Lange Mondphasenuhr zeigt die Erfolge der Sächsischen Mondstudie

Der faszinierende Mond am Himmel fasziniert seit Jahrtausenden. Gleiches gilt für Sachsen: Die Satelliten dieser Erde sind fasziniert von Zivilisten, Gelehrten und Herrschern, die ihre Flugbahn verfolgen und Einfluss auf alle Aspekte des Lebens nehmen. Der sächsische Kurfürst August legte im 16. Jahrhundert den Grundstein für die Astronomie und die Mondforschung. Die Sammlung der ersten großen wissenschaftlichen Instrumenten- und Werkzeugserie in Europa, der Dresdner ‚Kunstkammer‘, ist der Vorläufer des heutigen ‚Mathematik- und Physik-Salons‘.

   Diverse Interesse Kurfürst August von Sachsen (1526-1586), in verschiedenen Bereichen der Präzisionsmaschinen, Mineralogie und Kartographie und eine Fülle von praktischen Erfahrungen, Wissenschaft und Kunst ist auch begeistert. Auguste besonders daran interessiert, den Nachthimmel durch seine persönliche Beziehung mit Wissenschaftlern und anderen gleichgesinnten Monarch zu der Zeit zu sehen, eine Vielzahl von astronomischen Instrumenten zu erhalten. Der Dresdner ‚Mathematical Physics Salon‘ zeigt die Sammlung von Wilhelm IV., Landgraf von Hessen-Kassel, die eng mit August verwandt ist: Eberhard Baldwin Planetenuhr (Eberhard Baldewein). Der Dresdner „Kunst- und Fantasiepavillon“ beherbergt zehntausende Objekte verschiedener wissenschaftlicher Kategorien und belegt sieben Räume im Dresdner Schloss. In der ersten Halle wurde das Kunsthandwerk von Auguste gezeigt, das hauptsächlich Astrologie und astronomische Instrumente zeigt. Unter den vielen Exponaten gibt es ein unverzichtbares mechanisches Gerät, das die Form des Mondes wirklich darstellen kann. Die Position des Mondes am Nachthimmel und die sich ständig ändernde Mondphase haben Wissenschaftler und Künstler dazu veranlasst, ihre Fähigkeiten kontinuierlich zu verbessern. Die Berechnung der Mondbahn und der Mondphase war lange Zeit schwierig und weicht oft von der tatsächlichen Beobachtung ab. Obwohl wir jetzt Daten über den Mond haben, ist es für Uhrmacher immer eine große Herausforderung, die Flugbahn des Himmelskörpers mechanisch genau abzubilden.
   In diesem Jahr sind einige von Langes Uhren eine einzigartige Art, einen faszinierenden Mond zu präsentieren. In der GRAND LANGE 1 MONDPHASE erscheint der Mond im Stunden- und Minutenkreis und wird zum Fokus. RICHARD LANGE EWIGER KALENDER „Terraluna“ (Richard Lange ‧ Kalender „Terraluna“) Patent Trajektorie höchste Präzision Mondphasenanzeige in einer Art und Weise entspricht, um die Positionsbeziehung des Mondes und der Sonne Erde zu reproduzieren. LANGE 1 TOURBILLON PERPETUAL CALENDAR bietet ein übersichtliches, konfigurierbares Zifferblatt, das die aktuelle Mondphase genau anzeigt.

RICHARD LANGE PERPETUAL CALENDAR ‚Terraluna‘ mit der Rückseite
Planetenmond-Mondgerät von Eberhard Baldwin (Kassel 1568)

   Nachdem Eberhard Baldwin die Planetenuhr für den Fürsten Wilhelm IV. Geschaffen hatte, beauftragte ihn Kurfürst Auguste, weiterentwickelte Stile für das Art and Wonder House zu entwerfen. Nach sorgfältigen Berechnungen fertigte Baldwin einige unabhängige Zahnräder, von denen einige asymmetrische Formen waren, und setzte damit einen neuen Standard für die Uhrenindustrie. Mond verzieren Anzeigegerät, nicht nur die aktuelle Mondphase zu machen, sondern zeigen auch die Flugbahn der Sonne und des Mondes Position entspricht, in den Nachthimmel laufen. RICHARD LANGE PERPETUAL CALENDAR Die Mondphasenanzeige ‚Terraluna‘ ist auch im Bereich der Präzisionsuhrmacherei ein innovatives Meisterwerk. Dieses unvergleichliche Gerät zeigt die veränderte Positionsbeziehung des Mondes zur Erde und zur Sonne.

GROSSE LANGE 1 MONDPHASE mit Heck von John Ryanhold
(Johannes Reinhold) und die Himmelskugel von Georg Roll (Augsburg 1586)

   Dresden „Trolltech Museum und Art“ Sammlung hat ein extrem faszinierendes Instrument: 1586 Augsburg mechanische Himmelskugel durch drei vertikal gestapelten Kugel Kombination, jedes mit einem anderen Umfang Der Ring zeigt verschiedene astronomische Phänomene. Dieses Himmelsinstrument hat 13 verschiedene Funktionen, einschließlich der Darstellung der aktuellen Nachthimmelszene, der Anzeige der Sonnenauf- und -untergangszeit und der Anzeige der aktuellen Mondposition.Die in diesem Jahr eingeführte neue GRAND LANGE 1 MONDPHASE kann genau und genau im Stunden- und Minutenkreis zentrieren. Darstellung des Mondphasengewinns und -verlusts.

GRAND LANGE 1 MONDPHASE und hinten von William und
Samuel ‧ Jones (William und Samuel Jones) gemacht Globen (London 1800)

   Der Globus (vom lateinischen ‚Tellus‘) Dieses planetarische Gerät bildet die relativen Positionen der Erde, des Mondes und der Sonne genau ab. Dieses Modell ist gut geeignet, um jahreszeitliche Veränderungen, Änderungen der Mondphase und horoskopbedingte Phänomene wie Sonnen- und Mondfinsternisse zu erklären. Darüber hinaus erfasst die Kalenderfunktion auf der Bodenplatte genau den Stand von Sonne, Erde und Mond am Tag. Der neue Stil der GRAND LANGE 1 MOON PHASE ist in 18 Karat Gelbgold, 18 Karat Roségold und Platin 950 erhältlich. Die patentierte Beschichtung der Mondphasenplatte verleiht diesem auffälligen astronomischen Komplex ein naturgetreues Aussehen.

 LANGE 1 TOURBILLON PERPETUAL CALENDAR mit hinten von
Mondinstrument von Ernst Fischer (Dresden 1875)

   vor der Tür Styling ‧ Ernst Fischer aus Dresden Mond auf der Grundlage ihrer eigenen Beobachtungen und Fotografien, Skulpturen. Da der Mond mit der Erde synchron ist, ist der auf der Erde gesehene Mond immer derselbe, so dass Fischer in diesem Plan die entgegengesetzte Seite des Mondes nicht malen kann. Erst 1959 eroberte der sowjetische Satellit Lunik 3 endlich die ‚dunkle‘ Seite des Mondes. 1969 hatten die ersten Astronauten den Mond betreten. Heute ist der Mond der bekannteste Himmelskörper der Welt. LANGE 1 TOURBILLON EWIGER KALENDER Kombination von ewigen Kalender Tourbillon mit zwei klassischen Komplikationen in einem. Die Kalenderanzeige ist übersichtlich am Rand der Zeitanzeige platziert, sodass die erforderlichen Informationen auf einen Blick angezeigt werden.

TITONI Schweizer Pflaumenblütentisch Craftsmanship Centennial Heritage

TITONI Swiss Plum Table ist seit seiner Gründung im Jahr 1919 im Besitz des Gründers Schluep. Jede Uhr wird in Grenchen in der Schweiz montiert, um die Qualität ihrer Produkte zu gewährleisten. Show-Produkte werden streng und genau produziert. Diese Eigenschaften sind wichtige Eckpfeiler des Gründers der Familie Schluep.

Im Jahr 2013 brachte TITONI Swiss Plum Blossoms vier neue elegante Uhren auf den Markt, die sich perfekt für die Uhrmacherkunst eignen und die guten Traditionen dieses Schweizer Familienunternehmens widerspiegeln, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde.

Superkraft

Begleiten Sie auf der ganzen Welt

Superkraft

Begleiten Sie auf der ganzen Welt

TITONI Swiss Plum Blossom Master Serie

Sternwarte GMT Uhr

Die TITONI Swiss Plum Master Class hat ein neues Mitglied in die Flaggschiff-Kollektion aufgenommen.

Ob sanftes Silber oder schickes Schwarz – diese Uhr ist voller attraktiver Merkmale: ein schlanker Stundenzeiger mit einer schönen und eleganten Zeitskala mit römischen Ziffern und die Genfer Streifen in der Mitte des Zifferblatts sind einfach und außergewöhnlich Im Zeit- und Gangreserveanzeigefenster ist die Uhrzeit der Sendung noch eingestellt. Gleichzeitig erinnert die 24-Stunden-Anzeige in der zweiten Zeitzone an das arabische digitale Kalenderfenster und erinnert den Träger an wichtige Tagesausflüge. Der äußere Umfang des Zifferblatts ist leicht abfallend gestaltet, wodurch die Sichtbarkeit des gesamten Zifferblatts erweitert wird und diese neue Master-Serie zu einem einzigartigen Modell wird.

Elegante Gefühle

Charme ist immer noch voll

Elegante Gefühle

Charme ist immer noch voll

TITONI Schweizer Pflaumentisch

Wall Street Uhr

TITONI Swiss Plum Tisch Wallstreet Wall Street Serie Uhren klassisches, elegantes Temperament, wird seit vielen Jahren von Kunden favorisiert. Kürzlich hat Swiss Plum Blossoms diese Kollektion um ein neues, stilvolles und maskulines Mitglied erweitert.

Auf dem Zifferblatt des klassischen Charms sind die schlanken römischen Ziffern elliptisch um den inneren Kreis der Pariser Nieten angeordnet und bringen durch ihre sorgfältige Gestaltung ein neues Element voller Überraschungen in die Kollektion, das jedoch zeitlos ist. Elegant und natürlich. Gleichzeitig ist das Kalenderfenster um 6 Uhr geschickt angeordnet, wobei das gesamte Zifferblatt der geschickten Anordnung des Designers entspricht. Das neue Mitglied besticht durch ein größeres Zifferblatt und mit seinem einzigartigen Charme ist es leicht, der beste Partner für selbstbewusste Männer zu werden. Darüber hinaus unterstreicht die einzigartige achteckige Lünette den Stil und die männliche Seite der Uhr.

Rund um die Uhr bleiben

Zweiter und zweiter Flug

Rund um die Uhr bleiben

Zweiter und zweiter Flug

TITONI Swiss Plum Blossom Master Serie

Beobachtungszeit und Zeituhr

TITONI Swiss Plum Blossoms ist stolz darauf, die neuesten Mitglieder der angesehenen und eleganten Master-Serie, die Zeitmesser der Sternwarte und die perfekte Mischung aus Klassik und Innovation zu präsentieren, die Sie auf jeden Fall überraschen werden. In der Mitte des Zifferblatts trägt der Designer mit einem eleganten Genfer Streifen zur Schönheit der Uhr bei: Die einzigartig einfache Zeitskala wird am äußeren Ring eines kleinen rautenförmigen Zifferblatts angebracht und demonstriert den außergewöhnlichen Charme der Uhr.

Unabhängig davon, ob es sich um ein ruhiges und elegantes schwarzes oder ein elegantes silbernes Zifferblatt handelt, verfügt es über ein 12-Stunden-Zeitzonen-Anzeigefenster, das Tag und Nacht anzeigt und den Träger daran erinnert, jede Minute zu erfassen. Das große Kalenderfenster oben auf dem Zifferblatt macht die Uhr voller männlicher Männlichkeit, und die Kraft und Schönheit stimmen genau. Darüber hinaus bringt die speziell gestaltete, stufenförmige Lünette das elegante Temperament dieser Armbanduhr auf ein höheres Niveau.

Entschlossener Stil

Meine Zeit in die Höhe treiben

TITONI Schweizer Pflaumentisch

Hochfliegende Serienuhr

TITONI Swiss Plum Blossoms ist stolz darauf, die neue Jetstream-Serie vorzustellen, die sportliche und elegante Elemente kombiniert, um Sie mit der Kraft des Alltags zu begleiten.

Das Zifferblatt dieser zeitlosen klassischen Uhr ist elegant mit Genfer Streifen verziert. Die Zeitskalen mit extragroßen, schlanken arabischen Ziffern und kleinen, langen Quadraten bilden die perfekte Balance zwischen dynamischer Mode und eleganten Klassikern. Unter der raffinierten Anordnung des Designers wird die leicht geneigte Zeitskala durch den äußeren Kreis des zweiten Kreises unterlegt, um ein besseres und breiteres visuelles Vergnügen zu ermöglichen. Das Design des Kalenderfensters der Uhr ist ebenso raffiniert wie das Datum für drei Tage, sodass Sie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in einem Augenblick sehen können.