Audemars Piguet Complex Uhren- und Museumssammlungen Private Tasting Dinners Kunsthandwerkssammlungen Sammlungen

kombiniert hervorragende Uhrmacherkünste mit künstlerischem Schaffen, und Audemars Piguet gilt seit langem als Meister der Uhren mit komplexen Funktionen. Um Uhrenliebhabern eine persönliche Erfahrung des außergewöhnlichen Charmes traditioneller Uhrmacherkünste zu bieten, veranstaltete die Marke in Peking und Shanghai zwei Abendessen mit Avatarkomplex-Uhrenverkostungen, bei denen sieben beeindruckende komplexe handwerkliche Uhren zusammengebracht wurden Und 13 Sammlungsuhren. Herr Claudio Cavaliere, Leiter Produktmarketing von Audemars Piguet, stellte persönlich alle ausgestellten Uhrenprodukte vor. Audemars Piguet Festland China und der Vatikan, Herr Wei (David von Gunten) Hong Kong Chief Executive Officer, Frau Li Li, General Manager von China Audemars Piguet, Herrn Steven Cheng, General Manager von Guanya Liste der Stadt und vierzig Sammlern und VIP-Gästen zu Ehren der Abendessen Atmosphäre insgesamt Schätzen Sie den Herstellungsprozess des Epson Peak und werfen Sie einen Blick auf die chronologische Ästhetik komplexer Funktionen.

   Klassisches Erbe, hervorragende Präsentation. Auf Verkostung Abendessen, ich liebe die Exponate werden in einer Vielzahl von Museumsschätzen Ihm Jahrhundert Uhrmacherei Wesen vertreten, darunter der kleinsten Repeater Armbanduhr der Welt im Jahr 1906 veröffentlicht wird, im Jahr 1908 veröffentlichte eine große komplexe Funktion Uhr, im Jahr 1986 produziert Die weltweit erste ultradünne Tourbillonuhr mit Automatikaufzug, Chronograph mit zwei Knöpfen von 1943 und eine repräsentative Auswahl von Audemars Piguet, darunter Royal Oak und Royal Oak Offshore Jules Audemars, Millennium (Millenary) usw., deckt Funktion drei Fragen, Tourbillon, ewiger Kalender, Zeitgleichung Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, die Audemars Piguet-Hemmung exklusiver Marken wie stolz Handwerkskunst. Darüber hinaus lieferte die neueste Audemars Piguet Royal Oak große komplexe Funktion Skelett-Uhr, einen seltenen persönlichen Kontakte und ein tiefes Verständnis für die Uhrenliebhaber und Sammler die Möglichkeit, Audemars Piguet.

   Herr Van Wei sagte: „Audemars Piguet eine der wenigen vollständig die komplexen Funktionen erfassen und verfügt über große, komplexe Bewegung Design und Produktion von Unternehmen Uhr auf die Essenz der vorzüglichen traditionellen Uhrmacher haftet, Audemars Piguet, bezogen auf das Streben nach perfekter Qualität und Handwerkskunst. Respekt vor der Geschichte, und ständig die Grenzen der komplizierten Uhrmacherei Leidenschaft herausfordern viele seltene und einzigartige Uhren zu schaffen. diese Ausstellung, die wir einen genaueren Blick auf den komplexen Prozess der Audemars Piguet hervorragende Gelegenheit und Plattform zu bieten hoffen.

   Herr Steven Cheng, General Manager von Guanya Liste der Stadt sagte auch, dass, wenn das Abendessen: „Guanya Liste der Stadt und die Liebe, die er hatte schon immer eine langfristige stabile, enge und freundschaftliche Beziehungen der Zusammenarbeit mit der weiteren Entwicklung der chinesischen Markt für Luxusuhren, so bauten wir. Ein reifer Uhrenmarkt. Wir glauben auch, dass komplexe Uhren mehr Uhrenthusiasten und Sammler anziehen werden, um die Vorzüglichkeit von Präzisionsuhren zu entdecken. ‚

   Vierzig VIP-Gäste und Sammler aus verschiedenen Bereichen können beim Abendessen nicht nur die komplexe Handwerkskunst der exquisitesten Uhrmacher genießen, sondern sie auch persönlich tragen und sich von Audemars Piguet etwas Exquisites und Außergewöhnliches näher ansehen Das Meisterstück der Kunst. In einer interaktiven und eleganten Atmosphäre präsentierte Audemars Piguet den Gästen ein komplexes Handwerksfest.

Swiss Beauty Watch 2015-Preis für Herrenuhren

Tage und Menstruationstage, Flüsse und Flüsse, zwischen den Stellplätzen ist der Lichtstrom augenblicklich. Zeit ist die rücksichtsloseste Veränderung und die beständigste Kameradschaft. Das vergangene Jahrhundert, Schweiz Mido die klassischen Design-Ästhetik des Gebäudes anhaftet, kombiniert mit überlegenen Fertigungsprozessen zeitloses Design Blitz flüchtig aufzeichnen, wird die Zeit der Koagulation Handgelenk auszuzufällen, erlebte König jeden Augenblick. Zum Jahresende haben wir drei der besten Herrenuhren des Jahres 2015 ausgewählt. Möge die Schweizer Schönheitsuhr Sie immer begleiten, jede Geschichte miterleben und Ruhm und Stolz in die Zeit schreiben. den Eiffelturm in Paris und Detailplanung von Mido Commander COMMANDER Serie automatische mechanische Bewegung Chronograph Herren-Uhr geerbt, wird hart und sportlich und in die Details sein, den Charme der Männer des Stolzes im Handgelenk zeigt, die Fortsetzung der klassischen Elemente der alten römischen Arena aLL DIAL perfekte Serie COSC automatische mechanische Bewegung kinetische Energie lange spezielle Uhr Abschnitt der Männer gespeichert, die ganze Zeit, um die außergewöhnliche Epos der modernen Architektur zu markieren, die Royal Albert Hall als eine Quelle der Inspiration für neues BELLUNA Tuch Luna II Serie automatische mechanische Bewegung ‚exzentrische kleine Drei-Nadel‘ Herrenuhr, mit einem edlen und raffinierten Temperament, startete ein neues Kapitel der klassischen …
Atmosphärischer harter Herrenuhrenstil
US COMMANDER Commander Series Automatische mechanische Bewegung Multifunktions-Timing Herrenuhr

Schweizer Schönheitsuhr COMMANDER commander series Automatik mechanisches Uhrwerk Multifunktionstiming Herrenuhr M016.414.11.041.00
   Die COMMANDER Commander Series Herrenuhr mit automatischem mechanischem Uhrwerk und multifunktionalem Chronographen ist langlebig und vielseitig und zeigt den Stolz des Königs. Inspiration vom Eiffelturm gezogen, diese Uhr folgte den exquisiten große Design-Inhalte, Eisen und Stahl Riesen Tribut an die Geschichte der Architektur, das klassischen Edelstahlgehäuse mit einer brillanten Interpretation des Industriezeitalters zu zahlen. Seit seiner Gründung im Jahr 1959 hat es ständig Durchbrüche gemahlen und ist mit der Kraft der Klassiker vorwärtsmarschiert, um ein Meisterwerk zu schaffen. Die neue Kommandant COMMANDER Serie automatische mechanische Bewegung Chronograph Herren-Uhr Fortsetzung der klassischen, sportliche Fahrt in einer harten und ruhigen Reproduktion des Eiffelturm Olympus Stils zusammen mit der Kaliber 60 automatischen mechanischen Bewegung, reichlich kinetischer Energie, so dass der Träger frei schwingen Leidenschaftlich.
   Die Uhr besteht aus einem 42,5 mm starken Edelstahlzifferblatt, das hart und dominierend ist. Der Eiffelturm ist so mächtig, dass er immer seinen Charme entfaltet. Die roten und weißen Zeiger beleuchten das blaue Zifferblatt mit drei Multifunktionszifferblättern, um den sportlichen Stil hervorzuheben und Männern einen Hauch von Glamour zu verleihen. Das neue Metallarmband verwendet eine Mutter anstelle eines Stahlstifts, um ein festes Teil zu entwerfen, das leicht zu justieren ist und ein Gefühl für Mechanik vermittelt. Die Details spiegeln die Originalität des Designers wider. Die COMMANDER Commander-Serie integriert auf innovative Weise sportliche Elemente in das klassische Design mit einer harten, dynamischen Atmosphäre. Es kann nicht nur den ausgereiften Charme bei geschäftlichen Anlässen vermissen, sondern auch den Outdoor-Sport und den Schweiß.Im neuen Jahr sollten Sie nicht jeden Moment des Königs verpassen.
Technologie moderner Sinn für Männer-Stil
US ALL DIAL perfect series Schweizer Sternwarte zertifizierte automatische mechanische Bewegung lange kinetische Energiespeicher spezielle Herrenuhr

Swiss American Uhr ALL DIAL perfect series Swiss Observatory zertifiziertes automatisches mechanisches Uhrwerk langer kinetischer Energiespeicher spezielle Herrenarmbanduhr M8340.4.18.19
   Durch die alte und moderne, Verschmelzung von klassischen Elementen mit modernem technischem Sinne, DIAL ALL perfekte Serie COSC automatische mechanische Bewegung lange kinetische Energie in einem speziellen Uhr, flüchtige Geschichte zu bezeugen klassischen Tribut an modernen Designideen Abschnitt der Männer gespeichert. Konzipiert aus der prächtigen antiken römischen Arena, präsentiert sich die Schönheit von Geschwindigkeit und Kraft am Handgelenk und die Arena des antiken römischen Wettbewerbs springt. Die Stufen um die Waage sind wie im Auditorium, stark und kraftvoll, und jubeln jedem perfekten Moment im Leben zu. Die Riemen der Knotenkette scheinen prächtig zu sein und feierliche Bögen stehen neben der Arena und bewachen die Jahre. Die Zeiger und die Waage sind mit einem klassisch orangefarbenen subschwarzen Zifferblatt verziert, das dem klassischen Konzept der antiken römischen Arena einen Hauch moderner Technologie verleiht und eine andere Modernität präsentiert.

   ALL DIAL perfekte Serie COSC automatische mechanische Bewegung kinetische Energie lange spezieller Abschnitt Herren-Uhr, das Zifferblatt 42 mm im Durchmesser, elegante Atmosphäre, schmaler Lünette Rand, maximale Nutzung des visuellen Raumes gespeichert, eine andere Art von Technologie im Design Sinne zeigen. Die Zeigerskala ist superleuchtend mit LumiNova®, wodurch die Ablesung auch nachts klar und einfach ist. Das vom Calibre 80 Observatory zertifizierte vollautomatische mechanische Uhrwerk ist vom Schweizerischen Observatorium zertifiziert und weist eine hervorragende Präzision auf, so dass es in einer Minute gemeistert werden kann. Schraube Krone seine wasserdicht gestärkt, die Details der Uhren Exzellenz hervorzuheben, Qualität und Durchbruch folgte dem Geist der Mido ALL perfekte Uhren DIAL, berühmt, eine perfekte Passform für städtische Männer modernen Stil, im neuen Jahr Hilf der unbekannten Reise und kontrolliere souverän die Zukunft.
Edler und außergewöhnlicher männlicher Stil
Mido brandneue BELLUNA Bruna II Serie automatische mechanische Bewegung ‚exzentrische kleine Drei-Nadel‘ Herrenuhr

Schweizer Beauty-Tabelle neue BELLUNA Bruna II Serie automatische mechanische Bewegung ‚exzentrische kleine Drei-Nadel‘ Herrenarmbanduhr M024.428.36.031.00
   Edel und raffiniert, einzigartiger Einfallsreichtum, neuen BELLUNA Mido Bruner II-Serie automatische mechanische Bewegung „exzentrischer kleinen Drei-pin“ Herrenuhr, ist die Royal Albert Hall ein einzigartiger Architekturstil eine Quelle der Inspiration, die Reduktion die harmonischen Kurven Das Zifferblatt wurde mit viel Liebe zum Detail entworfen, und die zeitlosen Klassiker tragen die Handgelenke, umspannen die Zeit und erfinden die Klassiker neu. Das kleine Sekunden-Zifferblatt ist innovativ auf 7 Uhr gestellt, um ein neues visuelles Erlebnis zu ermöglichen. Es zeigt die exquisiten Ideen des Designers und lässt den edlen und eleganten Stil des Gentlemans im Handgelenk interpretieren.
   Die Schweiz und die Vereinigten Staaten von neuer BELLUNA Bruner Tabelle II-Serie automatischer mechanischer Bewegung „exzentrischer kleinen Drei-pin“ Herrenuhr ist BELLUNA Bruner Reihe von neuen Mitgliedern, die aufgrund ihrer zarten Linien und eleganter Erscheinung der Harmonie in den Vordergrund. Diese Uhr ist mit einem Durchmesser von 40 mm Rotgold Edelstahlgehäusen, Royal Albert Hall Inspiration von hoch aufragenden Kuppel, silbernes Zifferblatt verziert mit Mustern gingivalen umgebenden Sekunden subdial aufgefächert auf Expansion, das reproduziert zeichnen plattiert Die unendliche Ausdehnung des Glasdaches mit einem zeitlosen Design, das die ewige klassische Legende beweist. Die Modifikation des Musters und die kleine Sekunde der 7-Uhr-Position unterstreichen die einzigartige Kombination aus Klassik und Innovation. Der zarte und kleine Sekundenzeiger verleiht dem Mann Dynamik und es ist ein wunderbares facettenreiches Leben für den Mann. Datumsfenster bei 3 Uhr, wenn sie mit einer internen kompakten automatischen mechanischer Bewegung genauen Fahrzeit ausgestattet, die neue BELLUNA Bruner II-Serie automatische mechanische Bewegung „exzentrischer kleinen Drei-pin“ Mensuhrart Handgelenk ewige Streben nach den klassischen Werken der Menschen Maßgeschneidert, mit klassischem Widerstand gegen den Strom der Zeit. Hervorgehoben wird der raffinierte Stil reifer Männer, der ständig umwerfend, ruhig und komfortabel ist, um jeden Zentimeter des Jahres 2016 zu verbringen.
Technische Informationen
US COMMANDER Commander Series Automatische mechanische Bewegung Multifunktions-Timing Herrenuhr

Werk Kaliber 60 vollautomatisches mechanisches Uhrwerk mit einem Durchmesser von 30,00 mm und einer Dicke von 7,90 mm. 25 Diamanten. Das fein gearbeitete Uhrwerk ist mit blauen Schrauben verziert, das automatisch oszillierende Gewicht graviert sorgfältig die Genfer Wellen und das MIDO-Logo und die fünf Richtungen passen die Fahrgenauigkeit an.
Funktion Stunden, Minuten, Tage, Wochentage, Multifunktions-Timing.
Zeit: Die Stunden- und Minutenzeiger befinden sich in der Mitte der Oberflächenplatte. Das zweite Zifferblatt ist um 9 Uhr.
Timing: Zentraler 60-Sekunden-Chronographenzeiger, 30-Minuten-Chronograph bei 12 Uhr und 12-Stunden-Zähler bei 6 Uhr.
Fall satinierten 316L Edelstahl-Gehäuse, Lünette poliert, 42,5 mm im Durchmesser, 3 Teile, halbkugelige Saphirglas, eine transparente Rücksubstrat erhebliche Bewegung geschnitzt, gravierten Seriennummer, Wassertiefe von 50 m.
Armband Edelstahl 316L mit Faltschließe.
Zifferblatt Das blaue Zifferblatt ist mit Sonnenstrahlen akzentuiert, die einzelnen Skalen sind mit weißem Super-LumiNova®-Leuchtmittel behandelt und das Datumsfenster befindet sich bei 3 Uhr.
Zeiger Horizontaler Diamantschliff, Stunden- und Minutenzeiger werden mit weißem Super-LumiNova®-Leuchtlicht verarbeitet, um klare Ablesungen bei Nacht zu gewährleisten, rote zentrale 60-Sekunden-Chronographenzeiger.
US ALL DIAL perfect series Schweizer Sternwarte zertifizierte automatische mechanische Bewegung lange kinetische Energiespeicher spezielle Herrenuhr

Uhrwerk Das vom Calibre 80 Observatory zertifizierte Automatikwerk (basierend auf ETA C07.621) hat einen Durchmesser von 25,60 mm und eine Dicke von 5,22 mm. 25 Diamanten. Das fein gearbeitete Uhrwerk ist mit blauen Schrauben verziert und das automatisch oszillierende Gewicht ist sorgfältig mit der Genfer Welligkeit und dem MIDO-Logo graviert.Stunde, Minute, Datum und Wochentag werden angezeigt, und die fünf Richtungen werden an die Genauigkeit der Reisezeit angepasst.
Fall Gehäuse Edelstahl 316L, 42 mm im Durchmesser; 2 Teile, doppelseitiger Spiegel antireflektiven Saphir, verschrauben crown, transparente Boden erhebliche Bewegung geschnitzt, gravierten Seriennummer, Wassertiefe von 100 m.
Armband Edelstahl 316L mit Faltschließe.
Zifferblatt Subschwarzes Zifferblatt mit unabhängigen Skalen, die mit orangefarbenem Super-LumiNova®-Leuchtmittel behandelt wurden. Das Datumsfenster ist um 3 Uhr.
Zeiger Horizontaler Diamantschliff, Stunden- und Minutenzeiger werden mit orangefarbenem Super-LumiNova®-Leuchtmittel verarbeitet, um klare Ablesungen bei Nacht zu gewährleisten.
Mido brandneue BELLUNA Bruna II Serie automatische mechanische Bewegung ‚exzentrische kleine Drei-Nadel‘ Herrenuhr

Bewegung ETA 2836-2 automatische mechanische Bewegung, 11½ ‚‘‘, die ein Durchmesser von 26 mm, eine Dicke von 6,60 mm, 25 Bohrern, swing 28.800 / h, in Handarbeit mit blauer Schraubbewegung dekoriert, automatischer swing Tuo gravierte sorgfältig die Genfer Wellen und das MIDO-Logo. Das Datum für Stunde, Minute und Sekunde wird angezeigt. Drei Richtungen passen die Laufzeitgenauigkeit an.
Fall stieg vergoldeten Gehäuse aus Edelstahl, Durchmesser 40 mm, 3 Teile, doppelseitigen Spiegel antireflektiven Saphir, eine durchsichtiges Rücksubstrat beobachtbaren Bewegung geschnitzt, gravierten Seriennummer, Wassertiefe von 50 m.
Armband braunes Kalbslederarmband mit gerolltem Krokoprägung und roségoldener Faltschließe aus Edelstahl PVD
Zifferblatt Silbernes Zifferblatt mit Zahnfleischmuster, Sekundenzeiger bei 7 Uhr und Datumsfenster bei 3 Uhr.
Zeiger Blattzeiger im Diamantschliff

Die drei neuen Uhren von Blancpain werden Feuer sein

Vor einigen Tagen haben mehrere Marken der Swatch Group ihre neuen Produkte herausgebracht. Als Marktführer der renommierten Marke gibt es auch acht neue Werke. Fifty Fathoms ‚Frogman Commando‘ (links), Fifty Fathoms ‚Barracuda‘ -Tabelle (Mitte), der auffälligste Flyback-Chronograph ‚Air Force Command‘ (rechts) gehören wahrscheinlich zu diesen drei Die Nachstellung der Militäruhr – die Fifty Fathoms ‚Frogman Commando‘ -Uhr (5015E-1130-B52A), die Fifty Fathom ‚Barracuda‘ -Uhr (5008B-1130-B52A) und die ‚Air Force Command‘ -Fliege Kehren Sie zum Chronographen zurück (AC01-1130-63A). Werfen wir einen Blick auf diese beiden 50er Jahre. Die drei beliebtesten Taucheruhren auf dem Markt sind Rolex Submarines, Omega Seamasters und Blancpain Fifty Fathoms, unter denen die Produkte von Blancpain die höchsten sind. Fifty Fathoms ist nicht nur die erste moderne Taucheruhr, sondern hat auch eine sehr starke militärische Farbe in ihrer Geburt und Entwicklung. Das Kommando Hubert war eine der fünf Spezialeinheiten der Marine in Frankreich und wurde 1947 gegründet. Bei der NATO-Militärübung in Korsika ‚explodierte‘ er erfolgreich den ‚Follytop‘ -Kreuzer der US-Marine und wischte das Gesicht der unvergleichlichen US-Marine ab. Als der Erste Weltkrieg von den italienischen Spezialkräfte Navy von der britischen Schlachtschiff von einem Torpedo mit einem langsamen, seit 1952 gesunken inspiriert, ordnete die Französisch Navy Kapitän Robert Bob Malubiye und Leutnant Claude Lifu Te das Gerät Fallschirmjäger Aufklärungs Navy – Das Kommando Hubert wurde in eine Froschmann-Spezialeinheit umgewandelt. Robert Bob Malubiye – Kommandant der französischen Marine Uber Commando in den 1950er Jahren. Unter den technischen Bedingungen der Zeit war eine mechanische Uhr, die perfekt unter Wasser funktionieren konnte, eine wesentliche Ausrüstung für den Froschmann, um seine Mission auszuführen. Zu diesem Zweck testeten zwei französische Marineoffiziere viele Uhren, die nicht die gewünschten Ergebnisse erzielten. Später legten sie ihre eigenen Designideen für die Uhr vor und führten eine öffentliche Ausschreibung durch. Aufgrund der geringen Anzahl von Käufen reagierten die meisten Uhrenhersteller jedoch gleichgültig, bis sie Jean-Jacques Fitch, den Präsidenten von Blancpain, besuchten. Besonderes. Jean-Jacques Fichte war ursprünglich ein begeisterter Fan, der vom Tauchen besessen und sogar als ‚Schweizer Delphin‘ bekannt war. Nachdem sie den Designanforderungen der beiden zugehört hatten, kamen sie schnell zu ihren eigenen Ideen. Die erste Generation der Blancpain Fifty Fathoms-Uhr Im März 1953 brachte Blancpain die vom Uber Commando entworfene Fifty Fathoms-Uhr auf den Markt und wurde die erste moderne Taucheruhr. Warum ist diese Fifty Fathoms Uhr der Erfinder moderner professioneller Taucheruhren? Weil es eine Anzahl von allgemein anerkannt später als Tauchuhr Konstruktionskriterien definiert: 1, die Einweg-Drehring (Taucher verhindert Missbrauch) 2, eine Doppeldichtungskrone (crown effektive wasserdichte Verstärkungs) 3, die Bodenabdeckung „O „Metallische Führungsring Nut (effektiv die Wasserbeständigkeit der Bodenabdeckung verbessern) 4, Ablesbarkeit Wählscheibe (einschließlich Licht Skala und Zeiger) 5, 6 Automatik-Bewegung, magnetischen Weicheiseninnenschale 7, eine hohe Wasserbeständigkeit (50 wasserdicht噚 = 91,44 m) Diese Fifty Fathoms ‚Frog Man Commando‘ -Uhr (5015E-1130-B52A) ist eine Hommage an diese Geschichte. Es hat einen riesigen Durchmesser von 45 mm und das Gehäuse ist gebürstet anstatt eines normalen polierten Gehäuses. ‚Tornek-Rayville‘: Blancpain versorgte das US-Militär mit der Handelsmarke, um die Beschränkungen des Kaufs des American Goods Act zu umgehen. Aussehen ein offensichtlicher Unterschied ist, dass es eine Standard-Skala nicht-arabischen Zahlen verwendet, 00.00 ist der klassische Dreieckstisch und 3,6,9 Uhr ist ein langes stabförmige Zeichen. Dieses Zifferblattdesign ist in den 1950er und 1960er Jahren häufiger anzutreffen, beispielsweise in der ‚Tornek-Rayville‘ -Version der US Navy. Eine weitere Besonderheit ist die Aufteilung Bleistift förmigen weißen Zeiger, der die Design-Merkmale jener Zeit fünfzig Klafter ist, während moderne Modelle häufig Pallasch Zeiger verwendet. Oberhalb der 6-Uhr-Marke befindet sich auch eine schwarze Farbe ‚7‘. Dieses ‚7‘ -Zeichen repräsentiert tatsächlich die Tiefe des Tauchsicherheitsbereichs von 7 Metern unter Wasser. Taucher, die Sauerstoff bei Drücken über dieser Tiefe einatmen, verursachen wahrscheinlich eine Sauerstoffvergiftung. Eine weitere Besonderheit ist das Logo auf der Unterseite, das das Abzeichen für die Frog’s Diving-Qualifikation darstellt (derzeit nicht das Logo des Uber Commando). Dieses Abzeichen und die damit verbundenen Zertifikate können nur bei der Marinetauchschule in Lacene-sur-Mer (Stadt Südfrankreich) im Rahmen eines äußerst strengen militärischen Tauchprojekts erworben werden. Seit der Gründung der Tauchschule durch Robert Bob Malubier und Claude River in den 1950er Jahren betrug die durchschnittliche Anzahl der Militärstudenten, die die Bewertung bestanden haben, nicht mehr als 20, und die Eliminierungsrate ist extrem hoch. Die 50-jährige Nageurs de Combat-Uhr (5015E-1130-B52A) hat einen offiziellen Preis von 14.500 Schweizer Franken (ca. 100.000 RMB), einen Gehäusedurchmesser von 45 mm und einen 1315-Automaten Kern, Gangreserve bis zu 120 Stunden, wasserdicht 300 Meter, limitiert auf 300 Stück. Die zweite gravierte Uhr von Fifty Fathoms ist die Fifty Fathom Barakuda (5008B-1130-B52A), die Ende der 1960er Jahre von Blancpain für die Bundesrepublik Deutschland als Prototyp hergestellt wurde. Version der Fifty Fathoms-Uhr (später auch der polnischen Marine zur Verfügung gestellt). Die Originalversion der Fünfundfünfzig Barraca-Uhr 1968 erwarb die Bundesrepublik Deutschland die Blancpain Fifty Fathoms-Uhr von Barakuda (einem Hersteller von Tauchausrüstung). Die Originalversion dieses Modells gehörte tatsächlich zu einer sehr kleinen Produktion im selben Jahr. Bekannter in der Geschichte ist die ‚3H‘ -Version der 50 Jahre alten Version, die Blancpain 1975 der Bundesrepublik Deutschland zur Verfügung stellte. Aufgrund des ganz besonderen Erscheinungsbildes der ‚Barracuda‘ ist sie in den Augen der Sammler aber auch eine sehr beliebte antike Uhr. Fifty Fathoms „Barracuda“ (Barakuda) beobachten (5008B-1130-B52A), wenn ein großes rotes und weißes rechteckiges Etikett auf dem Ziffernblatt verwendet wird, die eine Art von 60– populäreren 1970er Jahren leuchtende Skala Design. Die alte beige Super-LumiNova-Zeitskala sowie ein weißer, bleistiftförmiger Stundenzeiger sind volljährig. Diese Uhr verwendet nicht den üblichen Segeltuchgürtel, sondern einen originalgetreuen Tropengummigürtel mit mehreren quadratischen Löchern zur Belüftung. Fifty Fathoms ‚Barracuda‘ (Barakuda) beobachten (5008B-1130-B52A) offiziellen Preis von 13.200 Schweizer Franken (rund 90.000 Yuan), 40.3mm Gehäusedurchmesser, ausgestattet mit 1151 Automatikwerk, Gangreserve 100 Stunden, wasserdicht 300 Meter, limitiert auf 500 Stück. Die dritte neue Uhr ist der Flyback-Chronograph Air Command (AC01-1130-63A), auch wenn er als ‚atemberaubend‘ bezeichnet wird. Der Prototyp stammte von einer Fliegeruhr, die Blancpain Ende der 1950er Jahre für die US Air Force entwarf. In diesem Jahr, nach dem Blancpain Händler von Allen V. Tornek erfolgreich die US Navy Bestellung gewonnen, auf der Grundlage von Fifty Fathoms entwarf diesen Piloten Chronograph, auf die gleiche Weise der US Air Force den Auftrag zu kämpfen. Es wird berichtet, dass die Air Force hat letztlich die Uhr nicht kaufen, die „Air Force Command“ nur einen kurzen Verkauf über eine US-Militärbasis in Deutschland, und später durch eine kolumbianische Luftwaffe Beschaffung, Bestandsentwicklung ist sehr gering. Das Original (links) und die aktuelle Version (rechts) Flyback-Chronograph ‚Air Command‘ Dieser gravierte Flyback-Chronograph ‚Air Command‘ ist aufgrund seiner Loyalität zur Originalversion einzigartig. Innovation. Neben dem größeren Durchmesser kommen mehr als 90% der Details auf dem Zifferblatt dem Original sehr nahe. Die beige arabischen Ziffern scheinen größer und leserlicher zu sein als das Original. Die beiden Chronographen-Zifferblätter berühren nicht mehr die Minutenanzeige, was eher der modernen Ästhetik entspricht. Das Saphirglas auf der Rückseite der Uhr ermöglicht es Ihnen, die goldene oszillierende Form des automatisch oszillierenden Gewichts zu beobachten, die sehr schön und einzigartig ist. F388B kehrte mit Chronographen-Uhrwerk ausgestattet zu sehen, diese Bewegung die Bewegung durch die F385 ist nun auf der Fifty Fathoms Bathyscaphe Chronograph simplify montiert ist, kam, entfernte die 12 Stunden Zeit Wahl und Kalenderfenster, die kleine Sekunde Verschoben in die 9-Uhr-Position, um dem ursprünglichen Design zu entsprechen. F388B und F385 Bewegung, wie, Frequenzhub bis zu 36.000 mal / Stunde, mit einer vertikalen Mitnehmerhülse-Radstruktur, müssen Zeit-Funktionen zurückgegeben, ist es eine sehr gute Leistung Chronographenwerk. Flyback-Chronograph ‚Air Command‘ zum offiziellen Preis von 18.500 Schweizer Franken (ca. 126.000 Yuan), 42,5 mm Gehäusedurchmesser, ausgestattet mit einem Flyback-Chronographen mit automatischem Aufzug F388B, Gangreserve 50 Stunden, wasserdicht 30 Meter, limitiert auf 500 Stück. Eine bemerkenswerte Veränderung auf dem Markt in den letzten zwei Jahren war die wachsende Beliebtheit von Sportuhren. Unter den High-End-Marken sieht man selten eine professionelle Sportuhr, aber Blancpain ist lang. Man kann sagen, dass die drei Nachbauten von Blancpain zu dieser Zeit auf den Markt kamen und eine große Anzahl von Uhrenliebhabern, die die Sportuhr liebten, Angst hatte, ‚echten Weihrauch‘ zu rufen. -ENDE- Autor: @ Alex Submariner Uhr media „Handgelenk Gravitation“, Gründer der Uhren Einzelhandel Praktiker aus der Industrie seit vielen Jahren die öffentliche Nummer: Handgelenk Gravitations