Eleganter Luxus ist blau! Nur Audemars Pigue und Maserati können wirklich kontrollieren!

In den letzten Jahren sind inländische Verbrauchergruppen sowohl auf dem Automobilmarkt als auch auf dem Luxusmarkt immer jünger geworden. Seitdem hat sich der Luxus-Sportstil allmählich zum Mainstream des Konsums entwickelt. Wenn Mercedes-Benz AMG „gewalttätige Ästhetik“ sehr gut interpretiert, dann drückt uns der Italiener Maserati einen „eleganten Luxus“ aus. Wie die Marke Maserati Quattroporte Auto Präsident, als erstes von einem Luxus-Sportlimousine, den Luxus, Sport, elegant und perfekte Balance, wurde der weltweit am schnellsten viertürigen Limousine, Maserati ist auch Teil eines Jahrhunderts bewegte Geschichte. ‚Präsident von Quattroporte‘ kann anhand seines Namens die Identität seines Besitzers erkennen. In Bezug auf das Erscheinungsbild des Maserati Quattroporte-Präsidentenautos möchte ich hier nicht auf Details eingehen, mit denen jeder vertraut ist. Ob es sich um das klassische große Lufteinlassgitter, die Haifischentlüftungsöffnungen oder das Vierwege-Auspuffrohr der Marke handelt, zeigt es in einigen Details die sportliche Atmosphäre. Diese Art von Markentemperament jenseits des traditionellen Luxus nenne ich lieber ‚eleganten Luxus‘. Wenn der Luxus, den Lexus uns bringt, ‚Oriental Artisan‘ ist, dann ist der Luxus, den Maserati uns bringt, ‚italienische Handwerkskunst‘. Neben hochwertigem Leder und Carbon bieten die Maserati Quattroporte Limousinen auch Zegna-Seide an. Innerhalb und außerhalb des Autos kann der exklusive Maserati Quattroporte-Autobesitzer exklusiven italienischen High-End-Custom-Service genießen, der eines der wichtigsten Merkmale der Marke ist. Jemand fragte mich, welche Farbe Maseratis ‚eleganter Luxus‘ haben sollte. Ich erster Gedanke ist blau, zusätzlich zu dem Standard-VI hatte blauen Maserati, die Trident einzigartiges Logo, aus dem griechischen Mythologie, Poseidon Neptun Waffen, und das Meer ist mehr untrennbar miteinander verbunden. Anhand der von Maserati gesponserten Regatta können wir auch erkennen, dass diese jahrhundertealte Automarke immer am Geist festgehalten hat, mutig voranzukommen und Fortschritte zu erzielen. Die blaue Farbe von Maserati ist etwas ganz Besonderes: Der offizielle Name lautet „Passionsblau Glimmer“ und „Eleganter Luxus“ ist blau. Apropos Uhrenindustrie, die Marke, die die Essenz von Eleganz und Luxus widerspiegeln kann, fürchte ich nur Audemars Piguet. Dies ist eine der drei weltweit führenden Uhrenmarken, und Vacheron Constantin und Patek Philippe sind auch als ‚Troika‘ der Uhrmacherkunst bekannt. Wenn es um Audemars Piguet geht, werden viele Uhrenliebhaber und Autoren zuerst an die berühmte Royal Oak Royal Oak-Serie der Marke denken. Audemars Piguet Royal Oak Royal Oak von der berühmten Gerald Genta Meisterhand, die aktuelle ‚Troika‘ Flaggschiff Sportuhr, Patek Philippe Nautilus, Dieb Vacheron Constantin und Audemars Piguet Royal Oak sind Gerard Zundas „Uhrmacherkunst Picasso“ wurde von diesem Meister entworfen und verdient. 1972 lud Audemars Piguet Herrn Zunda ein, die Uhr der Royal Oak-Serie zu entwerfen, die ein Stahlgehäuse, eine achteckige Lünette, ein kariertes „TAPISSERIE“ -Zifferblatt und ein in das Gehäuse integriertes Armband aufweist. Diese vier revolutionären Innovationen waren schockiert. Das Aufkommen der Welt, die Schaffung einer Sportuhr der Spitzenklasse für die gesamte Epoche, ist bis heute heiß. Heute wurde das Audemars Piguet Royal Oak 15500, das ‚Startgeld‘, neu auf den Markt gebracht, aber wie die vorherige Generation 15400 ist es immer noch Mangelware. Vor allem das blaue Zifferblatt, einige Zähler haben sogar ‚Überziehungskredite im nächsten Jahr‘ erschienen. Dies hindert uns jedoch nicht daran, die Schönheit dieser klassischen Uhr zu genießen. Das einzigartige blaue Zifferblatt reflektiert unterschiedlichen Glanz in unterschiedlichem Licht. Meiner Meinung nach ist diese Art von Schönheit einfach und schön, und es ist auch der Trend, den junge Menschen jetzt verfolgen. Sehr praktisch sind auch die drei großen Nadeln mit Leuchtfunktion und das Kalenderfenster um drei Uhr. Durch zurück durch, können wir die Audemars Piguet Royal Oak Tuo 15500 hat ein neues Design sehen, es sieht eher atmosphärisch, poliert in Bezug auf die Details, natürlich, ist einwandfrei. Bewegung, die Audemars Piguet Royal Oak 15500 mit Calibre 4302 selbst produzierten Automatikwerk, 28.800 / Stunde Frequenz Schwungmasse, Gangreserve bis 70 Stunden zu aktualisieren. Wenn Sie diesen blauen Fleck sehen, dann gibt es neben dem Luxus der Top-Uhrenmarken auch die einzigartige Eleganz von Audemars Piguet. Zufälligerweise Audemars Piguet Royal Oak Designer Gerald Genta Meister, Eltern aus Italien sind, ist wirklich italienisch, auch die Schweizer Uhrenindustrie in der Zukunft große Pläne, in seinen Werken, wir auch Sie können die ‚italienische Handwerkskunst‘ schätzen, die Italien seit Jahrhunderten hervorgebracht hat. Ich weiß nicht, ob Meister Zunda darüber nachgedacht hat. Eines Tages legte ich mein eigenes blaues Schild auf, die Audemars Piguet Royal Oak-Serie, und öffnete den leidenschaftlichen blauen Mica Maserati-Sportwagen, der im Mittelmeer Sizilien auf dem Meer galoppierte, die Meeresbrise wehte und zuhörte Wie angenehm es ist, mit der Brandung und dem Geräusch des Auspuffs des Maserati-Sportwagens! (文 / 邱 小 铖)

Orientalische Double Lion GMT-Serienuhr nach Wahl des Geschäftsreisenden

Der Oriental Double Lion brachte im März 2011 die neue GMT-Serie auf den Markt, SDJ02001W0, SDJ02002B0, SDJ02003W0.
 Die Bedeutung von GMT: GMT vollständiger Name Greenwich Mean Time, übersetzt als ‚Greenwich Mean Time‘. Die Greenwich Mean Time bezieht sich auf die Standardzeit am Royal Greenwich Observatory am Stadtrand von London, da der Nullmeridian durch die dort verlaufende Verzerrung definiert wird. Theoretisch bezieht sich der Mittag der Greenwich Mean Time auf die Zeit, in der die Sonne den Greenwich Meridian überquert.
 GMT-Funktion: Die einzelne GMT verwendet das 24-Stunden-System zur Anzeige des zweiten Zeitpunkts. Die GMT-Funktion bietet Zeit außerhalb des Standorts für diejenigen, die in verschiedenen Zeitzonen reisen müssen, um die Ortszeit zu meistern und die Kommunikation zwischen den beiden Orten zu benötigen.
 Funktion: GMT Greenwich Mean Time; vollautomatische mechanische Uhr, kann manuell aufgezogen werden; Saphirglas; 40 Stunden kinetische Energieanzeige; 50 Meter wasserdicht; perspektivische Bodenabdeckung; Ganzstahlgehäuse

So arrangieren Sie ’10 große Namen‘

Chinesen scheinen es immer zu mögen, bestimmte Dinge durch Rangfolgen zu klassifizieren, um den Eindruck zu vertiefen, dass solche Dinge in den Köpfen der Menschen sind. In der heimischen Uhrenhandelsbranche sind die „Top Ten Lists“ seit langem geteilt und haben die Wahrnehmung und den Verbrauch von Uhren bei Chinesen seit jeher beeinflusst. Ob dieses sogenannte Ranking notwendig ist, um fortzufahren, werden solche Probleme von der Geburt des Rankings begleitet, dann siehe unten, Sie werden die Antwort finden.

Auf der internationalen Bühne gibt es nur wenige Sprüche wie „Top Ten Lists“, und selbst das Uhrenreich Schweiz hat noch nie von seinen „Top Ten Watches“, „Five Great Watches“ oder „Big Eight Watches“ gehört. Ausländische Luxusuhren haben in China seit mehr als einem Jahrzehnt eine rasante Entwicklung erlebt. In der täglichen Kommunikation mit Verbrauchern wird jedoch immer noch festgestellt, dass eine große Anzahl von Verbrauchern die „Top Ten Lists“ zitiert. Sie kaufen nicht ’nicht die Top Ten‘ und streiten sogar darüber, welche Marke höher bewertet wird. Welche Bedeutung haben die ‚Top Ten Lists‘ für die heutige Uhrenindustrie?

Der Ursprung der ‚Top Ten Listen‘

Vor dem Hintergrund der Reformen und der Öffnung entwickelte sich die Binnenwirtschaft rasant: In den 90er Jahren stieg die Nachfrage nach Uhren, und dieser Teil der Verbraucher wusste nicht, wie er berühmte Uhren auswählte. Starke Nachfrage. Aufgrund der damaligen Informationsasymmetrie in der Uhrenindustrie im In- und Ausland ist der Bekanntheitsgrad berühmter Uhrenmarken im Inland äußerst begrenzt. Bis 2005 ließ sich Patek Philippe offiziell in China nieder, und der erste auf dem Shanghai Bund 18 war das Symbol, das eine Welle weltbekannter Uhrenmarken auf den chinesischen Markt brachte.

Herr Zhong Qilin

Derzeit gibt es viele Versionen der ‚Top-Ten-Listen‘. Um die bekanntesten ‚Top-Ten-Listen‘ zu nennen, muss ich Herrn Zhong Yonglin erwähnen. Die Branche ist sich weitgehend einig, dass der Name „Top Ten Famous Watches“ das Ergebnis der Abstimmung von Herrn Zhong auf dem Festland, in Hongkong und Taiwan im Jahr 1999 durch Uhrenexperten, Sammler und Medien in Zeitschriften ist. Erschienen im Jahr, bezeichnet als ‚Chongshi Top Ten‘.

Sagen wir nicht, dass Herr Zhong zu dieser Zeit der Ausgangspunkt für diese Abstimmung war. Zu dieser Zeit spielte die Ranking-Version eine positive Rolle bei der Steuerung des Konsums. Lassen Sie die Verbraucher sich auf High-End-Marken mit echter Konnotation und Qualität konzentrieren und fördern Sie die Entwicklung von High-End-Uhren.

Die Auswirkungen der ‚Top Ten-Listen‘ auf heute

Der Einfluss der ‚Top-Ten-Listen‘ dürfte von Herrn Zhong damals noch nicht einmal erwartet worden sein. Seit seiner Veröffentlichung hat sich das Ranking in China rasant verbreitet und wurde von vielen Uhrenliebhabern und Verkäufern als Sammlung angesehen. Es war fleißig und hat die endgültige Entscheidung vieler Käufer wirklich beeinflusst. Das weit verbreitete Vorhandensein dieses Effekts ist heute noch zu erkennen. Einige Uhrenfans griffen sogar Marken an, die nicht auf der Liste stehen, und alle, die nicht auf der Liste standen, wurden verspottet.

Der Unterschied ist jedoch, dass nach mehr als einem Jahrzehnt der Entwicklung immer mehr berühmte Uhrenmarken nach China gekommen sind. Das Muster der internationalen Uhrenindustrie hat sich ebenfalls stark verändert: Die gesamte Branche hat einen Trend zu einer diversifizierten Entwicklung verzeichnet. Immer mehr alte Marken wurden wiederbelebt. Die Fähigkeiten verschiedener Marken haben sich weiterentwickelt und der Wettbewerb ist intensiver geworden. Die Anwendung neuer Geräte und neuer Materialien; Das stetige Aufkommen unabhängiger Uhrmacher, die Stärke der Uhrenindustrie in anderen Regionen neben der Schweiz wächst. In Verbindung mit der Entwicklung des Internets können inländische Uhrenliebhaber die Veränderungen und Trends der inländischen und ausländischen Industrie zum ersten Mal verstehen. Gegenwärtig sind Uhrenliebhaber mit einem Markt voller Blumen konfrontiert, die Verbraucher haben mehr Auswahl. Noch wichtiger ist, dass der Konsum rationaler wird, wenn die Verbraucher die Kultur der Uhren verstehen.

Kann eine Uhr wirklich ‚ranken‘?

Streng genommen müssen quantitative Indikatoren und entsprechende Standards vorhanden sein, da es eine Rangfolge gibt. Der Wert der Uhr ist sehr breit. Es ist schwierig für uns, die Werte von Kultur, Kunst und spirituellem Streben zu quantifizieren. Es ist zu erkennen, dass das sogenannte ‚Ranking‘, das am wenigsten repräsentierte Ergebnis, die Anerkennung und persönliche Präferenz der teilnehmenden Wähler ist.

Patek Philippe ‚Blauer Ara‘

Zhou Kaixuan, ein Medienveteran in der Uhrenbranche, sagte einmal: ‚Die Liste der‘ Top Ten Watches ‚ist eigentlich ein satzweiser Ansatz. Auf dem gegenwärtigen Festlandmarkt ist es notwendig, korrigiert zu werden.‘ Ihrer Ansicht nach ist diese Liste Die Gesamtstärke jeder Marke ist gut, aber solche Rankings sind anderen Marken gegenüber sehr unfair. Es gibt auf der Welt Tausende von Uhrenmarken mit jeweils unterschiedlichen Fachgebieten, von denen einige auf dem Gebiet der mechanischen Uhren einzigartig sind, von denen einige führend in der Sportuhrentechnologie sind, während der Schmucktisch höhere Anforderungen an die Mosaik-Technologie stellt. Da Uhren in so viele Bereiche unterteilt werden können, ist eine solche Liste überhaupt nicht glaubwürdig, und es ist nicht erforderlich, sie zu ernst zu nehmen. ‚Die Schweiz ist der weltweit führende Uhrenhersteller. Dort gibt es Tausende von Marken. Wenn Sie mit den Geschäftsführern dieser Marken chatten und fragen, ob sie ein solches Ranking haben, wird Ihnen niemand antworten. Einschließlich des heutigen Hongkong-Marktes und.‘ Auf dem taiwanesischen Markt wird niemand diese Top-Ten-Liste erwähnen. ‚

Mit dem Eintritt bekannter Uhrenmarken in China leiten viele Händler und Verkäufer die Verbraucher aktiv zur Wertschätzung. Ich hoffe, mehr Uhrenmarken ein sauberes und reines Wettbewerbsumfeld zu bieten, und für diese Uhrenmarke kann nur dieses saubere und reine Umfeld ihren wahren Wert widerspiegeln. Die Schaffung eines solch gesunden Umfelds wirkt sich positiv und positiv auf die Entwicklung der globalen Uhrenindustrie aus und ist auch eine gute Sache für die Verbraucher. Diese Bemühungen wurden fortgesetzt, aber die Geschwindigkeit der Überarbeitung des Konzepts ist offensichtlich nicht proportional zur Geschwindigkeit des Konzepts der „Top Ten Watches“ in der Vergangenheit. Die Änderung des Konzepts der inländischen Verbraucher erfordert einen schrittweisen Prozess.

Wie man richtig konsumiert

Ganz gleich, ob es sich um ‚Top Ten Lists‘ oder ‚Watch Grade Classification‘ handelt, sie können aufgrund des Einflusses der jeweiligen Umgebung und der jeweiligen Bedingungen erstellt werden. Als Verbraucher sollten Sie nicht zu abergläubisch sein. Der Kauf einer Uhr basiert auf einer Kombination aus persönlichen Hobbys, persönlichen Bedürfnissen und persönlichen Wahrnehmungen der Marke. Es ist sinnvoll, die Uhr zu wählen, die am besten zu einander passt.

Ist die Apple Watch eine High-End-Uhr?

9. September 2014 Nachdem Apple die Apple Watch offiziell herausgebracht hat, ist die Smart Watch mit dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus (da das unterstützende Softwaresystem noch nicht fertig ist) nicht im Massenkonsum aufgetaucht, hat sich aber bis jetzt verzögert. – 9. März (Pekinger Zeit am 10. März um 1 Uhr morgens).

Apple Watch Edition 18 Karat Roségold 42 mm, 38 mm
 An der Oberfläche ist der Preis der Apple Watch mit Edelmetallen in der Tat sehr hoch und stand erfolgreich auf dem Preis der traditionellen mechanischen Uhren wie Rolex, Jaeger-LeCoultre und Hublot. Also ist es jetzt eine High-End-Uhr? Ich habe danach gesucht und eine sehr genau definierte Definition gefunden: ‚Luxus ist ein Konsumprodukt, das über die Bedürfnisse der menschlichen Entwicklung hinausgeht. Es wird international als eine Art definiert, die über die Bedürfnisse der Menschen nach Überleben und Entwicklung hinausgeht.‘ Konsumgüter, die sich durch Knappheit und Seltenheit auszeichnen, werden auch als Nichtlebensnotwendigkeiten bezeichnet. Daher ist die Apple Watch mit Edelmetallen auch dann teuer, wenn es sich um ein Luxusobjekt handelt, und es kann sich nicht um eine High-End-Uhr handeln.

 Die mechanischen Uhren auf unseren Händen sind Konsumgüter, die die Bedürfnisse der menschlichen Entwicklung übertreffen.Die Apple Watch Edition-Serie mit einem Preis von 10.000 US-Dollar (74.700 Yuan) ist offensichtlich die gleiche, weshalb die Theorie in der Theorie sinnvoll zu sein scheint. . Aber ich kann eine Uhr mit der gleichen Funktion für 349 US-Dollar kaufen. Warum also eine elektronische Uhr mit nur unterschiedlichen Gehäusematerialien für das 28-fache des Luxuspreises kaufen? Laut den im Umlauf befindlichen Nachrichten über Apple-Chips ist die erste Welle der Massenproduktion zwischen 30 Millionen und 40 Millionen, weit entfernt von der Knappheit und den seltenen Merkmalen, denn die industrialisierte Produktion von Rolex ist auch die größte. Es sind jedoch nur 600.000 Yuan pro Jahr. Abgesehen von diesen beiden Punkten ist die Apple Watch Edition meines Erachtens auch für Luxusgüter kein ausgezeichneter Luxus. Da es nicht als exzellent bezeichnet werden kann, kann es nicht als High-End-Uhr bezeichnet werden, sondern nur als die teuerste elektronische Uhr.

 Werfen wir einen Blick auf das Apple Watch-Sportmodell, das zum Preis von 349 US-Dollar mit einem Aluminiumgehäuse und Ion-X-Glas für den externen Bildschirm erhältlich ist. Die Apple Watch Edition im Wert von 10.000 US-Dollar wird mit einem Gehäuse aus Saphirglas, 18 Karat Gelbgold oder 18 Karat Roségold, 38 mm Durchmesser (42 mm Durchmesser 12.000 US-Dollar) und einem Keramikboden geliefert, ohne dass Unterschiede in der Konfiguration bestehen. Die goldene Version der Apple Watch ist ein Luxus, der extravagant und extravagant ist. Seine Existenz hat keine Bedeutung. Die Massenkonsumenten haben nicht die Fähigkeit zu kontrollieren. Die High-End-Konsumentengruppen tendieren zu höherer Intelligenz und emotionaler Intelligenz. Einige Menschen jagen blindlings und als rationaler Konsument sollten sie über unabhängige Denk- und Urteilsfähigkeit verfügen. Sie können zwischen Wert und Wertlosigkeit unterscheiden. . Kann man also wirklich Geld ausgeben? Kaufen Sie eine Uhr, um wirklich die Zeit zu sehen? Ist es nicht für die Verkörperung seines Wertes, nicht für das Bild des guten Geschmacks in den Augen anderer? Immer mehr Medien glauben, dass die goldene Version der Apple Watch ein Luxus für elektronische Uhren ist, der geschaffen wurde, um sich an die nationalen Gegebenheiten Chinas anzupassen. Denn was es ist, egal was es ist, ist nutzlos, nicht wert, manche Menschen in China werden es immer kaufen. Denn in China mangelt es nie an Eifersucht.

 Wir haben Grund zu der Annahme, dass sogar die Apple Watch, die für 10.000 US-Dollar verkauft wird, nur eine elektronische Uhr ist und nur das Gebiet der elektronischen Uhren davon betroffen ist. Ohne die Vererbung traditioneller Uhrmachertechniken wird es irgendwann obsolet. Es wird wie elektronische Produkte wie Mobiltelefone und Computer in den sich schnell ändernden Bereich eintreten. Immer wenn es eine neue Generation elektronischer Produkte gibt, müssen Sie das in die Hand nehmen, da die Bildschirmauflösung höher, die Standby-Zeit länger und die Kapazität höher ist. Aber wirst du die goldene Uhr werfen? Also trage es nicht, trage es nicht.
 Welche traditionellen mechanischen Uhren können wir für Apples 18-karätige Goldversion der Apple Watch zum gleichen Preis auswählen? Zuerst können wir es betrachten:

Rolex U-Boot 116610LV-97200 grüne Scheibe
 Und es: IWC IW371446

Jaeger-LeCoultre Q1368420

Rolex Greenwich II 116710BLNR-78200

Blancpain Fifty Fathoms Series 5000-1110-B52

Cartier TANK SOLO Tankserie W5200026

 Warum also bei der Auswahl einer Menge eine Generation kaufen, die dazu bestimmt ist, ein Versuchsprodukt zu sein? Was kann ich mit 18 Stunden Standard-Akkulaufzeit machen? Wir haben ein Handy für einen Tag angenommen, weil es auch eine Lebensnotwendigkeit ist. Was ist dann mit der Uhr? Ich kann nicht verstehen, was es heißt, Luxus zu sein. Es ist kein Erbe, noch der handwerkliche Wert der ultimativen Handwerkskunst, nur für Luxus und Luxus. ‚Wie spät ist es?‘, ‚Ich habe keinen Strom in meiner Uhr.‘
 Wenn Sie der Meinung sind, dass 70.000 Käufer einer Stahluhr nicht glücklich sind, dann gibt es eine Cartier TANK SOLO Panzer-Uhr der Serie W5200026. Natürlich gibt es hier weitere Optionen: b5 /

Kunlun 2015 gewinnt die neue Admiral Cup Legend 42 Chronographenflagge der Appreciation Association!

Admiral Cup die Essenz und Persönlichkeit der Marke Corum mit ihrem dynamischen und dynamischen Stil stimmlich: Die konturierte Erscheinung ersetzt die klassischen geschwungenen Linien. Die tiefe Verbindung mit der nautischen Bewegung ist jedoch konsistent. Das neue Modell des Admiral-Admiral-Pokals 2015 hat das klassische dreieckige Design der Seeflaggen aus den 1980er Jahren wieder aufleben lassen. Es wird erwartet, dass die neue Corum-Uhr dieses Jahr gewinnt!

   Die Einzigartigkeit von Admirals Cup Legend 42 Chrono ist natürlich die maritime Geschichte, das reine Design und der Status des ersten klassischen Temperament-Chronographen der Legende. Der Legend Chronograph mit dem ursprünglichen Designelement der ursprünglichen Admiral Cup-Serie, ergänzt durch starke dynamische und elegante Pinselstriche, fühlt sich natürlicher an, und der neue automatische Chronograph Legend 42 aus dem Jahr 2015 erbt auch die ästhetischen Merkmale der Admiral Cup-Serie Der Stil ist subtiler und eleganter.

   Die neue Arbeit folgt dem klassischen 12-seitigen Lünettendesign der Admiral’s Cup-Serie, aber mit dem schlanken Chronographenknopf ist das Erscheinungsbild weich. Der innere Lünettenring ist mit einer Seeflagge verziert, die das Design der Zeitskala farbenfroh erscheinen lässt.Dieser Chronograph ist mit einem Automatikwerk CO984 mit Funktionen für Stunden, Minuten, kleine Sekunden, Datum und Uhrzeit ausgestattet. 28.800-fach (4 Hz), Gangreserve von ca. 42 Stunden, Gehäusedurchmesser von 42 mm, verschraubt mit aufgesetztem Kristallglas, Struktur und Bedienung des perspektivischen Chronographenwerks.

   Das von dem Stahlgehäuse umgebene Zifferblatt hat eine fein gravierte lineare Struktur, die ein starkes Gespür für Zeit und Kunstfertigkeit ausstrahlt. Das Zifferblatt ist in einer Vielzahl von subtilen eleganten Farben erhältlich, insbesondere ist der blaue Zifferblattstil mehr aus dem Originalmodell der Admiral Cup-Serie zusammen mit dem Gehäuse Fließende Linien passen harmonisch zusammen. Der Chronograph Admiral’s Legend 42 ist mit einem Kalbslederarmband mit Dornschließe und einer Auswahl an Metallkettenbändern ausgekleidet.
Admiral Cup Series Legend 42 Chronograph

 

Technische Daten
Bewegung
· Automatikaufzugswerk CO 984
· Funktion: Stunde, Minute, kleine Sekunde, Datum, Uhrzeit
· Pendelfrequenz: 28.800 Mal pro Stunde (4 Hz)
Wählen Sie
· Lineares Textur-Zifferblatt
· Farbige Seeflaggenmarke am Rand
· Rhodium-Zeitskala
· Abgebrochener Rhodiumlichtzeiger
· 3 Uhr ist ein kleiner Sekundenzeiger
· 6 Uhr ist der Stundentimer
· 9 Uhr ist der Minuten-Timer
Fall
· Material: Edelstahl
· Rückseite: Kristallglas mit Edelstahlboden
· Spiegel: entspiegeltes Kristallglas
· Wasserdichte Tiefe: 50 Meter / 5 ATM
· Durchmesser: 42 mm
· Dicke: 11,60 mm
· Bandbreite: 21/18 mm
Gurt
· Kalbslederband
· Edelstahlrabatt
· Alternativer Edelstahlkettenriemen
Referenzpreis
38.640 RMB