Uhr mit exzentrischer Zeitzone aus Edelstahl

Méridé stellt die exzentrische Zwei-Zonen-Zeitzonenuhr aus Edelstahl der Bentao-Serie vor
Nachdem die Uhr aus Titanlegierung mit limitierter Auflage eine gute Resonanz auf dem Markt erhalten hatte, brachte Maurice Lacroix die Bentao-Serie von exzentrischen Zweizonenuhren auf den Markt, die Edelstahlelemente in das Produkt einbinden. Die Einzigartigkeit der neuen Uhr liegt in der Exzentrizität ihres funktionalen Designs und in den schieren und feinen Merkmalen des Uhrendesigns. Das Besondere an dieser Uhr ist nicht nur das exzentrische Zifferblattdesign in der Zeitzone der beiden Orte, sondern auch die chronologische Anordnung der Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige in Ortszeit. Das Gesicht der Ortszeit ist um 10 Uhr leicht versetzt, die dickeren Linien kennzeichnen die Stundenmarke und die dünneren Linien die Minutenmarke. Darüber hinaus ist die zweite Zeitzonenanzeige bei 2 Uhr und 5 Uhr überraschenderweise an der Sonnen- und Monduhr angebracht, die Tag und Nacht der zweiten Zeitzone deutlich anzeigt. Auf dem Sonnen- und Mond-Drehteller werden Sonne und Mond gleichzeitig gestaltet.Der spezielle Tag- und Nacht-Anzeigemodus wird durch den Saphirkristallspiegel von der matten Oberfläche und der hellen Oberfläche getrennt. Die Uhr hat einen Durchmesser von 43 mm und die Krone ist durch eine Brücke geschützt. Es enthält zwei Zeitzonenzeiger, eine Minutenskala, ein Mondmuster auf dem Sonnen- und Mondzifferblatt und einen Drehteller unter der Datumsanzeige, die alle mit Leuchtfarbe beschichtet sind, um das Ablesen bei Nacht zu erleichtern. Dieses handverzierte ML 121-Uhrwerk bietet zusätzliche Leistung und innovative Mechanismen, die von Le Méridien entwickelt wurden.

Poetische Schönheit und höchste Qualität Ein wunderschönes Kapitel auf dem Gebiet der Uhrmacherei

Über die Marke Chanel zu sprechen, ist immer untrennbar mit der Seele hinter ihr verbunden. Frau Chanel, die private Welt von Frau Chanel, hat immer ein reiches Geheimnis und ist deshalb neugieriger und faszinierender. Die Schmuckkollektion MADEMOISELLE PRIVÉ enthüllt das Geheimnis von Chanels Privatwelt und bringt uns ein wichtiges Element, das sie liebt und das im Leben unverzichtbar ist.

   Die Schmuckkollektion MADEMOISELLE PRIVÉ ist mehr als nur eine Kunst- und Schönheitsshow: Es ist wertvoller, die außergewöhnliche Handwerkskunst der Marke Chanel in der Welt der Uhrmacherkunst zu präsentieren. Wir alle wissen, dass Frau Chanel die Leinwand aus orientalischem Ebenholz liebt, die am eindrucksvollsten in ihrer Wohnung ist. Aus diesem Grund ist Chanel stolz auf die orientalische Leinwanduhr MADEMOISELLE PRIVÉ COROMANDEL. Dieses Meisterwerk ist nicht nur poetisch inspiriert, sondern auch von Chanels außergewöhnlicher Handwerkskunst und feiner Uhrmacherkunst geprägt.

   Die aus Obsidian gefertigte Glockenschale strahlt eine ‚alles umfassende‘ Kraft aus. Die beige 18 Karat Goldglockenschale (68 mm Durchmesser) und der mit Diamanten besetzte Sockel leuchten in Schwarz. MADEMOISELLE PRIVÉ COROMANDEL Das Obsidian-Zifferblatt der orientalischen Bildschirmuhr ist mit Edelsteinschnitztechniken und geschnitzten Goldarbeiten verziert, die mit exquisiten und zarten Blumenmustern von Hand geschnitzt wurden, und alle Betrachter sind beeindruckt.

   Anders als das orientalisch-orientalische Muster zeigt die Rückseite der Uhr in achteckiger Form die moderne und modische geometrische Ästhetik.Dieser moderne und modische visuelle Effekt stammt aus dem von Chanel speziell entworfenen und entwickelten Hohlwerk. Dieses feingewichtige Handaufzugswerk, das von Chanels Kreativstudio entworfen wurde, wird von erfahrenen Handwerkern mit präziser mechanischer Bedienung und einer genauen Darstellung des Zeitflusses gefertigt.
   Die unterschiedliche Ästhetik von Vorder- und Rückseite sowie die hervorragende Qualität von innen und außen machen diese orientalische Leinwanduhr von MADEMOISELLE PRIVÉ COROMANDEL zu einem wahren Meisterwerk der Kunst, einer einzigartigen Sammlung von Fälschungen. Das poetisch Ebenholz lackierte Zifferblatt setzt sich nicht nur aus diesem wunderbaren Gedicht zusammen, sondern auch aus der MADEMOISELLE PRIVÉ Schmuckuhr COROMANDEL oriental screen dial.

   Das COROMANDEL Oriental Screen Dial wird in der alten Schmuckverarbeitungstechnik – dem Edelsteinschnitzverfahren – hergestellt. Jedes Zifferblatt ist ein Unikat und wird von erfahrenen Handwerkern über 100 Stunden lang handgefertigt. Chanel verwendete 2014 zum ersten Mal das Edelsteinschnitzverfahren. Seitdem ist der Prozess reifer geworden und die floralen Muster auf dem Zifferblatt sind lebendig.

   Drei MADEMOISELLE PRIVÉ Schmuckuhren Die COROMANDEL Oriental Screen Dials verfügen über ein Gehäuse aus 18 Karat BEIGE (beige) mit einem Gehäuse und eine nicht verschraubte Krone mit einem Diamanten in Schneeflockenfassung. Die Uhr ist mit einem schwarzen Alligatorarmband mit einer diamantförmigen Faltschließe aus 18 Karat BEIGE (beige) Gold ausgestattet. Die Uhr hat eine Gangreserve von 42 Stunden und einen Wasserwiderstand von 30 Metern.
   Chanels Edelsteinschnitzerei und Goldschnitzerei wurden anhand der COROMANDEL Oriental-Bildschirmuhr und des COROMANDEL Oriental-Bildschirmzifferblatts vollständig demonstriert. Dies zeigt die MADEMOISELLE PRIVÉ Schmuckuhr AUBAZINE auf dem Zifferblatt.

   Auf dem Zifferblatt der MADEMOISELLE PRIVÉ Schmuckuhr AUBAZINE haben wir ein unverwechselbares und einzigartiges geometrisches ästhetisches Muster gesehen. Dieses leicht retro-inspirierte geometrische Muster stammt von den Buntglasfenstern des Klosters Obashin. Frau Chanel verbrachte ihre Kindheit im Obasin-Kloster.Das Buntglasfenster war in ihrem Lieblingsschwarz nachgebildet und mit Diamanten besetzt, die in der Dunkelheit funkelten.

   MADEMOISELLE PRIVÉ Schmuck sehen AUBAZINE insgesamt drei verschiedene Muster wählen, haben drei Uhren mit einem Durchmesser von 37,5 mm 18 Karat Weißgold Fall Fall mit 552 Diamanten im Brillantschliff geebnet. Die Zeiger und die Krone der Uhr bestehen ebenfalls aus 18 Karat Weißgold mit einem Diamanten in der Krone. Die Uhr verfügt über ein schwarzes Satinband mit einer Faltschließe aus 18 Karat Weißgold mit 80 Diamanten im Brillantschliff.

   Das perfekte Verhältnis von geometrischen Mustern, in Schwarz und Weiß verflochtenem Kontrast, Individualität und Extravaganz, drei verschiedene Muster von AUBAZINE Zifferblättern sind unabhängig voneinander nummeriert und auf 5 Stück limitiert.

   Zusammenfassung: Diese Uhren Meisterwerk ist anders, jeder mit einer nachgewiesenen bemerkenswerten Fähigkeit Chanel mit exquisitem Handwerk sehen, dem herausragendste Emaille Techniker, Handwerker schnitzen und Edelstein-Setter Co-Schöpfer der Serie, schreiben Sie eine Chanel Handgelenk Das schönste Kapitel in der Tabelle.