Belles Tourbillon und Skull Head Series Eine Top- und Luxusveranstaltung

Ein wunderschönes Fest steht kurz vor dem Start mit einer limitierten Auflage von 20 Bell \u0026 Ross Doppelkranial-Tourbillons. Es ist ein klassischer Hot Item. Bei Basel 2011 wird Taiwan nur in der globalen Begeisterung beraubt. Nur 2. Da die Marke Bell \u0026 Ross nach Perfektion strebt, ist die Herstellung dieser speziellen Präzisionsuhr zeitaufwändig und die Welt daher knapp, weshalb die beiden Kontingente in Taiwan neben der begrenzten Menge auch in Form einer jährlichen Massenproduktion, einem Taiwan pro Jahr, erhältlich sind. Als Ende 2011 das erste taiwanesische Tourbillon mit Totenkopf und limitierter Auflage nach Taiwan kam, wurde es vor der Veröffentlichung von Sammlern gebucht und gekauft, und selbst die Medien hatten keine Zeit, Fotos zu veröffentlichen. Am 8. November 2012 traf der zweite Shuanggu Cranial Tourbillon offiziell in Taiwan ein (der letzte im taiwanischen Kontingent), um den Uhrenfans Bell \u0026 Ross und Baohongtang Taipei Founding Store etwas zurückzugeben. Das VIP-Level-Termin-System ermöglicht es Fans von Bell \u0026 Ross, den einzigartigen Stil des kranialen Tourbillons aus nächster Nähe zu betrachten.
    Darüber hinaus bieten der wunderschöne Cranium-Bohrer und das luxuriöse Tourbillon aus 18 Karat Roségold sowie andere Spitzenfertigkeiten Uhrenfans die Möglichkeit, die luxuriösen, komplexen Modelle von Bell \u0026 Ross zu genießen. Ein wunderschönes Fest steht vor der Tür, Sie können gerne einen Termin vereinbaren, wir werden jemanden für Sie haben.
B \u0026 Rs Tourbillon mit zwei Schädeln und wunderschönem Totenkopf / Luxus-Tourbillonuhr aus Roségold
Bell \u0026 Ross 骷 Skull Tourbillon – die weltweit einzige quadratische Doppelkranial-Tourbillonuhr
Eine X-jährige Spezialuhr in limitierter Sonderedition !! Weltweit limitiert 20
Bell \u0026 Ross Wunderschöne Totenkopfuhr – die weltweit einzige eindimensionale Totenkopfuhr

Bell \u0026 Ross ‚wunderschöne Totenkopfuhr zerschmettert !! Weltweit limitiert 99

Bell \u0026 Ross Luxus-Tourbillonuhr aus Roségold – einzigartige, toroidale Spezialstruktur für Tourbillons
Die perfekte Kombination aus Schwarz und Gold, die die luxuriöse Textur hervorhebt! Weltweit limitiert 20

Das Spitzenspiel zwischen Vacheron Constantin und Patek Philippe

Manchmal die Uhr spielen, so dass jedes Mal, wenn es eine Uhr gibt, mein Herz unweigerlich ein Gefühl von Deja Vu hat. Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Funktion der Uhr eingeschränkt ist und die Praktikabilität als grundlegendste Uhr sowie der für Designer und Uhrmacher zur Verfügung stehende Platz eingeschränkter ist. Rückblickend auf die Spuren der Entwicklung von Uhren seit Hunderten von Jahren scheint es, dass der Schatten der Homogenisierung seitdem die Uhr ein Gebrauchsgegenstand geworden ist, immer mit ihr gewesen ist. Verschiedene Marken von Uhren, Funktionen, Formen und sogar Materialien sind genau gleich, und die Situation ist tendenziell eng. Auch wenn der Altar gelegentlich abweicht, endet er oft mit einem Ergebnis, das weder gut noch schlecht ist.

Nach der Analyse des menschlichen Konsumverhaltens ziehen die Psychologen die Schlussfolgerung, dass es häufig ein Wahrnehmungsfaktor wie „Intuition“ und „Stimmung“ ist, Menschen zum Kauf von Wünschen zu bewegen. Wenn wir Uhren sehen, die sich in jeder Hinsicht sehr ähnlich anfühlen, wie können wir dann rational beurteilen, welche es wert sind, gekauft zu werden, und welche mehr Sammlerstücke sind? Es scheint, dass jeder ein einzelnes Wort ist, es gibt keine fertige Theorie oder einen Maßstab, der quantifiziert werden kann. Aber wir können die Gemeinsamkeiten aus der Erfahrung einiger erfahrener Uhrensammler und -spieler zusammenfassen, unterteilt in ‚zehn Regeln für den Uhrenvergleich‘. Sie sind dementsprechend: 1. Gesamtdesign; 2. Gehäusetechnologieebene; 3. Riemen-, Ketten-, Schnallenprozessdesign; 4. Bewegungsdesign; 5. Bewegungsprozessebene; 6. Bewegungsleistung; Kontrollierender Sinn; 8. Wahlerkennung; 9. Preis; 10. Wertschätzungspotential. Die höchste Punktzahl für jedes Bewertungskriterium beträgt 10 Punkte, wobei ein Standard-Bewertungssystem verwendet wird, das auf den besten Standards basiert, die der Branche derzeit zur Verfügung stehen.
Zum Vergleich stehen zwei sehr ähnliche Tabellen zur Verfügung: Vacheron Constantin 47120 und Patek Philippe 5070G. Beide Uhren sind mit Chronographen aus poliertem Weißgold auf der Basis des Nouvelle Lémania-Uhrwerks modifiziert, die sich in Design, Funktion, Form, Material, Zifferblattdesign und Gehäusedesign ähneln. Wenn es nicht schwer ist, einen zu nehmen, ist es schwierig, sich zu entscheiden. In diesem Fall sollen beide zu PK kommen.
In der Nähe des Objektivs befindet sich PP5070G, die Rückseite ist VC47120
Gesamtaufbau
Ich bestreite nicht meine persönliche Präferenz für Platinmaterialien. Die Farbe von Platin ist weder ‚knallig‘ wie Gold und Roségold, noch die Gleichgültigkeit von Stahl und die Melancholie von Platin. Und das Metall Palladium auf der Oberfläche von Platin zeigt das zurückhaltende Temperament, das ich brauche. Seit seiner Einführung hat der PP5070 Stile aus Gold, Weißgold und Roségold hergestellt, und Platin wurde letztes Jahr hinzugefügt. Ich habe zum Vergleich die beiden VC47120 und PP5070G gewählt, die ebenfalls aus Platin bestehen. Ich denke, das Ergebnis ist objektiver.
Der VC47120 hat einen Durchmesser von 41,5 mm und eine Dicke von 10,9 mm. Es ist ein Zwillingsbruder mit einem Durchmesser von 42 mm und einer Dicke von 11 mm. Die Form des Zeitschalters des VC47120 ist vom Aussehen her relativ orthodox. Das Design der Ösen ist eines der Erkennungsmerkmale von VC in den letzten Jahren, um es zu einer hochwertigen ‚Malteserkreuz‘ -Serie zu machen, die eine klassische Schönheit und moderne Industrie erreicht. Entwerfen Sie die Auswirkungen der Fusion. Das PP5070 ist trotz seines großen quadratischen Knopfdesigns etwas konservativ. Aus persönlicher Sicht bevorzuge ich den VC47120.
Bewertung: von 10 Punkten
Vacheron Constantin VC47120: 10 Punkte
Patek Philippe PP5070G: 10 Punkte
In der Nähe des Objektivs befindet sich PP5070G, die Rückseite ist VC47120
Gehäusetechnologie
Das Uhrengehäuse, vom Zuschneiden und Formen des Rohlings über das Schweißen und Abrichten bis hin zum Schleifen der Ecken und der Bearbeitung der Verbindungsposition der Teile, ist allesamt ein Test für den Uhrmacher. Die Komplexität der Gehäuseform, die Verbindung verschiedener Materialien, der Oberflächenbehandlungsprozess wie Polieren, der Übergang zwischen Drahtziehen und Schleifen im rechten Winkel bestimmen auch den Wert einer Uhr.
Die Gehäuseverarbeitungstechnologie des VC47120 beeinträchtigt nicht den Ruf des VC. Der Übergang zwischen dem Gehäuse und dem massiven Spiegelring und dem rechten Winkel der Öse ist glatt, und die Krone und der Knopf sind genau und zuverlässig zusammengesetzt, was dem Stil entspricht, den die obere Uhr haben sollte. Noch wichtiger ist, dass der Gehäuseumfang (Lünette) mein Lieblingsdesign mit breiter Krempe ist und nicht die zweilagige Lünette wie die PP5070G. Das transparente Saphirgehäuse ist mit 6 K-Goldschrauben befestigt.
Die Komplexität des Schleifprozesses des PP5070G-Gehäuses ähnelt der des VC47120. Wenn Sie den Knochen aus dem Ei pflücken müssen, können Sie nur sagen, dass die Ösen des PP5070G nicht die guten Absichten wie der VC47120 haben. Es ist auch eine verschraubte, transparente Bodenabdeckung aus Saphir, die mit einem speziellen Schraubenschlüssel für PP geöffnet werden muss. Mit anderen Worten, welcher Sammler muss die Bodenabdeckung selbst öffnen?
Bewertung: von 10 Punkten
Vacheron Constantin VC47120: 10 Punkte
Patek Philippe PP5070G: 10 Punkte
PP5070G (rechts) Faltschließe aus 18 Karat Weißgold, allgemein als ‚Laternenschnalle‘ bekannt; VC47120 (links) mit 18 Karat Weißgold-Dornschließe in ‚Maltakreuz‘ -Form
Riemen, Schnalle Prozessdesign
Wie es heißt: Details entscheiden über Erfolg oder Misserfolg. Die schönen Blüten werden nicht durch die guten grünen Blätter verdunkelt. Eine gute Uhr im Design des Armbands und der Schnalle muss die Schönheit von One-Stop zeigen.
Der VC47120 besteht wie der PP5070G aus schwarzem, hochwertigem Krokodilleder und hellbraunem, weichem Lederfutter, von dem zu vermuten ist, dass sie von derselben Fabrik verarbeitet werden. Ich habe festgestellt, dass der Kopf des VC47120 eine kleine Kerbe hat, die zum schnellen Entfernen des Riemenbefestigungsstifts dient (kein Werkzeug erforderlich). Diesmal verwendet der VC47120 jedoch keinen solchen Stift. Material und Verarbeitung der beiden Uhrenarmbänder haben das Niveau erstklassiger Lederwaren, mittlerer Härte und Tragekomfort erreicht. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die VC47120 das 18-karätige Weißgold-Dornschließe-Design ‚Malta Cross‘ verwendet, während die PP5070G ein 18-karätiges Weißgold-Faltschließe-Design ist. Traditionelle runde Laternen. Obwohl für Asiaten, die nicht stark genug sind, die Faltschließe nicht das beste Tragegefühl bietet. Aus Sicht der Marke VC oder PP bestimmt jedoch das Design der Gurtschnalle die Positionierung der Uhr selbst, was als „Haltung bestimmt die Höhe“ bezeichnet wird.
Bewertung: von 10 Punkten
 Vacheron Constantin VC47120: 8 Punkte
Patek Philippe PP5070G: 10 Punkte

BaselWorld Breguet High-Schmuck-Uhrenserie 2016 HIGH JEWELLERY PERLES IMPÉRIALES

Seit seiner Gründung hat Breguet die Aufmerksamkeit von Frauen mit seinem überlegenen Design, das feinen Schmuck und außergewöhnliche mechanische Kunstfertigkeit kombiniert, immer wieder auf sich gezogen. Inspiriert von den angesehenen Frauen, die sich in der Vergangenheit den Breguet-Uhren verschrieben haben, kreieren Breguet-Uhrmacher und Schmuckmeister kostbare und eingelegte Edelsteinuhren. Die Breguet High Jewellery-Kollektion von Luxus-Schmuckuhren ist voll von Zeitmessern, die dem glamourösen Auftritt der französischen Königin Marie-Antoinette und der Königin von Neapel, Caroline Murat, huldigen. .
    In diesem Jahr würdigt Breguet zum ersten Mal Napoleon Bonapartes erste Frau, Kaiserin Josephine, für die Kreation der Kollektion High Jewellery Perles Impériales. Königin Josephine ist eine leidenschaftliche Kunstliebhaberin und ein treuer Fan von Breguets Werken. Sie fügt der reichen Sammlung von Breguet-Uhren der Familie Bonaparte eine Menge Schätze hinzu. Im Jahr 1800 kaufte sie eine kleine Breguet-Touch-Uhr (Nr. 611) mit einem blauen Emailgehäuse und leuchtenden Diamanten am äußeren Rand. Dieses Jahr ist die neue Perles Impériales aus der Breguet High Jewellery-Kollektion von dieser einzigartigen Touch-Uhr inspiriert und erinnert an die Schmuckanzüge und andere Dekorationen, die Königin Josephine trug.

    Diese High-Jewelry-Uhr, die High Jewellery Perles Impériales, bietet eine raffiniertere und raffiniertere Edelstein-Set-Technik, die die Ambitionen der Juweliere der Juweliere demonstriert. Der Rand der Lünette ist mit Diamanten im Brillantschliff besetzt, die das ovale Gehäuse ergänzen und die weibliche Eleganz der Damenkollektion von Breguet unterstreichen. Unter der Sperrklinke befindet sich eine Reihe auffälliger Diamanten, und der goldene Fadengrund wird vom Seiko sorgfältig fixiert und zeigt das ultimative Streben nach Eleganz und Schönheit. Eine atemberaubende, großformatige Perle um 6 Uhr ersetzt die High Jewellery-Schmuckkollektion und die ikonischen kugelförmigen Ösen in der Reine de Naples Queen’s-Kollektion, was die Gesamtästhetik weiter verbessert. Der Gehäuseflansch ist mit Diamanten im Brillantschliff besetzt, mit 4 Diamant-Indexen bei 3, 6, 9 und 12 Uhr und Diamanten mit einem Gewicht von fast 6 Karat, was die gesamte Uhr noch schillernder macht.
    Die High Jewellery Perles Impériales-Uhr ist in zwei Ausführungen erhältlich, die Funktionalität und Ästhetik miteinander verbinden: ein Weißgoldgehäuse mit einem weißen natürlichen Perlmuttzifferblatt und einer wunderschön dekorierten Emaille. Das gravierte Blumenmuster ist wie ein wunderschönes Stickerei-Meisterwerk: Es ist um 6 Uhr mit einer japanischen Akoya-Meerwasserperle besetzt, das andere ist ein roségoldenes Gehäuse mit einer Tahiti-Perle und einem geschnitzten Tahiti-Perlmutt-Zifferblatt.
   Wie alle Breguet-Uhren ist das neue Modell mit dem neuesten mechanischen Uhrwerk ausgestattet, das Breguet im Bereich der Feinuhrmacherei entwickelt hat. Durch den Saphirglasboden können Sie alle Teile des Uhrwerks und seine feine Verarbeitung genießen, einschließlich der Silikonfeder und der feinen Gravur auf dem Unruhrad, die das Zifferblattmuster ergänzt.
Breguet Schmuck Uhrenserie HAUTE JOAILLERIE PERLES IMPÉRIALES Uhr
Beschreibung des Formulars
Nr .: GJ29BB89245D58
Das Gehäuse ist aus 18 Karat Weißgold mit einem Gänse-Oval-Gehäuse und 24 Diamanten im Brillantschliff (ca. 0,24 Karat) am Außenrand. Umgeben von 23 Diamanten im Brillantschliff (ca. 4,12 Karat) und einer japanischen Akoya-Seeperle. Der Gehäuseflansch ist mit 66 Diamanten im Brillantschliff (ca. 0,13 Karat) besetzt. Unterhalb der Sperrklinke befinden sich 15 Diamanten im Brillantschliff (ca. 0,93 Karat). Die Krone ist mit einem birnenförmigen Diamanten (ca. 0,28 Karat) besetzt. Saphirglasboden. Größe: 34,4 x 28,7 mm.
Das Zifferblatt ist mit Perlmutt graviert. Das Takarazuka-Typenschild ist um 12 Uhr eingelegt. Der exzentrische Stundenskalenring hat Diamant-Zeitskalen bei 3, 6, 9 und 12 Uhr. Breguet klassische Nadelspitze hohle blaue Stahlzeiger.
Automatikwerk, gravierte Nummer und unsichtbare Signatur von Breguet. Bewegungsmodell 586/1, 63⁄4 Methodenpunkte. 29 Edelsteine. 38 Stunden Gangreserve.玑 玑 Gravierter 950 Platinum Automatic Tudo. Schweizer Linearhemmung. Breguet Unruh mit Silikonfeder. Die Vibrationsfrequenz beträgt 3 Hz. 6-Parteien-Anpassung.
Seidensatinband mit Faltschließe und 26 Diamanten im Brillantschliff (ca. 0,14 Karat).
Das Gesamtgewicht des Diamanten beträgt ca. 5,7 Karat.
Ein weiteres Roségold:
GJ29BR8924TDT8
    Für neuere Berichte zur Basler Messe 2016 sperren Sie bitte die Uhr auf der Basler Messe.

Parmigiani startet eine neue Drei-Fragen-Uhr

Eine der schönsten Straßen des alten Moskau-Malaya Nikitskaya-Hotels, in der eine große Auswahl an Uhren für Schmuckschatullen erhältlich ist. Die grobe Statistik umfasst ungefähr 15 Uhrenmarken und andere dazugehörige Schmuckschatullen. Das hat sich erledigt.

 Unter den 15 Marken sind fast alle Top-Uhrenmarken vertreten, darunter Jean Dunand, Greubel Forsey, Christophe Claret, Maitres de Temps, Parmigian, Athen, Roger Dubuy, Audemars Piguet, Vacheron Constantin, Home, Richard Miller und IWC sind alle hier stationiert, um die besten Uhrenstile für Uhrenkenner und Sammler anzubieten.

 Die Uhrmacher von Parmigiani, die von dem Kunden des Projekts, Rafael Papian, beauftragt wurden, entwickelten eine Uhr mit dem Thema Ararat, die von vielen Freunden übersehen werden kann Der Berg Ararat, der Berg Ararat, nur 16 Kilometer von der iranischen Grenze und nur 32 Kilometer von der armenischen Grenze entfernt, mit Blick auf die Hauptstadt Armeniens, Eriwan, die für ihre christliche Bibel Genesis berühmt ist. Nach der großen Sintflut wurde die Arche Noah endlich auf dem Berg Ararat geparkt, was den Berg Ararat zu einer berühmten christlichen Welt in Europa und Westasien machte.

 Diese Drei-Fragen-Uhr hat einen Gesamtdurchmesser von 45 mm und eine Dicke von 12,9 mm und kann verwendet werden, um die exquisiten künstlerischen Fähigkeiten von Parmigiani sowohl von vorne als auch von hinten zu bezeugen.