2014 SIHH Vacheron Constantin V-geschnitztes 14-Tage-Tourbillon mit Gangreserve

VacheronConstantin Vacheron Serie Constantin Patrimoy Traditionelle Heritage Das 14-tägige Tourbillon mit Gangreserve verkörpert die unerwartete Begegnung von Tradition und Moderne. Indem Vacheron Constantin die komplexen Funktionen des Tourbillons, ebenfalls ab dem frühen 19. Jahrhundert, mit dem durchbrochenen Prozess kombiniert, übertrifft er die traditionellen Uhrmacherkünste und führt dieses außergewöhnliche Werk mit modernem Charme ein. Der doppelte dreidimensionale Effekt dieser Uhr ist inspiriert von der Struktur des 2260 SQ-Uhrwerks und der gotischen Inspiration. Die exquisiten dekonstruierten Linien jedes Teils verstärken den Tiefeneffekt und sind atemberaubend.

Vacheron Constantin Patrimoy Traditionelle Heritage-Serie 镂 14 14-tägige Gangreserve-Tourbillonuhr

Obwohl das erste Tourbillon 1801 auf den Markt kam, haben nur wenige Uhrmacher die Möglichkeit, diese komplexe Funktion eigenständig zu entwickeln und herzustellen. Es gibt nur eine Handvoll Uhrmacher, die die Kunst darauf formen können, und nur eine Handvoll von ihnen kann sie bis zu 14 Tage lang mit Strom versorgen. Vacheron Constantin ist einer von ihnen.
Die Kombination des Tourbillons mit einer solch erstaunlichen Gangreserve erfordert eine einzigartige Konstruktion. Patrimoy Traditionelles Heritage-Serie von 14-tägigen Gangreserve-Tourbillons ist mit vier Läufen auf der Oberseite des Uhrwerks ausgestattet, zwei Sätzen von doppelten Läufen, die dichter sind als der untere Teil. Das 2260 SQ-Uhrwerk von Vacheron Constantin ist eine laminierte Struktur, die räumliche Unterschiede beseitigt und einen Tiefeneffekt erzeugt. Das Gravurmuster, das den dreidimensionalen Effekt verstärkt, verstärkt diesen Effekt.
Verfolgen Sie den modernen Stil der Musterkaskadierung
Der Gravierhandwerker graviert häufig die Gravurbewegung entlang der Linie oder Kurve der Brücke und der Haupttafel. Dies ist eine äußerst heikle und sorgfältige Arbeit, und es muss sichergestellt werden, dass die Teile auch dann einwandfrei funktionieren, wenn einige Materialien entfernt werden, und gleichzeitig einen transparenten Effekt erzielen, der die sehr subtilen Mängel aufdeckt und somit nicht die geringsten Mängel zulässt. .
Vacheron Constantin ist ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen: Das 2260 SQ-Uhrwerk bricht die Regeln und geht neue Wege und setzt einen neuen Meilenstein in der Kunst des Schnitzens. Um sicherzustellen, dass das Emailschnitzen die markante Bewegungsstruktur wiedergibt, begann Vacheron Constantin eine Stilexploration mit einem Kaskadenmuster. Die spezifischen mechanischen Elemente bilden das gotische Brustkorbgewölbe, vertikale und horizontale Linien und Dekonstruktionskurven, die das traditionelle ästhetische Gleichgewicht vollständig untergraben. Die Wechselwirkung zwischen Licht und Struktur ist unkonventionell und unterstreicht die dreidimensionale Struktur des Uhrwerks, die Tiefe und Höhe werden weiter verbessert und der Kontrast zwischen matt und poliert verleiht dieser Uhr eine einzigartige Ausstrahlung.
Sorgfältige Verarbeitung
Obwohl das Adlerschnitzen selbst nur ein rein ästhetischer Vorgang ist, ist jeder Vorgang der Prägebewegung komplizierter als der der festen Bewegung. . Um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen durchbrochener Kunst und praktischen Funktionen zu erreichen, werden durchschnittlich zwei Monate benötigt, um zwei Prozesse zu konzipieren und zu formen. Handarbeit, Anfasen und Gravieren nehmen ebenfalls viel Zeit in Anspruch. All diese Operationen erfordern Geschicklichkeit und Geduld. Seit der Herstellung der ersten Schmelzfaltschiene am Anfang der Marke vor fast 260 Jahren hat sich Vacheron Constantin stets in der Kunst des Schnitzens hervorgetan, und das 2260 SQ-Uhrwerk ist dieser langjährigen handgefertigten Tradition voll und ganz gefolgt. Die einzigartige Laminatstruktur schafft mehr Platz für die Oberflächendekoration und somit hat das manuelle Verfahren mehr Platz für die Anzeige. Im Vergleich zu einem soliden Kaliber erhöht sich die Anfas- und Handdekorationszeit jedes 2260 SQ-Uhrwerks um 10 Stunden und die Gravurzeit um Stunden.

Vacheron Constantin Patrimoy Traditionelle Heritage-Serie 镂 14 14-Tage-Gangreserve-Tourbillonuhr (Rückseite)

Ausgezeichnete, vom Genfer Siegel zertifizierte Uhr
Das Streben von Vacheron Constantin nach höchster Qualität und perfektem Detail ist weit von der Bewegung entfernt. Das 2260 SQ-Uhrwerk mit seiner faszinierenden mechanischen Struktur befindet sich direkt im edlen Platingehäuse mit sauberem und sauberem Gehäuse. Patrimoy Traditionelles Heritage-Serie von 14-tägigen Gangreserve-Tourbillons verzichtete auf das zentrale Zifferblatt, hatte jedoch einen eleganten, felsgrauen Rand um den Innenring und eine Platin-Indexe. Der Tourbillon-Rahmen bei 6 Uhr ist vom Malteserkreuz inspiriert und der kleine Sekundenzeiger befindet sich auf dem Tourbillon-Rahmen.
Von der Mechanik bis zum Äußeren ist jedes Stück der neuen Uhr von Vacheron Constantin perfekt. Diese außergewöhnliche Uhr zeigt ihre Qualität, Handwerkskunst und Zuverlässigkeit durch die höchsten Standards der feinen Uhrmacherkunst und das prestigeträchtige Genfer Siegel.
Die Kunst und das Können des Schnitzens
Die Uhren von Vacheron Constantin sind nicht nur mechanische Produkte mit Zeitanzeigefunktion, sondern auch ein perfektes Kunstwerk, das die einzigartige künstlerische Schönheit langjähriger Geschichte widerspiegelt. Bereits bei der Gründung der Marke im Jahr 1755 setzten die Handwerker von Vacheron Constantin Kunst gekonnt ein, um die Schönheit von Zeitmessern zu unterstreichen. Das Schnitzen von Hand ist ein solcher Prozess. Dieser herausfordernde Prozess erfordert handwerkliches Geschick, um geduldig und geschickt zu sein, und das Handwerk wird seit den Anfängen der Marke verwendet, um die ultimative Leichtbauuhr zu entwickeln. Die erste Vacheron Constantin Uhr von Jean-Marc Vacheron aus dem Jahr 1755 wurde mit einer Emaille-Balance-Schiene ausgestattet. Seitdem setzt Vacheron Constantin auf Transparenz und kreiert gleichzeitig immer raffiniertere mechanische Teile: 1924 fertigt Vacheron Constantin das erste Gesamtwerk mit Prägung und montiert es auf einer Taschenuhr. Seit den 1960er Jahren hat Vacheron Constantin auf diesem äußerst komplexen Gebiet unendliche Kreativität gezeigt und die Emailschnitztechnik schrittweise auf verschiedene simplistische Bewegungen angewendet und auch subtil 镂Die Kombination von Schnitztechniken und anderem Kunsthandwerk zeigt die Miniaturwunder der Uhrmacherkunst auf verschiedenen Taschenuhren und Uhren.
Die Uhrmacher, die die Emailschnitztechnik auf die komplexen Uhrwerke wie die drei Fragen, den Ewigen Kalender und das Tourbillon anwenden können, sind selten, aber Vacheron Constantin gibt sich damit nicht zufrieden, sondern verändert das ästhetische Konzept und transformiert sein eigenes Handwerk und erweitert es erneut. Sein eigenes künstlerisches Territorium. Es führt den Gravurprozess zu einem skulpturalen Effekt, bei dem eine gestaffelte Kurve in einer geraden Linie entsteht, wodurch die Teile der Uhr auch zu einem Meisterwerk des architektonischen Sinns werden und ein blendender Licht- und Schatteneffekt erzeugt wird.
Geschnitzte, transparente und ätherische mechanische Zauberkunst – das Hauptwerk der Uhrmacher
Obwohl das Adlerschnitzen selbst nur ein rein ästhetischer Vorgang ist, ist jeder Vorgang der Prägebewegung komplizierter als der der festen Bewegung. Zuallererst sollte der Uhrmacher sorgfältig über das Uhrwerk nachdenken und versuchen, so viel wie möglich zu tun, um das schöne Innere des Uhrwerks zu zeigen. In diesem Prozess müssen die Top-Uhrmacher die Erfahrung sorgfältig abwägen, nicht nur so viel wie möglich tun, um das Material zu formen, sondern auch, um den normalen Betrieb des Uhrwerks sicherzustellen, um ein feines Gleichgewicht zwischen den beiden zu erreichen, ist nicht einfach. Die Konzeptions-, Design- und Formungsschritte dauern Hunderte von Stunden. Je komplexer die Bewegung, desto komplexer die Funktionen und desto länger dauert sie.
Meister handwerkskunst
Nachdem der Uhrmacher ein empfindliches Gleichgewicht zwischen der Adlerschnitzerei und der Funktionsweise gefunden hat, übernimmt der Handwerker die späteren Schritte. Die Arbeit des Handwerkers ist nicht nur zeitaufwändig, sondern erfordert auch Geduld, Präzision und extreme Anforderungen. Zuerst muss der Handwerker Dutzende Stunden lang alle Motherboards, Brücken, Fässer und anderen mechanischen Teile bohren und schneiden, dann verziert der Handwerker jedes Teil von Hand. Einige Teile sind abgeschrägt und poliert, und es gibt Blitze. Von Hand poliert, mit einem matten Finish, das die Brillanz ergänzt, erzeugen die beiden Effekte eine subtile Kontrastschönheit. Obwohl der Prozess selbst sehr anspruchsvoll ist, erschweren die gebogene Öffnung und die innere Ecke der Emailuhr von Vacheron Constantin (einige Innenwinkel unter 45 °) den Prozess, was für jede Maschine unmöglich ist.

2260 SQ Bewegung

Nach dem Anfasen und Dekorieren von Hand wird der Bewegungsgravurvorgang ausgeführt. Das Gravieren eines Uhrwerks dauert ungefähr eine ganze Woche. Um das ursprüngliche grafische Konzept von Vacheron Constantin zum Ausdruck zu bringen und diese Grafiken schlank und angenehm zu prägen, schneidet und graviert der Graveur das Material mit dem Tranchiermesser im Detail. Jeder Strich ist extrem präzise, ​​manchmal sogar auf fast einen Zehntel Millimeter genau. Darüber hinaus bringt der Handwerker sein eigenes Wahrnehmungsverständnis in das Teil ein und verleiht jedem Teil eine einzigartige Persönlichkeit.
Kehren Sie zur Werkbank zurück
Die Adlergravur verringert die Bewegung des Uhrwerks und die Materialreduzierung führt unweigerlich zur Verformung der Teile, so dass die Montage und Einstellung des Prägebewegs besonders kompliziert ist. Für Uhrmacher bedeutet dies, dass sie nur so lange nachgearbeitet werden können, bis eine einwandfreie Funktion gewährleistet ist. Bei diesem langwierigen und umständlichen Prozess muss der Uhrmacher nicht nur sicherstellen, dass kein Staub in die Oberfläche des Emails gelangt, sondern auch die strengen Standards des Genfer Siegels strikt einhalten. Der Uhrmacher sollte auf jedes Teil achten, insbesondere auf das abgeschrägte Teil, um sicherzustellen, dass das Teil sowohl ästhetisch als auch funktionell ist. Im Streben nach Perfektion ist die Bewegung der Schale eine weitere ernsthafte Herausforderung, da die Transparenz der Schnitzerei erfordert, dass auch bei kleinen Teilen jedes Detail perfekt ist. Vor dem Wasserbeständigkeit, Haltbarkeit und Genauigkeitsprüfung wird die Bewegung viele Male zurückgeführt werden, die Tabelle zu perfektionieren, bis die exquisit geschnitzten Loudiao Bewegung zur vollständigen Erfüllung ihrer magischen Charme seiner eigenen Anzeige, ebenso wie in anderen Bereichen, zu beobachten und Worte, die ideale Kombination von Exzellenz und Geduld können eine Boutique machen.

Chopard kreiert eine einzigartige Tourbillonuhr für die Only Watch Charity-Auktion

Chopards Die einzige Uhr L.U.C Engine One Tourbillon ist eine einzigartige Uhr, die von der Marke für die Charity-Auktion Only Watch 2011 entworfen wurde. Es hat eine unverwechselbare Persönlichkeit und unbestreitbare Stärke und spiegelt den innovativen Geist der Marke wider, das traditionelle Uhrendesign zu brechen.
Das LUC Caliber 1TRM Tourbillon-Uhrwerk mit Handaufzug des LUC Engine One Tourbillon (Ref. 168526-3004) ist wie ein Automotor auf einem Silentblock montiert, der Vibrationen absorbiert und von drei Hebelarmen getragen wird. Mitten im Fall. Das Design, die Entwicklung und die Produktion dieses Uhrwerks werden in der Uhrenfabrik von Chopard mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und einer Gangreserve von bis zu 60 Stunden fertiggestellt. Das Tourbillon-Uhrwerk verfügt über Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Gangreserveanzeige und ist vom Schweizerischen Amtlichen Observatorium (C.O.S.C.) zertifiziert, um höchste Standards in Bezug auf Genauigkeit und Zuverlässigkeit nachzuweisen.
Um der traditionellen Praxis des Automobilbaus gerecht zu werden, ist diese Miniatur- ‚Motorengruppe‘ auch mit einem Logo versehen: Ein um 12 Uhr montierter Bug ist direkt an der Vorderseite des Uhrwerks angebracht und zeigt die Gangreserve. Corona, die entsprechende 6-Uhr-Position auf der Tourbillon-Schiene, verwendet ein brandneues Design, das noch nie verwendet wurde.
die L.U.C Engine One Tourbillon Only Watch mechanische Uhr ist ein Meisterwerk, nicht nur wegen seiner Exzellenz der Bewegung von High-End-Fertigung, sondern auch in seinen anderen kann nicht imitieren, schwierig, die elegante Optik und Haptik entspricht. Das mit diamantartigem Carbon (DLC) beschichtete Titangehäuse ist 50 Meter wasserdicht und abwechselnd poliert und matt.Die leicht gebogenen Laschen sind mit dem Gehäuse verschraubt, um die Gesamtdynamik zu verbessern. Wirkung. Die Worte ‚Only Watch 2011‘ sind auf der Seite des Gehäuses eingraviert.
Die Inspiration für das Zifferblatt stammt ebenfalls aus der Automobilwelt, mit einem transparenten Design. Die arabischen Ziffern und Indexe der L.U.C-Serie sind gelb verschmiert und mit einem entspiegelten Saphirglas versehen. Das handgenähte schwarze Alligatorarmband hat vier erhabene ‚Rippen‘, die an die klassische Rennsitzstruktur erinnern. Dies ist der perfekte Abschluss für das Design dieser Uhr.

ausgezeichneter Uhren, Zeit Montblanc brandneue Po Xi Yuan May Day \u0026 Night-Serie und Uhren

Wechsel von Tag und Nacht, zwischen der Jahreszeit Übergangszeit schwindet den Mond kreuzen, die Strömung über den anmutigen Charme zwischen dem Handgelenk, Montblanc kreativer Inspiration und der ultimative Uhrmacherei eine neue Serie Bao Xi Yuan Monate und Day \u0026 amp zu schaffen; Nacht Uhren arbeitet, jeden kostbaren Moment aufzuzeichnen. Der Start der Uhr funktioniert, erbte den Schatz Xi Reihe von klassischen Design-Stil: einfache Linien, weiche Fall, facettiert Nasen Mikro gekrümmte Blume anmutige Kurve der Körper arabischen Ziffern mit 36 ​​mm Durchmesser auf dem Zifferblatt eingraviert , elegante Atmosphäre mit anspruchsvollem Design bietet unabhängige Forschung und Entwicklung der Bewegung, Frau Bao Xi vollen modernen Look so lebendig wie eh und je und zuversichtlich Unabhängigkeit.
Montblanc Uhren Bao Yuan Xi Monat 112 554

Montblanc Uhren Bao Yuan Xi Monat
   Die frühen Menschen hatten die Bewegung des Mondes Veränderungen im Laufe der Zeit zu erfassen, die monatliche Vollmond wird auch als spezifische bekannte Namen zu verschiedenen Zeiten des Jahres darstellen, aus dem es Montblanc ist inspiriert die Phantasie und poetische Gefühl gegeben zu bereichern Monat einen eindeutigen Namen angezeigt wird, und die sich auf ihrer fortgeschrittenen F \u0026 E-Zentrum komplexe Funktion der Bewegung – Villair Fabrik oben Forschung und Entwicklung und tabellarischen Prozess beobachten, eine neue Serie Bao Yuan Xi Monat Mondphase Uhr zu schaffen.
Montblanc Uhren Bao Yuan Xi Monat 112 555

   Frost im Monat (Ice Mond) zu Oak Monaten (Oak Mond), 12 Vollmond sichelName im oberen Fenster des Ziffer angezeigt, wird die Mondphase in der Uhr-Position Fenster 6 angezeigt. Glatte Lünette Seite, geschickt versteckter Aufzugknopf, stellen Sie die Nadel gerade besonders Gebrauch ausgestattet, um die einfache Einstellung der verschiedenen Funktionen zu vervollständigen. 12 Uhr, eine sorgfältig gearbeitete sichel auf das Symbol des eindeutigen Namen des aktuellen Monats zeigt, und variieren je nach dem Zeitpunkt bewegt, Qianxiu Barton Zeiger wie ein Halbmond und ein rotes Spitze, mit den gleichen Datum Änderungen begleitet sanft ziehen über die Lünette, zeigt deutlich den Tag des Monats. Zur gleichen Zeit, um 6 Uhr Mondphasenanzeige im Fenster, der Mond mit dem Datum und die Uhrzeit der Änderung fehlt allmählich Runde zu bekommen. Die 18 Karat Roségold oder Edelstahl Lünette mit 78 Top Wesselton Diamanten, wie helle Sterne und Mond Brilliance. 90 umreißt feine Facetten gebildet Silber Maschine eingraviert geschnitzt Zifferblatt, angeordnete Blumen anmutige Körper arabische Ziffern und Blattzeiger Echos, einen Smart natürliche Aktivität zeigen. Die Krone auf das speziell Set mit einem sternförmigen Montblanc Diamanten, triefend elegant Weiblichkeit zeigt.
Bao Xi Montblanc Uhren 112 503

   Montblanc glaubt, dass moderne Frauen Bao Xi Geist haben, nicht nur einen scharfen Mode Geruchssinn hat, mehr Aufmerksamkeit zu schenken einzigartigen persönlichen Stil zu schaffen, gut gestaltete Alternative Lederband ist diese Anforderung zu erfüllen: von schwarz zu feinem Farb Alligator Kalbslederband, satte Farben erinnert an die Jahreszeiten wechseln und die Zeit vergeht Mondphase – grau und hellblau Gurt vor dem Hintergrund der reichlich vorhandenen Frühling, gelben und blauen Farben des Bandes in den Sommer schöne, elegante Spätherbst die am besten geeignete khaki Farbe und dunkelbraun, Elfenbein und gelb und weiß mit Schnee im Winter ist die perfekte Übereinstimmung zwischen dem Handgelenk.
Montblanc Bao Xi Serie Day \u0026 amp; Night Watch 112500

Montblanc Bao Xi Serie Day \u0026 amp; Nachtwache
   Montblanc Bao Xi Serie Day \u0026 amp; Night Watch gesetzte weibliches anmutiges Temperament, das Tragen Praktikabilität, hervorragende Auftabellierung Prozess und Top-ästhetische Standards in einem, es ist der perfekte Begleiter für moderne Frauen. Diese kleine, raffinierte Uhr ist romantisch und glamourös, und das einzigartig gravierte Zifferblatt ist pur und elegant und erfrischend. Die einzigartige Tag- und Nachtanzeige informiert den Träger genau über die Tages- oder Nachtzeit. Der hellblaue Himmel mit der goldenen Sonne stellt den Tag dar, während der tiefblaue Himmel mit dem hellen Lächeln des Mondes die Nacht darstellt, ergänzt durch verstreute Sterne, die wunderschön und bewegend ist. Mit fortschrittlichem Komplex verfügt über Automatik-Bewegung nicht nur in der Lage sein, nach genauer Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auf die entsprechende Zeit, mehr perfekte Lösung für den traditionellen Kalender im Anpassungsprozess kann Fälligkeitsdatum nicht zwischen Tag und Nacht Zeitanzeige unterscheidet voraus mittags Sprung erzeugt Situation der Reihe.
Montblanc Bao Xi Serie Day \u0026 amp; Night Watch 112500

   Po Xi Serie Day \u0026 amp; Night Watch Lünette 34 mm im Durchmesser, oben 72 Wesselton mit Diamanten besetzt, das zarte weiche Gefühl zu markieren. Silber Maschine auf dem Ziffernblatt eingraviert geschnitzt, schöne schwarze arabische Ziffern, blau Stahlblatt chic und Barton Zeiger strahlen Bao Xi Reihe von einzigartigen ästhetischen Qualitäten. Einzigartige Uhr, die auch in den Details einzigartiges Design, wie die feinen ovales Wahldatum Fenster und so weiter arbeitet, ein neues Modell des fortgeschrittenen Uhrmacher zu schaffen.
Montblanc Bao Xi Serie Day \u0026 amp; Night Watch 112500

Über Montblanc

   Seit der Gründung der Marke bekennt sich Montblanc seit mehr als 100 Jahren zum traditionellen Erbe und zur Handwerkskunst. Für das Design und kompromisslose Qualität des Montblanc erfolgreich weitergegeben genug, um ein klassischen, Mont Blanc hexagonal weißes Stern-Logo symbolisiert Qualitätsmarke für die Ausübung des Gipfels, und jedes Schreibgerät, Uhren, zählt, Lederwaren, Accessoires, Duft verpflichtet zu schaffen Es spiegelt sich in der Atmosphäre und den Brillenprodukten wider. Während der Montblanc Workshop die Entwicklung des Kulturbereichs fördert, beweist er sein Engagement für kontinuierliche Spitzenleistungen. Montblanc, der auf dem Gebiet der Schreibkultur verwurzelt ist, hat auf dem Gebiet der Kultur immer eine wichtige Rolle gespielt. Durch verschiedene Arten von internationalen Aktivitäten schreibt die Marke weiterhin große Kapitel in zeitgenössischen Kulturunternehmen und nimmt einen Platz in der Weltkultur ein.
Technische Parameter
Wanbaolong Baoyu Yueyuan Series Uhr
Item: 112 554 (Roségold)
Bewegung MB 29.17
Bewegung automatische mechanische Bewegung
Anzahl Steine ​​25
Gangreserve ca. 42 Stunden
Ein flacher ringförmiger Rest Rest
Frequenz von 28.800 Zyklen / Stunde (4 Hz)
Flachfederspirale
Stunden, Minuten, Datum
Wählen Sie das mittlere Fenster zeigt den Namen des Vollmonds
„6 Uhr“ Fensteranzeige Mondphase
Externe
Fall 18 Karat Roségold Fall (5N), 18K-Set mit 78 Top Wesselton Diamanten Rotgold Lünette (~ 0,577 ct.)
Kratz- und anti-reflektierende gekrümmte Kristallsaphirglas
18 Karat Roségold Gehäuseboden mit Glas Saphirglas eingebettet
Größendurchmesser 36 mm, eine Höhe von 10,74 mm
Dichtungsleistung 30 m
Crown 18K Gold (5N), mit patentiertem Montblanc Diamanten
Wählmaschine eingraviert geschnitzt Silber Zifferblatt, schwarze arabische Ziffern, Roségold blattförmige Zeiger und Zeiger Barton
Strap Lederband Farbe, dunkelbraun mit khaki, 18 Karat Roségold Dornschließe (5N)
Montblanc Bao Yuan Xi Monat Reihe von Edelstahl-Armbanduhr Markt bei der Arbeit
Jan: Ice Moon – Frost Monat
„Quiet Winter schneebedeckter“
Februar: Schnee Moon – Han Xue Monat
„Februar Schnee, sollte mit der Familie zu Hause genießen verbringen.“
März: Keusch Moon – voller Monat
„Worte und Taten rein Symbol, ein Symbol für rein und schön. Im Auftrag einwandfrei, frei, kräftig Vitalität.“
April: Seed Moon – sprießen Monat
„Eine der frühesten Frühlingsblumen in voller Blüte inspiriert durch -. Wilde Oleander“
Mai: Heller Mond – Jin Hao Monat
„Sun begann auf der Erde, Wiedergeburt zu glänzen, blüht. Moonlight hellste Licht auszubrechen.“
Juni: Dyan Moon – Cranberry Monat
„Dyan bedeutet‚Spitze‘, ein Symbol für den Höhepunkt des Lebens, ist auch eine Metapher für die Nacht Juni Midsummer der längste Tag Tageslicht.“
Juli: Rose Moon – Rose Monat
„Vollmond im Juli Moos Campion eingeläutet ist in voller Blüte, mit einer Rose oder Erdbeer-wie rot.“
August: Red Moon – rouge Monat
„Vollmond im August als rouge Monat bekannt, denn im Sommerdunst die Mond zeigt rötliche Farbe gehüllt.“
September: Frucht Moon – Früchte Monat
„Bedeutung Frucht begann die Erntezeit zu geben, oft Bauern die Bäume im Mondlicht beleuchtet holen, Arbeit bis spät in die Nacht.“
Oktober: Harvest Moon – Erntemonat
„Vollmond vor und nach dem Herbst-Tagundnachtgleiche, erschien im September oder Oktober. In diesem Moment die offizielle Ernte, Mais, Kürbis, Zucchini und Reis reift eingeschaltet haben.“
November: Hunter Moon – Orion Monat
„Im November welken die Blätter und starke Beute. Die Jagd ist sowohl eine gute Zeit, aber auch, wenn die Nahrung für die Winterlagerung.“
Dezember: Eiche Moon – Eiche Monat
„Eiche symbolisiert Stärke und ewigen Ausgang ab dem sechsten Tag des Vollmonds, Menschen mit Sichelsichel Mistel aus der Eiche Montblanc Bao Xi Serie Day \u0026 amp Kommissionierung; .. Nachtwache

Item: 112500
Bewegung MB 29.10
Bewegung automatische mechanische Bewegung
Anzahl Steine ​​25
Gangreserve ca. 42 Stunden
Ein flacher ringförmiger Rest Rest
Frequenz von 28.800 Zyklen / Stunde (4 Hz)
Flachfederspirale
Stunden, Minuten, Sekunden, Datum, Tag und Nacht Anzeige
Externe
Gehäuse Stahl, Edelstahl Lünette mit 78 Top Wesselton Diamanten (~ 0,533 ct.)
Kratz- und anti-reflektierende gekrümmte Kristallsaphirglas
Edelstahlgehäuse mit Saphirkristallglas eingebettet
Größendurchmesser 34 mm; Höhe 9,53 mm
Dichtungsleistung 30 m
Crown Edelstahl hexagonal weißen Stern-Logo Montblanc geprägt
Wählmaschine eingraviert geschnitzt Silber Zifferblatt, schwarze arabische Ziffern, blaue Stahlblattzeiger und Zeiger Barton
Strap schwarzes Krokodilleder mit Schnalle

Der Weg zur Heimat von Tudors gekaufter Bewegung

Zögert nicht, geht direkt zum Thema. Im „Gewissen auch umstritten ist, die neu Tudor Heritage Black Bay Chrono Chronograph“ Danach habe ich beschlossen, einen Artikel zu widmen, die Spieler von Tudor baut die Marke auf die aktuelle Nutzung von Outsourcing-Bewegung einzuführen. Es ist erwiesen, dass die Verwendung des Breitling-Chronographen beim Tudor kein ‚ungewöhnliches Ereignis‘ ist, sondern eine Frage der Vernunft und der Übereinstimmung mit der Tudor-Tradition. Ein Merkmal der Tudor-Uhr ‚von der Antike bis zur Gegenwart‘ ist die Verwendung von gekauften Uhrwerken.
Viele Spieler haben oft ein Missverständnis: Uhren, die ein selbst hergestelltes Uhrwerk verwenden, sind besser als Uhren, die ein universelles Uhrwerk verwenden (kostenlos).
   Der Grund ist, dass das selbst produzierte Uhrwerk einen höheren technischen Gehalt hat. Tatsächlich ist das Uhrwerk für eine Uhr wirklich wichtig, aber es spielt keine entscheidende Rolle. Wir können bei Patek Philippe, sehen Vacheron Constantin, Audemars Piguet, Schweizer Uhrmachertradition der Troika, die drei bekanntesten Marke Uhrenindustrie in einer sehr langen Zeit, sie Outsourcing-Bewegung verwenden, auch haben Nach dem selbst produzierten Uhrwerk wurden noch die Uhrwerke anderer Uhrenmarken eingeführt. Und reiche Quelle Bewegung, zum Beispiel, hatte Patek Philippe FP Bewegung, Kaliber Jaeger-LeCoultre verwendet, Vacheron Constantin verwendete FP Bewegung, Jaeger-LeCoultre Bewegung, Girard-Perregaux Bewegung; Audemars Piguet verwendet Jaeger-LeCoultre Bewegung. Sogar die Rolex, die seit jeher auf eine Rundum-Produktion besteht, hat das Zenith-Uhrwerk verwendet, als es verwendet wurde, daher ist es nicht wichtig, ein Uhrwerk zu verwenden. Einige kleine Marken, die blindlings die Verwendung von selbst hergestellten Uhrwerken verfolgten, verbesserten nicht nur die Marke, sondern auch die Unreife, was zu einem vermehrten Versagen der Uhr führte und den Ruf der Marke beeinträchtigte. Wir können das Auto auch verwenden, um das Problem zu veranschaulichen, Audi liefert den Motor für Lamborghini, Mercedes liefert den Motor für Aston Martin, BMW und die Flagge teilen sich den 1.6T-Motor. Offensichtlich ist es für Luxusmarken am wichtigsten, den Markenwert im Vergleich zur Lösung technischer Probleme zu steigern. Ich dachte einmal, dass die Top-Marken keine eigenen Bewegungen machen müssen und sich auf ihre eigene Outsourcing-Fabrik verlassen können.

Das obige Bild zeigt die wichtigsten Modelle von Tudor der letzten zwei Jahre. Alle Uhren auf dem Bild verwenden das gekaufte Uhrwerk.
   Das Credo der Marke Tudor ist es, Uhren von der gleichen Qualität wie Rolex zu einem niedrigeren Preis anzubieten. Wir alle wissen, dass Tudor das gleiche robuste Gehäuse wie Rolex hat, wasserdicht und staubdicht. Lange Zeit teilten Tudor und Rolex die Gehäuseteile, und viele der Gehäuseteile von Tudor verwendeten Rolex direkt. Seitdem Sie die Teile mit Rolex teilen und erfahren, wie die Tudor-Uhr den Preis senken kann, lautet die Antwort Tudors Outsourcing-Bewegung. Tudor ging von einem gekauften Kaliber aus.

Der Weg zum Kauf des von Tudor gekauften Uhrwerks besteht aus zwei Teilen, einem Drei-Nadel-Uhrwerk und einem Chronographen-Uhrwerk. Schauen wir uns zunächst das Drei-Nadel-Uhrwerk an.
   In den 1950er Jahren war die Fluerier-Fabrik die Quelle der Bewegung. Aus wirtschaftlichen Gründen entschied sich Tudor zu Beginn für den Kauf des Fluerier-Uhrwerks, da der Tudor den Preis unter Rolex drücken musste, um billiger als Rolex zu sein. Zur Zeit der Rolex-Taucheruhr verwendete der Wassergeist SUBMARINER (6204) das Rolex 1030-Uhrwerk und das 1030-Uhrwerk war mit einem Zweiwege-Aufzug ausgestattet. Anfangs dachte ich darüber nach, das Kaliber 1030 für Tudor zu verwenden, aber aufgrund der Preisproblematik gab Tudor das gleiche Uhrwerk wie die Rolex Spider 6204 auf und wechselte zu dem von Fluerier gekauften Kaliber 350. Tudor hat das Fluerier 350-Uhrwerk verbessert (dies ist auch die Tradition des Tudor, der Transformation des gekauften Uhrwerks). Tudor fügte dem ursprünglichen Fluerier 350 das automatische Aufziehteil hinzu und änderte die Balance. Nach einer Verbesserung nannte Tudor das Uhrwerk ein 390-Uhrwerk. Das Kaliber 390 wird bei den Tudor Oyster Prince Submariner 7922 (dem Prince-Schnorchler), 7924, 7925 und 7928 eingesetzt.

Das 390 Automatikwerk von Tudor.
   Nach einem kurzen Einsatz der Fluerier-Bewegung trat Tudor in die Periode der ausgelagerten ETA-Bewegung ein. Seit Mitte der 1960er Jahre verwendet Tudor das gekaufte ETA-Uhrwerk. Tudor verwendete ursprünglich das ETA2776-Uhrwerk. Die ETA2776 ist ein Automatikaufzugswerk. Es hat einen Durchmesser von 25,6 mm, 17 Juwelenlager, eine Schwungfrequenz von 21600 Mal / Stunde und eine Gangreserve von 48 Stunden. ETA2776 verfügt über eine Sekundenstopp-Funktion, mit der die Tudor-Uhr zum ersten Mal Sekunden anhalten kann. Außerhalb von 2776 benutzte Tudor auch eine Weile das ETA2483-Uhrwerk und trat dann vollständig in die Ära des ETA2824-Uhrwerks ein. Nach meinem begrenzten Wissen verwendet Tudor seit 1979 ETA2824 und es wird seit 38 Jahren verwendet. An diesem Punkt können wir auch erkennen, dass das 2824 ein sehr geeignetes Werk für Tudor ist. 2824 kontrolliert effektiv den Preis der Tudor-Uhr, während die 2824 einfach und unzuverlässig, aber zuverlässig und stabil ist. Im Vergleich zur ETA2892 ist das Kaliber 2824 dicker, wird jedoch in der Taucheruhr verwendet, die hauptsächlich auf der Taucheruhr basiert und keinen Einfluss auf die Dicke hat. Das von Tudor ausgewählte ETA2824-Uhrwerk ist eine Version des 铍 Bronze-Unruhrads und der Nivarox-Spirale. Verglichen mit der Version von Eisen-Nickel-Haarfedern ist die von Tudor verwendete Version antimagnetischer und temperaturbeständiger. Gleichzeitig ersetzte die Tudor-Version des 2824-Uhrwerks die Feinjustierung der Spiralnadel, die eine relativ hohe Justiergenauigkeit aufweist. Obwohl Tudor 2824 Bewegung Chronometer nicht zertifiziert (Ich denke, das außer Kontrolle Preisüberlegungen ist, die Bewegung zum Observatorium Tests müssen geschickt zu einem erhöhten Preisen sehen bezahlen), aber nach vielen Spielern Erfahrung ist viel Reisezeit auch Beobachtungs Rahmen Innerhalb. Ab sofort nutzen Tudor Heritage Black Bay 36 und 41 sowie Ranger weiterhin den 2824.

Das Automatikwerk ETA 2776 von Tudor.

Das von Tudor verwendete Kaliber ETA 2824.

Die Tudor Heritage Black Bay 36 mit dem 2824-Uhrwerk.
Schauen wir uns als nächstes das Chronographenwerk von Tudor an.

   Seit 1970 bringt Tudor den Oysterdate-Chronographen auf den Markt, den wir heute als ‚Katzengesichts-Chronographen‘ bezeichnen. Und eine herkömmliche Drei-Pin-Bewegung, wie Bewegung Tudor Chronograph alle auf Outsourcing setzen (bitte beachten Sie, dass Rolex ist die einzige bis 2000 Chronographenwerk selbst produziert), Chronographenwerk vollständig aus valjoux / ETA (valjoux später ETA-Übernahme). Das ursprünglich von Tudor verwendete Chronographenwerk war Valjoux 7734. Dies ist eine Handaufzugskupplung, horizontale Kupplung, Nockensteuerung, Schwingungsfrequenz 18000 Mal / Stunde. Dieses Uhrwerk Tudor wurde nur für kurze Zeit verwendet und bald durch das Valjoux 234-Uhrwerk ersetzt. Der Grund dafür ist, dass das Kaliber 7734 ein 18.000 langsames Pendelwerk ist und das Kaliber Valjoux 234 das Kaliber 21600, was das Timing genauer macht. Außerdem ist das Valjoux 234-Uhrwerk ein zylindrisches Uhrwerk, obwohl der Tudor einen dichten Boden hat, aber wir alle wissen, dass das zylindrische Rad weiter fortgeschritten ist.

Das von Tudor verwendete Valjoux 7734 Chronographenwerk mit Handaufzug.

Das Valjoux 234 Chronographenwerk mit Handaufzug von Tudor.
   Das wichtigste Werk des Tudor Chronographen war 1976. In diesem Jahr begann Tudor mit der Verwendung des neuen Kalibers Valjoux / ETA7750. Obwohl wir die 7750 heute nur als unprätentiöses Chronographenwerk betrachten. Aber damals haben wir gesehen, wohin es führte. Zunächst ist das 7750 ein Automatikwerk, mit dem Tudor zum ersten Mal einen automatischen Chronographen besitzt. Zum anderen konnte durch die Schwungfrequenz des Kalibers 7750 28800 die Timing-Genauigkeit des Tudor-Chronographen nochmals verbessert werden, so dass die 7750 den bisherigen Valjoux 234 komplett ersetzte. Wir wissen, dass das Kaliber 7750 durch drei Chronographenscheiben bei 6, 9 und 12 Uhr gekennzeichnet ist, sodass wir feststellen können, dass Tudor in der sehr langen Zeit eine große Anzahl von 7750-Kalibern verwendet hat. Wir müssen jedoch darauf achten, dass Tudor nicht die 7750, sondern das Dubois-Depraz-Zeitmessmodul 2892 plus für den derzeit beliebten Chronographen ‚cat face‘ und ‚blue cat‘ verwendet. Das Dubois-Depraz-Chronographenmodul 2892 plus ist das Hauptchronographenwerk, das derzeit von Tudor verwendet wird. Der Hauptgrund dafür ist, dass der Heritage Chrono-Chronograph mit Katzengesicht ein 3-Punkt- und ein 9-Punkt-Chronograph mit zwei Augen ist. 2892-Bewegung ist sehr dünn und ist für ein Timer-Modul, das Zeitgebermodul gekoppelt Dubois-Depraz, nicht gleichmäßigen Dicke dicken 7750 (7750 gesehen, wie dick) aufgetragen, und somit einer der Hauptwahl Tudor Chronograph ist.

Das Automatikwerk ETA7750 wird seit langem von Tudor eingesetzt.

Verwenden Sie das Dubois-Depraz-Zeitmessmodul 2902 plus für den blauen Katzengesichts-Chronographen Tudor Heritage Chrono.
   Als letztes möchte ich das von Tudor verwendete Breitling B01 Chronographenwerk erwähnen. Im Gegensatz zu allen früheren Tudor-Outsourcing-Uhrwerken ist das Breitling B01-Chronographenwerk die höchste Stufe im Tudor-Outsourcing-Uhrwerk. Die Note und der technische Inhalt übertreffen alle Bewegungen, die Tudor in der Vergangenheit verwendet hat. Das Breitling B01 Kaliber ist ein Chronographenwerk mit Automatikaufzug, das auf dem gleichen Niveau wie das Rolex 4130 Kaliber ist und über eine vertikale Kupplung und eine zylindrische Radsteuerung verfügt. Während der Verwendung von Breitling B01 ersetzt Tudor die von Tudor selbst hergestellte kartenlose Feinabstimmungswaage und das automatische Abschleppen, wobei ein Teil des dekorativen Schleifens reduziert wird (um den Preis der Uhr zu senken). Viele Spieler waren überrascht zu erfahren, dass Tudor das Breitling-Uhrwerk verwendete, aber wir können sehen, dass Tudor die Route des gekauften Uhrwerks seit der Gründung der Marke festgelegt hat. Die Verwendung eines gekauften Uhrwerks ist die Tradition und Normalität von Tudor. Obwohl Tudor bereits ein eigenes Uhrwerk gestartet hat, wird es das gekaufte Uhrwerk weiterhin verwenden. Einige spekulierten sogar, dass Tudor nach dem Breitling in Zukunft nicht mehr die Möglichkeit haben wird, andere Uhrwerksmarken zu wählen.

Breitling B01 Chronographenwerk mit Automatikaufzug.

Tudors neuer Heritage Black Bay Chronograph mit dem Breitling B01 Chronographenwerk.

   Das Uhrwerk ist wichtig für eine Uhr, spielt aber keine entscheidende Rolle. Einige Marken, die eigenproduzierte Uhrwerke verwenden, haben keinen hohen Status erlangt, und Tudor, der das gekaufte Uhrwerk verwendet, hat einen guten Ruf und einen Up-and-Down-Markenstatus. Ich denke, das ist ein Problem.