Die zwei Farben Rot und Blau machen Sie persönlicher. Verkostung Tudor Biwan Greenwich-Uhr mit zwei Zeitzonen

Der Gründer von Tudor, auch der Gründer von Rolex, Hans Wilsdorf, ließ Tudor 1926 registrieren. Die ursprüngliche Absicht war es, Tudor zu einer kostengünstigen Uhrenmarke zu machen, aber Tudor trennte sich nicht vollständig von Rolex. Bis zur Entstehung der Biwan-Serie wurde sie in ihrem eigenen Stil präsentiert und zu einer beliebten Armbanduhr. In diesem Jahr hat Tudor dieser Serie eine neue Uhr hinzugefügt, die die praktische, komplexe Funktion GMT einführt. Mit dem sehr beliebten Lünettendesign ‚Roter und Blauer Kreis‘ ist das Temperament retro und stabil, und die Uhrmacherkunst und das Design sind exquisit und streng genug. . Schauen wir uns als nächstes Tudors neue Dual-Time-Zone-Uhr an. (Uhrenmodell: M79830RB-0001)

Rot und Blau zwei Farben machen Sie individueller

   Die rot-blaue Lünette ist das erste Mal, dass die Marke Tudor die Marke anwendet. Obwohl sie Ähnlichkeiten mit der roten und blauen Rolex-Kreis-GMT aufweist, hat sie ihre eigenen Merkmale in der Detailverarbeitung. Die Biwan-Taufe findet im Retro-Stil statt. Diese brandneue GMT-Uhr besteht aus einer Aluminium-Lünette, die zu Weinrot und Dunkelblau passt. Die Farbe ist relativ ruhig und niedrig, was das Gefühl der Einfachheit unterstreicht.

Schau dir den echten Schuss an

   Die Uhr mit einem Durchmesser von 41 mm ist mit einem Stahlgehäuse abgestimmt. Das Gehäuse besteht größtenteils aus matt gebürstetem Stahl, und die abgeschrägte Seite ist poliert und poliert, um eine spezielle Metallstruktur zu erhalten, die ein ruhiges und zurückhaltendes Gefühl vermittelt.

    Die Lünette ist nicht das Keramikmaterial, das wir uns vorgestellt haben, sondern besteht aus eloxiertem Aluminium. Mit der Zeit ändert sich die Farbe des Außenrings und der Retro-Charme wird intensiver.

    Das Design der großen Krone folgt den typischen Merkmalen der originalen Taucheruhr. Zum ersten Mal wird der Aufzugsschacht aus mattiertem Stahl verwendet, um der Erosion von Meerwasser zu widerstehen. Die Krone ist mit der ikonischen Rose des Tudor graviert, und das Design ist von einer rutschfesten Textur umgeben.

   Die neue GMT-Uhr wurde auch von der Tudor-Taucheruhr aus den 1950er-Jahren inspiriert, wobei das klassische Design der Schneeflockennadel beibehalten wurde, und der GMT-Zeiger wurde ebenfalls in die Form einer Schneeflockennadel geändert. Im Gegensatz zur regulären Uhr mit zwei Zeitzonen kann die neue GMT-Uhr mit rotem und blauem Kreis von Tudor die Uhrzeit in drei Zeitzonen anzeigen. Die rote Schneeflockennadel kann die Zeit in der zweiten Zeitzone anzeigen, während der rotierende Außenring mit seiner eigenen 24-Stunden-Skala die Zeit in der dritten Zeitzone anzeigen kann. Ein Datumsanzeigefenster bei 3 Uhr macht die Uhr noch praktischer.

   Diese Uhr besteht aus nietpoliertem und gebürstetem Stahlarmband mit Rabatten und Sicherheitsschnallen. Erhältlich auch in einem braunen Ledergürtel und einem schwarzen strukturierten Gurt, können Sie ihn dem Kleidungsstil anpassen.

    Das Uhrwerk verwendet das von Tudor hergestellte mechanische Uhrwerk mit automatischem Aufzug MT5652, das vom Schweizerischen Observatorium (COSC) zertifiziert ist und eine Gangreserve von 70 Stunden hat. Dieses Uhrwerk hat eine kartenlose Silikonfeder und eine Inertial-Feinabstimmung. Die Brückenschiene und andere Konfigurationen gewährleisten eine lange Lebensdauer. Um die Sicherheit des Uhrwerks im Inneren der Uhr zu gewährleisten, ist der Boden der Uhr mit einem dichten Boden versehen.

Zusammenfassung: Der Tudor kombiniert traditionelle Markenästhetik und zeitgenössische Uhrmacherkunst in diesem neuen GMT-Modell, um Retro-Ästhetik zu demonstrieren. Ob in Bezug auf Design oder Funktion, diese Biwan Greenwich-Uhr mit zwei Zeitzonen wird im Allgemeinen als die beste Uhr bei gleichem Preis und gleichem Uhrenniveau bezeichnet. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Wu Fengqi)

Höherer Advent

Bei der überwiegenden Mehrheit der Uhrenfans ist die ‚Pit Pattern Lünette‘ eine sehr dominierende Dekoration und nicht nur für eine Uhrenmarke. Rückblickend auf die Geschichte der Uhrenentwicklung war der Grund für das Auftreten von Vertiefungen auf der Lünette ursprünglich, dass der Uhrmacher oder der Wartungstechniker das frühe wasserdichte Gehäuse von der Vorderseite der Uhr aus öffnen konnte. Mit der Weiterentwicklung der Uhrentechnologie hat sich das Lochmuster allmählich zu einer Uhrendekoration entwickelt, sogar zu dem berühmtesten Merkmal einer bestimmten Marke.

   Wenn der neueste Omega-Name des ‚Globemaster‘ an der Oberfläche ist, möchten die Leute und die Leute, die nicht danach fragen, unbedingt ein ‚ähnliches‘ Wort aus ihrem Mund sagen. Woher wissen sie genau wen? Wer hat es noch nicht herausgefunden.

   Die Omega Constellation Uhr wurde 1952 geboren und ist heute eine der berühmtesten Uhrensammlungen der Welt. Die erste Generation von Konstellationsuhren wurde in der Sammlergruppe ‚Qu Er, Gossip und Flies‘ genannt. Ich werde diese Jargons einfach erklären: ‚Quer‘ – gebogene Ohren, ‚acht Gesichter‘ – – Das umgekehrte pfannenförmige Zifferblatt, offiziell als ‚Pan Pan‘, ‚Flies‘ – die papierförmige Stundenskala bekannt. Fügen Sie einen weiteren Satz hinzu: Die erste Generation von Konstellationsuhren ist eine Sammlung von Spitzenwerten. 16 Jahre nach der Geburt der Constellation-Serie erschien 1968 die Omega Constellation-Uhr mit einem Lochmuster auf der Lünette, und die Produktpalette der Constellation-Familie wird immer umfangreicher. Es ist nicht schwer zu erkennen, dass das Erscheinungsbild der neuesten Omega-Uhr im Jahr 2016 eine Kombination der beiden Generationen von Sternbilduhren von 1952 und 1968 ist. Das Erscheinungsbild des Tyrannen ist traditionell und retro und sein ‚inneres Herz‘ repräsentiert die modernste Uhrmachertechnologie von heute – für das Observatorium.

   Der Besitzer der Omega Constellation-Uhr weiß, dass auf der Rückseite seiner Uhr 8 Sterne eingraviert sind. Die acht Sterne stellen die acht wichtigsten Aufzeichnungen des Omega-Uhrwerks aus den 1940er und 1950er Jahren dar. Die Uhr hat auf der Rückseite acht Sterne, die die ruhmreiche Vergangenheit darstellen und symbolisieren Holen Sie sich die 8 strengen Teststandards, die für die „Taiwan Observatory Certification“ – das METAS-Zertifizierungsverfahren (Swiss Federal Metrology Institute) – erfüllt werden müssen. Aus Platzgründen sind die Regeln für das METAS-Zertifizierungsverfahren nicht mehr verfügbar und leicht zu finden.
   Unser Leben ist voll von Magnetfeldern: Handys, Fernseher, Lautsprecher, Computer, Computerräume, Maschinennummern, Hochgeschwindigkeitszüge, Flugzeuge … Die Zumba-Uhren sind für diese Magnetfelder nicht geeignet. Weil es weiß, gibt es kein Magnetfeld auf der Erde, das das kann. Die antimagnetische Fähigkeit von Zumba liegt bei bis zu 15.000 Gauss, und die Rückseite des Gehäuses ist nicht transparent, was sich nicht auf jede Bewegung des Uhrwerks auswirkt. Das Gehäuse der Uhr ist schlank, glatt und hat einen Kalender, im Gegensatz zur herkömmlichen antimagnetischen Uhr wird die Weicheisenabdeckung verwendet, nicht nur das Uhrwerk ist nicht sichtbar, der Kalender wird storniert (da die Weicheisenhülle nicht geöffnet werden kann) und das Gehäuse wird gewechselt. Es ist dicker Insbesondere die traditionelle antimagnetische Uhr ist nicht so antimagnetisch im Vergleich zur Würde, es gibt eine weiche Rippe, sobald sie in die Umgebung mit dem starken Magnetfeld eintritt, wird sie sofort die ursprüngliche Form annehmen.

   Kein Wunder, dass der Swatch Group CEO– • Nick Hayek sagte: „Der Pioniergeist bedeutet, den Mut zu Innovation, Pioniergeist, den Teil des historischen Erbes der Omega, der Zeitpunkt der Olympischen Spiele als Pionier ist, entschieden Omega das Ergebnis des Spiels, wie. Monderforschungs Pionier, bis zur Einführung des neuen Zhen Chronometer Zertifizierungssystem, sowie die Achtung der Tyrannen sehen überlegene Technik und Handwerkskunst der Omega Tempo des menschlichen Fortschritts zu führen, ist Omega ein Durchbruch für die Schweizer Uhrenindustrie hat ein neues set Präzisionsstandard! ‚

Einführung in Vacheron Constantin Cal.1120 und Cal.1003SQ

Heute stellt Xiaobian Ihnen Vacheron Constantins zwei Sätze Cal.1120 und Cal.1003SQ vor, um allen Internetnutzern zu helfen, die sich für die Bewegung von Vacheron Constantin interessieren.
Vacheron Constantin Cal.1120 Uhrwerk
Technische Parameter des Vacheron Constantin Cal.1120 Uhrwerks:
 Automatische maschinen
 Bewegungsdurchmesser: 28,4 mm
 Bewegungsstärke: 2,45 mm
 Frequenz: 19.800 Schwingungen pro Stunde
 Anzahl der Steine: 36
 Anzahl der Teile: 144
 Gangreserve: 40 Stunden
Vacheron Constantin Cal.1003SQ Bewegung
Technische Parameter des Vacheron Constantin Cal.1003SQ Uhrwerks:
 Bewegungsart: manuelle Maschinerie
 Bewegungsdurchmesser: 20,8 mm
 Bewegungsstärke: 1,64 mm
 Gangreserve: 30 Stunden
 Funktion: Datumsanzeige, Wochentagsanzeige, Mondphase, Gangreserveanzeige

 Vacheron Constantin-Inheritance Series 33558 / 000G-9394 Mechanische Damenuhr mit manuellem mechanischem Uhrwerk Cal.1003SQ, Gehäuse aus 18 Karat Weißgold und Diamant, hohles Zifferblatt.
 Weitere Informationen zu Vacheron Constantin-Uhren finden Sie bei der Uhr.

Victorinox Swiss Army kehrt zur Quelle des Militärs zurück, um eine flugzeugspezifische Uhr zu lancieren

Das Modell der AirBoss Collection, das erstmals 2003 vorgestellt wurde, ist rau und komplex und wurde vom Kapitän der heutigen Flugzeuge inspiriert. Die Schönheit und Magie dieser Uhr liegt im Gefühl, in der Steuerkabine des Instruments und des Controllers zu sitzen.
Die Schweizer Armee von Victorinox hat mit dem AirBoss Mach 6 Power Gauge ein mechanisches Uhrwerk in limitierter Auflage auf den Markt gebracht. Diese Uhr kann mit Flügeln fliegen.

Der erste Eindruck dieser ganz besonderen Uhr ist etwas ganz Besonderes: Sein Gehäuse ist ein starkes Stahlgehäuse mit einem Durchmesser von 45 mm, und die drei Schichten sind mit entspiegeltem Saphirglas beschichtet. Beeindruckendes schwarzes Zifferblatt. Die gut definierten Zeiger und Figuren sind mit einer PVD-Black-Ice-Beschichtung mit einem Lumineszenzmaterial auf allen Zeigern und kleinen Ziffernblättern für eine einfachere Verwendung im Dunkeln versehen. Die hochentwickelte Energiespeicherfunktion wird durch das automatische Stoppuhrwerk 7750 Valjoux erreicht. Sorgfältig gravierte Details auf der Rückseite des Gehäuses zeigen die Markierungen und Seriennummern der Schweizer Luftwaffe für die limitierte Produktion jeder Uhr.

Das Saphirglas zeigt die interne mechanische Struktur und das Pendel mit dem Victorinox Swiss Army-Logo, und das gravierte Logo betont die rauen Details. Das elegante Zifferblatt und das Kronenprofil – geprägtes Kreuz und Abzeichen – spiegeln die Hingabe der Marke für jedes Detail wider. Das schwarze Lederband mit grauem Nähfaden zeigt ebenfalls Stärke.
Das AirBoss Mach 6 Power Gauge ist auf 333 limitiert. Jeder Tisch wird mit nur einem speziellen Sammelbox ausgestattet und mit einer Luftwaffenbasis Zertifizierung.
Ursprüngliche Quelle: Victorinox
Www.victorinoxswissarmy.com
Kontakt: [E-Mail geschützt]
(bitte geben Sie watches-for-china.com an)

Panerai Panerai-Erkundung: Radiomir 3 Tage GMT Oro Rosso-Uhr

Der neue Radiomir 3 Days GMT Oro Rosso ist mit dem Handaufzugswerk Officine Panerai P.3001 ausgestattet und sein Gehäuse aus Radiomir-Rotgold strahlt klassische Eleganz aus.

Das Gehäuse mit einem Durchmesser von 47 mm besteht aus 5NPt Rotgold in warmen Farbtönen. Diese Speziallegierung enthält einen extrem hohen Kupferanteil, der die Farbe außergewöhnlich hell erscheinen lässt. Zusätzlich enthält es eine gewisse Menge Platin, um die Oxidation des Metalls zu verhindern. Die warmen Töne des Rotgoldgehäuses bilden ein großartiges Temperament, das im Kontrast des dunkelbraunen Zifferblatts der Sandwich-Struktur der Anerai Panerai-Uhr noch nie gesehen wurde. Weitere Sendungen auf große Zeitskalen einzigartigen Leuchteffekt Super- LumiNova®, die 9-Uhr-Position und das kleine Sekundenzifferblatt und Datumsfenster wird auch mit dem gleichen Leuchtmaterial beschichtet, so dass die weitere Tiefe wählen und lesbarer.
Drei Tage Gangreserve vollständig von Officine Panerai Panerai P.3001 Bewegung über das Display im Innern der Uhr angebracht Radiomir 3 Tage GMT Oro Rosso Tisch zurück großes Saphirglas sichtbar ist. Kette P.3001 manuelle mechanische Bewegung, mit einem Datum, einer zweiten Zeitzone und der zweiten Hand-Null-Funktion, die den Mechanismus Stunde schnellen Sprung Stunde bis eine Stunde machen kann, ist ein Gitter zu schlagen, alles ohne die Minutenzeiger und Handgelenk Bedienung.
Die Radiomir 3 Days GMT Oro Rosso ist mit einem braunen Alligatorarmband ausgestattet und die Uhrennummer lautet PAM00421.
Quelle: Sparkle PR Solutions für Panerai