Ausstellung für Uhren und Schmuck zum 150. Jubiläum von Chopard

Chopard, eine Schweizer Uhren- und Schmuckmarke mit einem ausgezeichneten Ruf, veranstaltet vom 22. bis 26. April im Einkaufszentrum Yansha Friendship in Peking eine hochkarätige Ausstellung für Uhren und Schmuck. Es wurden mehr als 140 Uhren und Juwelen im Gesamtwert von 100 Mio. RMB ausgestellt und von der Schweiz für die Ausstellung nach Peking geliefert. Jedes Schmuckstück hat ein einzigartiges Design, das herausragende Handwerkskunst verkörpert und einen unendlichen Glanz ausstrahlt. Einige der Werke wurden zum ersten Mal in Peking ausgestellt. Das clevere und exquisite Design der Chopard-Schmuckkollektion verleiht Diamanten unbegrenzten Charme und ist ein starker und überzeugender Beweis dafür, dass die Marke eine qualifizierte Schmuckproduktion hervorbringen kann. Vorstellungskraft.

    Highlight dieser Kollektion ist eine roségoldene Diamant-Damenuhr. Die Uhr ist mit 415 Brillanten von insgesamt 55 Karat besetzt. Dieser wunderschöne Uhrenschmuck wird einen unvergesslichen Moment für angesehene Gäste hinterlassen.
    2010 ist auch ein wichtiger Tag für das 150-jährige Bestehen von Chopard, das voller Markenwert und Kreativität ist und den wahren Erfolg dieses Familienunternehmens widerspiegelt. Wir laden Sie ein, den faszinierenden Charme von Chopards 150-jähriger Exzellenz zu erleben!
Über Chopin
    Chopin, die weltbekannte Luxusuhren- und Schmuckmarke, ist ein Familienunternehmen, das von Karl Scheufele und seiner Frau Karin, deren Tochter Carl Frederick, geführt wird – Karl-Friedrich Scheufele und Caroline Gruosi-Scheufele als Co-Vorsitzende.
    Chopin wurde 1860 von Louis-Ulysee Chopard gegründet und 1963 von Carl Schaefer übernommen. Chopin ist seit seiner Gründung eine weltbekannte Uhren- und Schmuckmarke und wird von Weltstars und Prominenten geliebt. Chopin ist die einzige Luxusuhren- und Schmuckmarke der Welt, die sich im Besitz der Familie befindet und von dieser verwaltet wird. Die direkte Einbeziehung der Familie stellt sicher, dass die Marke dem Streben nach Perfektion treu bleibt, das vor 150 Jahren etabliert wurde, sodass die Marke für immer Bestand hat.
    Heute verfügt Chopin über drei Produktionsstätten (in Genf und Fleurier in der Schweiz sowie in Pforzheim in Deutschland) mit einer Vielzahl einzigartiger Fähigkeiten, von denen 95% im Werk hergestellt werden. Unter dem faszinierenden Erscheinungsbild verfügt die Marke über eine Fülle von Aktiva: Das Unternehmen hat mehr als 1.000 Mitarbeiter, 13 Vertriebsniederlassungen und Hunderte von Chopin-Geschäften auf der ganzen Welt eröffnet. Chopin: Die vielen Meisterwerke von Chopin, wie die Happy Diamonds-Serie, die Golden Diamonds-Serie, die LUC-Herrenuhren-Serie und die Mille Miglia-Serie, setzen neue Maßstäbe in der Schmuck- und Uhrenindustrie

Die Eröffnung des Piaget Jewelry \u0026 Clock Boutique Stores Gigi Leungs Auftritt als Bandschneider

Die Top-Marke Piaget eröffnete offiziell ihre erste neue Boutique in Taiwan im Taipei 101 Building. Am Eröffnungstag kamen der Ehrengast Liang Qiqi, der CEO von Earl Global, Herr Philippe Léopold-Metzger, und der Präsident von Earl Asia Pacific, Herr Dimitri Gouten, nach Taiwan, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

 Earl Taiwan General Manager Liu Yuxuan sagte: „sehr glücklich, stellen wir die Grafen von Taiwan der ersten neuen Konzept-Boutique in Taipei Gästen, das Restaurant ist das Mandarin Oriental Earl nach dem neuen Konzept Flagship-Store nach einem brillanten Meisterwerk, zeigt auch die Laufzeit von Taiwan Boutique-Consumer-Markt Kraft, hoch Marke Sitz angesehen. „“ Earl hat immer auf edlen Schmuck gewesen und Uhren Schöpfung im Interesse der Sammler keine Mühen scheuen, mehr anspruchsvolles Verbraucher-Erlebnis zu bieten, die Eröffnung der Boutique, wird die Zählung eingeladen Bewohner zusammen zu ehren Erleben Sie das unzählige neue Kapitel des Earls, genießen Sie durch die perfekte Beharrlichkeit überall die exquisite Handwerkskunst und erleben Sie das luxuriöse Einkaufserlebnis. ‚

 Zur gleichen Zeit feiern die neuen Ladenöffnungs neues Konzept der Earl, Earl speziell die veröffentlichte gerade in der SIHH im Januar Couture Précieuse Serie aus der Schweiz mit dem Flugzeug nach Taiwan, obwohl Taiwan exklusiven VVIP Anerkennung bieten. Die Piaget Rose-Kollektion zeigt einmal mehr das handwerkliche Können und den romantischen Charakter der Marke Piaget und verwandelt sich in schönen und schönen Schmuck.

 Dieser Piaget Concept Store, der erste Laden in Taiwan, der eine neue architektonische Ästhetik angenommen hat, wird alle Verbraucher dazu bringen, die klassischen Schätze von Piaget zu erleben. Einzigartige Art von Design Patterns, empfindliche Einrichtung in der Interpretation vieler zeitgenössischen Stil, so dass jeder Besuch in der Earl of Gäste fühlen die tiefe Wert der Kernmarke zählen, sowohl bei der Verwendung von natürlichen Baustoffen Kontrast, eine einzigartige Beleuchtung Wahl, oder wird es ist ein wunderschön gestaltetes Fenster, alle Voraussetzungen für ein perfektes Schaufenster Earl luxuriöse Textur und Gründlichkeit bei der Verarbeitung, um sich an strenge, voll Echo Handwerk in Luxus-Uhren und Piaget oben Schmuck anzuhäufen.

Der Mond soll im Mittelpunkt der GRAND LANGE 1 MONDPHASE stehen

Die neue Mondphasenanzeige GRAND LANGE 1 nimmt eine herausragende Position auf dem Hauptzifferblatt ein und kann 122,6 Jahre lang präzise ausgeführt werden. Die patentierte Beschichtung der Mondphasenplatte verleiht diesem auffälligen astronomischen Komplex ein naturgetreues Aussehen. Der Mond ist ein faszinierender Himmelskörper und hat seit jeher unzähligen Astronomen beigebracht, sich zu verwöhnen. Es beeinflusst die Gezeiteneffekte, die Klimastabilität und die Lebensgesetze vieler Lebewesen und Pflanzen. Aus diesem Grund haben viele Uhrenthusiasten ein Faible für die Mondphasenanzeige. Seit der Rückkehr von Langes Ruf hat die Marke Saxon nicht weniger als 12 Uhren mit Mondphasenanzeige auf den Markt gebracht. Das Mondphasendesign der neuen GRAND LANGE 1 MONDPHASE war jedoch schon immer der Blickfang. Diese astronomische Anzeige zeigt ein großes Feld auf dem Hauptzifferblatt und ist mit dem Stundenrad verbunden, sodass sie wie der Mond mit der tatsächlichen Flugbahn des Mondes Schritt halten kann. Der Anstieg ist sehr subtil und mit bloßem Auge schwer zu erkennen.

   Darüber hinaus gibt die Mondphasenanzeige die Zeit zwischen zwei Neumonden mit einer Genauigkeit von 99,9978 Prozent wieder. Die durchschnittliche Länge des Mondmonats beträgt 29 Tage, 12 Stunden, 44 Minuten und 3 Sekunden. Der Einfachheit halber reduziert die typische Mondphasenanzeige diesen Zeitraum meist auf 29,5 Tage, was zu einer Abweichung von 44 Minuten und 3 Sekunden für jeden Monat führt, und in nur zweieinhalb Jahren wird ein voller Fehlertag gebildet. Glücklicherweise verfügen die Siebenganggetriebe von GRAND LANGE 1 MOON PHASE über genauere Berechnungen mit Abweichungen von weniger als einer Minute pro Zyklus. Wenn die Einstellungen korrekt sind und die Uhr läuft, muss die Mondphasenanzeige nach 122,6 Jahren für einen Tag angepasst werden. Unter der Annahme, dass die Uhr längere Zeit nicht angekettet war, kann der Träger das Display auch an der Außenseite des Gehäuses (zwischen 7 und 8 Uhr) nach Bedarf einstellen. Die Mitarbeiter in der Produktforschung und -entwicklung von Lange sind bestrebt, eine Vollgold-Mondphasen-Beschichtung herzustellen, die den Geist der Marke widerspiegelt, nach Perfektion zu streben. Bei der Darstellung des Nachthimmels ist die Wahrheit das vorrangige Ziel. Nach intensiver Forschung und Entwicklung erreichte die Marke schließlich die patentierte Beschichtungstechnologie mit brillanten Farben.
   Und klare Texturdetails für höchste ästhetische Ansprüche. Der Interferenzeffekt durch Überlagerung von Lichtwellen hebt das gesamte nicht blaue Spektrum des einfallenden Sonnenlichts auf und zeigt eine blaue Szene vor den Augen des Betrachters. Anschließend schneidet der Uhrmacher mehr als 300 Sterne in verschiedenen Größen und Linien per Laser aus, um eine Miniaturwelt der Milchstraße zu formen.
   GRAND LANGE 1 MONDPHASE kombiniert ein exzentrisches Zifferblatt, ein großes Kalenderdisplay und das perfekte Uhrwerk eines Uhrmachers, um die Merkmale der berühmtesten Uhrensammlung von Lange zu erfassen. Die 72-Stunden-Gangreserve wird allein von einer Hauptfeder angetrieben, wodurch das Uhrwerk weniger als 4,7 mm dick ist. Das filigrane Gehäuse ist in Roségold, Gold und Platin mit einem Durchmesser von 41,0 mm erhältlich. Das von Lange gefertigte Kaliber L095.3 vereint alle traditionellen Funktionen, darunter die klassische Schraubenunruh, die von Lange entwickelte Unruhfeder, die 3/4 Schiene aus unbehandeltem Neusilber und handgefertigt. Die Uhrwerkskomponenten ermöglichen es Kennern der ganzen Welt, den Uhrmacherprozess und die Präzisionstechnologie Sachsens beim Blick auf die Lange-Uhr zu erleben.
GRAND LANGE 1 MONDPHASE
Uhrwerk Lange Uhrenfabrik hergestelltes L095.3-Uhrwerk mit Handaufzug gemäß den strengsten Lange-Qualitätsstandards, sorgfältig modifiziert und von Hand zusammengebaut, 5-Wege-Präzisionsverstellung, Schiene und Brücke aus unbehandeltem Neusilber Herstellung, handgeschnitzte Balance-Schiene
Bewegungsteile 446
Edelsteinlager 45
Schraubbefestigung Goldhülse 7
Hemmungssystem Hebelhemmungssystem
Oszillationssystem Schwingungsdämpfende Schraubenunruh: Werkseitig gefertigte Unruhfeder mit 21.600 Schwingungen pro Stunde, ausgestattet mit horizontalen Feinabstimmungsschrauben und einem präzisen Feinabstimmungssystem für die Schwanenhals-Spirale
Gangreserve, volle Kette kann 72 Stunden dauern
Funktion Stunden- und Minutenanzeige, kleine Sekunde mit Sekundenstopp, Gangreserveanzeige, große Kalenderanzeige, Mondphasenanzeige
Bedienelemente Krone zum Aufziehen und Einstellen der Uhrzeit, schnelle Korrektur der großen Kalenderanzeigetasten, Korrektur der konkaven Anzeige für die Mondphasenanzeige
Gehäusegröße 41,0 mm Durchmesser, 9,5 mm Dicke
Werkgröße 34,1 mm im Durchmesser, 4,7 mm dick
Kristall und Bodenabdeckung Saphirglas (Härte 9)
Modell 139.021 139.032 139.025
Gehäuse Gold Roségold Platin
Zifferblatt Massivsilber, Champagner-Massivsilber, Silberweiß-Massivsilber, Silbergrau
Zeiger Gold Roségold Gold Rhodium
Armband handgenähtes Krokodillederarmband, mittelbraunes handgenähtes Krokodillederarmband, rotbraunes handgenähtes Krokodillederarmband, schwarz
Schnalle Lange Gold Dornschließe Lange Roségold Dornschließe Lange Platin Dornschließe

Tiger TAG Heuer sponsert das Benefiz-Fußballturnier der Steve Nash Foundation

Am Abend des 28. Juni 2015 wurde im Roosevelt Park in New York ein spezielles Benefiz-Fußballspiel gestartet. Steve Nash, der 8. All-Star und zweitwichtigste Spieler des US-Basketballteams, teilt seine Werte und überwindet die Hindernisse. Er strebt mit TAG Heuer nach Spitzenleistungen und bringt seine Leidenschaft für den Sport auf den Fußballplatz.
   Der Steve Nash Foundation Showdown wurde von Nash selbst ins Leben gerufen, um Spenden für ein Fußballspiel zu sammeln, mit dem kritische Notdienste für Kinder finanziert werden sollen. In dieser Nacht kamen viele amerikanische Basketballlegenden und Fußballer, um zu helfen, darunter Alessandro del Piero, Roel Deng, Matthew Delvdova, Chris Mullin und Giuseppe. Rossi und so weiter.
John Nash, K. Muller und Steve Nash (von links nach rechts)

   Juventus ‚berühmtes Del Piero und John Nash (der Vater von Steve Nash) zeigten den Geist von ‚Keine Angst, sich selbst herauszufordern‘ #DontCrackUnderPressure und gewannen den Wohltätigkeitsfußballpreis und die meisten Value Player Award. TAG Heuer überreichte ihnen eine Sportuhr für ihre Glückwünsche. Darüber hinaus erhielt Steve Nash selbst eine Leistungssportuhr. Für die aktiven und sportbegeisterten Sportler ist die Leistungssportuhr die perfekte Wahl.
Del Piero

   Jean-Claude Biver, CEO von TAG Heuer und Leiter der Uhrenabteilung der LVMH Group, ist der Ansicht, dass die Steve Nash Foundation und das Steve Nash Foundation Charity Football Tournament die Vertreter und Symbole der Marke TAG Heuer sind. Er sagte: ‚Steve Nash ist eine wahre Sportlegende. Sein Kampfgeist und sein fester Wille sind die perfekte Verkörperung der TAG Heuer-Gene und des Konzepts‘ Fürchte dich nicht, dich selbst zu erreichen ‚.

Die Timing-Methode der Cartier Cartier-Uhr

Die aktuellen Cartier-Uhren sind vielfältig, die Vielfalt wird immer größer, auch die Oberfläche verändert sich immer mehr, die multifunktionale Cartier-Uhr mit mehreren Nadeln wird immer mehr, aber leider sind die Hersteller nicht mit Anleitungen ausgestattet, sodass sie auch jedem mitgebracht werden Viele unbequeme Stellen, hier fasst die Erfahrung vieler Benutzer zusammen und fügt einige einfache Anweisungen bei, ich hoffe, Ihnen etwas Hilfe zu geben.
  Cartier-Uhr-Timing-Methode
  1. Lösen Sie zuerst den Knopf in der Mitte der Cartier-Uhr. Nach dem Lösen des Zustands wird die Krone im ausgesteckten Zustand aufgezogen. Es wird empfohlen, die neue Cartier-Uhr oder die Langzeituhr etwa 30-mal aufzuziehen. Die Tabelle behält sich eine gewisse Dynamik vor, um Pausen oder Zeitfehler zu vermeiden, die durch unzureichende Aktivität verursacht werden.
  2. Ziehen Sie die Nadel zurück und drehen Sie sie zweimal, bis sie um 7 Uhr stoppt. Warum machst du das? Da die neue Cartier-Uhr die folgenden Funktionen einstellt, ohne zu laufen, bleibt sie hängen. Wenn Sie den Rat lange Zeit nicht tragen, erfolgt dies ohne Beschädigung des Uhrwerks. Dann den ersten Gang herausziehen, es ist das Datum, 1-31 Tage. Wenn Sie nur 30 Tage im Monat antreffen, müssen Sie die Zahl 31 manuell einstellen.
 
  3. Der Tischgriff wird aus dem zweiten Gang gezogen, um die Zeit einzustellen.
  4. Der obere rechte Knopf der Cartier-Uhr ist auf die Woche eingestellt, und das kleine Zifferblatt wird bei 9 Uhr im Zifferblatt angezeigt. Die Funktion der Woche besteht darin, 7-mal in einem Kreis oder 14-mal in 7-mal zu springen. Das heißt: einmal morgens springen und einmal nachmittags springen.
  5. Der untere rechte Knopf der Cartier-Uhr ist für den Monat und das kleine Zifferblatt an der 3-Uhr-Position im Zifferblatt wird angezeigt. Der Monat ist eine Runde von 12 Hops. Wenn es sich um einen Kalender handelt, springen Sie 31 Mal in einem Kreis.
  6. Um 6 Uhr im Zifferblatt wird das kleine Zifferblatt für 24 Stunden angezeigt, gefolgt vom Stundenzeiger beim Einstellen der Uhrzeit, sodass es sich bei dieser Funktion um ein 24-Stunden-System handelt.
  7. Stellen Sie die Uhrzeit und die Cartier-Uhrfunktion nicht zwischen 23:00 und 5:00 Uhr abends ein, um Schäden an der Maschine zu vermeiden.

Montblanc Heritage Chronograph Series Kalender-Chronograph

Nach dem erfolgreichen Debüt im Jahr 2015 Genf Internationale Ausstellung für Haut Horlogerie, Montblanc Erbe Chronometer-Serie fügt zwei elegante Uhren mit komplexen Funktionen – selbst gemachte Kalenderanzeige komplexe Funktionen sehen und Kalender Chronographen.
Kernwerte vererben
   Montblanc Haute Horlogerie wahren Leidenschaft, Präzision Timing Serie werfen Erbe, aus der Bewegung, Grundfunktionen, komplexe Funktionen, um die Genauigkeit und Design, wird Montblanc jedes Detail in ein, grüßen Senior Schweizer Uhrmachertradition. Der Chronograph, der die Chronographenuhr erbt, ist dem Entdecker Vasco da Gama aus dem 15. Jahrhundert gewidmet, der mit seiner legendären Erforschung der neuen Welt den Lauf der Geschichte verändert hat. Die Inspiration für das Design der Uhr war die Uhr „Pythagore“, die 1948 in der Uhrenfabrik Viller-Marlboro-Melvin hergestellt wurde. Die Meinai Uhrenfabrik ist bekannt für ihre einzigartige Forschung und Entwicklung selbst entwickelter Uhrwerke und verfolgt diese mit äußerster Präzision. Das französische Wort ‚chronométrie‘ im Namen der Serie bedeutet ‚genaues Timing‘. Dies ist bis heute das Kernkonzept der Uhrmacherkunst von Montblanc. Montblanc Erbe Chronometer Serie Hommage an das Uhrmacherhandwerk und die ultimative Streben nach Ästhetik, die perfekten Verschmelzung von Vergangenheit und Gegenwart, eleganten Design zu zahlen, die so genannten ewige Arbeit.
Klassische Designdetails
   Montblanc Klassische Pythagore Uhr verkörpert die Essenz der modernen Uhrmacherei: exquisite arabische Ziffern, wenn Facette Xiangtie Standard, einzigartig schwertförmige Hände, dünner Fall, glatte Lünette, anmutig geschwungene Die Ansätze, diese Merkmale werden in der Montblanc Heritage Chronographen-Serie noch einmal perfekt interpretiert.
Der Innovation verpflichtet
   Seit 2015 Sekt Debüt auf dem Genfer Internationalen Ausstellung von Haute Horlogerie, Montblanc Erbe Chronometer Serie hat eine Vielzahl von komplizierten Uhren, wie die patentierte externe Tourbillon Chronograph eingeführt, wenn die beiden, Kalenderuhr, ganze Kalender und eine Reihe von Uhren in limitierter Auflage. In diesem Jahr wird Montblanc zwei beeindruckende, neue Werke starten: selbst entwickelte Kalenderanzeige komplexe Funktion Uhr, Kalender und Chronograph perfekte Mischung aus Kalender und Zeitfunktion.

 Montblanc Heritage Chronograph Series Kalender Chronograph
   In diesem Jahr stellte Montblanc erstmals einen Chronographen mit Almanach-Funktion vor, der Ende Februar nur einmal im Jahr eingestellt wird. Inspiriert von den ersten Chronographen von Minnesota in den 1920er Jahren, gibt diese Uhr die Uhrmachertradition perfekt wieder.
   Um die Lesbarkeit des Zifferblatts zu gewährleisten, vereint der Montblanc-Uhrendesigner alle Chronographenzeiger in Blau, und die Zeiger mit Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Kalenderfunktion sind mit Roségold beschichtet. Der Sekundenzeiger des Chronographen ist der mittlere blaue Zeiger, der Minuten-Chronograph wird von der Chronographenscheibe an der 9-Uhr-Position angezeigt, und die Chronographenscheibe wird an der 6-Uhr-Position verwendet. Die Wochenanzeige der Almanachfunktion befindet sich ebenfalls um 6 Uhr, das Datum ist um 12 Uhr und der Monat ist um 9 Uhr. Die 10 Zeiger werden von dem Automatikwerk MB 25.09 angetrieben und die Bewegung wird für bis zu 42 Stunden angetrieben. Die Zeiger können mit den sorgfältig ausgestatteten Montblanc-spezifischen Einstellstiften leicht eingestellt werden, um die vier unabhängigen Einstellvorrichtungen in der Mitte des Gehäuses zu bedienen.
   Das 3-Uhr-Positionsrad verfügt außerdem über eine ausgeklügelte Mondphasenanzeige mit komplexer Funktion, die die vier vergoldeten Rosenphasen des Neumondes, das erste Viertel, den Vollmond und das untere Viertel mit roségoldenen Zeigern anzeigt und die Änderung der Mondphase anzeigt. Die einzigartige Mondphasenanzeige erinnert an die alte Geschichte der Verwendung des Mondkalenders, um die Zeitanforderungen zu erfüllen, und rundet das silberweiße Zifferblatt mit den Sonnenstrahlen ab.
   Inheritance Montblanc Chronograph Serie Kalender Chronograph elegante und raffinierte Ästhetik Essenz der Serie gezeichnet, mit 42 mm Gold polierte Fall stieg, facettiert schwertförmige Hände, rosé vergoldeten Markierungen und arabische Ziffern. Die Uhr wird mit einem Krokodillederarmband der Lederwerkstatt Montblanc Pelletteria in Florenz kombiniert. Wie der Rest des Sortiments hat auch der jährliche Chronograph den strengen „Montblanc Lab 500-Stunden-Qualitätstest“ bestanden.

Montblanc Heritage Chronograph Series Kalender Chronograph

Nr .: 114876
Uhrwerk MB 25.09
Bewegungsart Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug und Anzeige von Uhrzeit, Almanach und Mondphase
Anzahl der Lagersteine ​​42
Gangreserve ca. 42 Stunden
Unruh
Vibrationsfrequenz 28.800 mal / Stunde (4 Hz)
Haarfeder
Anzeige (Uhr) Zentraler Stunden- und Minutenzeiger, Position ’12 Uhr‘ mit kleinem Sekundenzeiger, Position ‚9 Uhr‘ mit Monatszeiger, Position ‚6 Uhr‘ mit Tageszeiger, Position ’12 Uhr‘ mit Datumszeiger, Mondphase Der Zeiger befindet sich auf dem Hilfszifferblatt in der Position ‚3 Uhr‘
Anzeige (Zeit) 30-Minuten- und 12-Stunden-Zähler
Besonderheiten Die Kalenderfunktion ist einfach einzustellen, jede Funktion kann mit einem speziellen Einstellstift bedient werden, der mit einer Uhr ausgestattet ist.
Aussehen
Gehäuse 18 Karat Roségold (5N), Gehäuse poliert
Verspiegeltes gewölbtes kratzfestes entspiegeltes Saphirglas
Zurück 18 Karat Roségold (5N), eingebautes Saphirglasfenster
Abmessungen Durchmesser 42 mm, Dicke 13,83 mm
Wasserdichte Dichtleistung 3 bar
Krone 18 Karat Roségold (5N) mit geprägtem Montblanc-Markenlogo
Zifferblatt Silberweißes Zifferblatt mit Sonnenmuster, facettierte Indexe, rosévergoldete arabische Ziffern ’12‘, rosévergoldete schwertförmige Stunden- und Minutenzeiger, rosévergoldeter Kalenderzeiger, Chronographenzeiger aus blauem Stahl
Armband Schwarzes Krokodillederarmband aus der Montblanc Pelletteria Lederwerkstatt in Florenz, Dornschließe aus 18 Karat Roségold (5 N)
Erhielt die Zertifizierung ‚Montblanc Lab 500-Hour Quality Test‘
Preis 18.900 Euro