Offizieller Chronograph der Hampton Equestrian Show Longines übergibt den Sieger an die Uhr

Die 42. ‚Hampton Classic Horse Show‘ wurde nach Bridgehampton, New York, zurückgebracht. Die Schweizer Uhrenmarke Longines hat dieselben Werte wie die „Hampton Equestrian Exhibition“, nämlich Tradition, Leistung und Eleganz. Daher ist es logisch, fünf Jahre in Folge offizieller Zeitnehmer der weltbesten Pferdesportveranstaltungen zu sein.

   Das Pferdesportereignis dieses Wochenendes begann am 2. September (Samstag) und die erste Aufführung war der Longines Cup. Infolgedessen gewannen Shane Sweetnam und ‚Main Road‘ die Trophäe mit großartiger Leistung, gefolgt von McLain Ward und Andrew Ramsay, jeweils Zweiter und Zweiter.

   Am 3. September (Sonntag) stach Daniel Bluman im ‚Ladriano Z‘ hervor und gewann die Meisterschaft beim ‚Hampton Classic Grand Prix‘. Richie Moloney, der ‚Carrabis Z‘ fährt, hat in der vergangenen Woche genug Punkte im ‚Open Jumper‘ -Level gesammelt und die Auszeichnung bei der Preisverleihung der Longines Rider Challenge erhalten. . Richie Moloney, Daniel Bluman, Brianne Goutal und McLain Ward wurden für ihre Leistungen mit Longines-Uhren ausgezeichnet.

   Als Uhr für die Hampton Equestrian Show 2017 wurde eine Uhr des Longines Equestrian ausgewählt. Die Longines Riding-Serie ist vom klassischen Stil und Charakter der Pferdesportwelt inspiriert, einschließlich der Ställe, Schnallen, Steigbügel, der exquisiten Verarbeitung und der Jockey-Kostüme.

   Das Design der als ‚Hampton Grand Prix‘ bezeichneten Uhr ist insbesondere von den Ställen von Franche-Montagnes, dem einzigen Stall der Schweiz, inspiriert. Die Form des Stahlgehäuses basiert auf der rechteckigen Schnalle im Stall. Die Uhr wird durch ein silbernes ‚Damier‘ -Plaid-Zifferblatt mit blauen Stahlzeigern und Diamant-Indexen ergänzt. Das Gehäuse ist mit 60 Diamanten besetzt und verfügt über ein Stahlband.

Romantischer Stil für Herren Kurzer Kommentar zur Zertifizierungsuhr der US-Kommandantenserie für Silikonhaarfedern mit langer kinetischer Energie

Commander-Serie, eine ungewöhnliche Uhr in den USA, nicht so sanft und akribisch wie Belen Seri, nicht so maskulin wie der Pilot, noch wer mit der Bruner-Serie streitet. Gentleman, es hat die Schönheit der Stärke von der Struktur des Gebäudes, ist ein männliches Temperament mit Französisch romantischen Stil, das ist die Commander-Serie, eine Schweizer Melonenuhr Original-Serie vom Eiffelturm in Paris inspiriert. Dieses Jahr hat es einen neuen Look, einen neuen Kern, ein neues Gefühl. Schauen wir uns diese einzigartige Uhr an (Modell: M031.631.11.061.00).

   Der Eiffelturm ist die Mode-Hauptstadt der wichtigsten Sehenswürdigkeiten für die Hommage an dem 100. Jahrestag der Revolution Französisch in Paris gegründet, es ist alles aus Eisen und Stahl gegossen, in heutiger Sicht scheint es voll von literarischer Persönlichkeit, eine lange Geschichte zu erzählen, die Situation Zeugen der Zeit Ändern Sie. Die Uhrenserie des US Commanders drückt den architektonischen Geist des Eiffelturms aus und den gleichen spirituellen Kern durch die Schweizer Uhrmachersprache.

   Die neue Generation der Commander-Uhren setzt die klassischen Designelemente der Vergangenheit fort, darunter eine schlanke Gehäuseform, architektonisch reichhaltige Zeiger und Schuppen sowie ein schickes Rückendesign. Einer der erkennbareren Punkte ist, dass die Krone der Commander-Uhr teilweise im Gehäuse verborgen ist, sodass die Krone kleiner aussieht und somit die Symmetrie und Ausgewogenheit des gesamten Gehäuses erhalten bleibt. .

   Die neue Version der Commander’s Series-Uhren ist in den Farben Weiß und Dunkelgrau erhältlich. Die Scheiben sind sonnenfinishiert und raffinierter. Wie die Vorgängermodelle verfügt es über eine Wochen- und Kalenderanzeige, die praktische Zeitinformationen für den Alltag liefert.

   Wir sagen oft, die richtige Uhr zu holen, in der Tat, die Uhr Leute abholt, Kommandant Uhren Kollektion unterscheidet sich von der Art der sanften Art Uhr, es hat eine relativ harte Männer Temperament und damit besser geeignet für Männer zu tragen relativ ruhige Persönlichkeit .

   Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen verfügt die Commander-Serie über eine neue Armbandform – ein Edelstahl-Webarmband, das bei einigen klassischen Modellen üblich ist und von einigen Designtrends beeinflusst wird. Viele Edelmetalluhren der zweiten Jahrhunderthälfte sind häufig mit einem gewebten Metallarmband ausgestattet. Dieses Armband ist angenehm zu tragen, zart und geschmeidig. Um den herkömmlichen geflochtenen Metallstrang zu lösen kann nicht Wiedereinschaltungs genommen wird, kann das Problem nicht leicht die wirksame Länge der Leitung einzustellen, die gleiche Mido ein klassischer ausgewählter Rabatt kann relativ einfach sein, die Position des Verschlusses anzupassen, so dass die Armband abfangen nicht, sondern auch Die effektive Länge kann an verschiedene Handgelenkpopulationen angepasst werden.

   Aufgrund des Unterschieds in der Form des Gehäuses gibt es keine traditionelle Öse, so dass es nur von hinten gesehen werden kann, in der Tat ist es einfacher zu tragen, die Uhr wird nicht über dem Handgelenk schweben. Obwohl wir denken oft an diesem Armband, weil es mehr Lücken sind, leicht zu Verschmutzungen, aber die meisten haben eine Uhrenshop Ultraschall-Reinigungsmaschine, die leicht reinigen kann und die Kosten nicht hoch ist, also sorgt nicht erforderlich.

   Neben das Armband mit dem früheren Kommandanten der Serie unterschiedlich ist, wird es mit einer internen durch zertifizierte Chronometer Kaliber 80 Si automatische mechanische Bewegung ausgestattet, die eine der Grundkonfiguration der aktuellen Bewegung der Vereinigten Staaten auf dem neuesten Stand ist, mit 80 Stunden lange kinetischer Energie Es wird aus Silikon hergestellt und ist vom Observatorium zertifiziert.Die mechanische Uhr ist aus allen Blickwinkeln weniger als zehntausend Yuan, und ihre technische Qualität ist die stärkste.

   Darüber hinaus verfügt die Uhr auch über eine Leuchtfunktion, mit der Sie nachts die Uhrzeit sehen können, ohne das Licht einzuschalten.

   Zur gleichen Zeit haben wir die Daten der sechs Richtungen dieser Commander-Serie gemessen, wobei wir etwa 30 Runden manuell aufgezogen haben, um eine ausreichende Leistung zu gewährleisten und die tägliche Differenz zu erhalten, wie gezeigt. Diese Messung wird in einer statischen Position gemessen wird, in der Lage zu sehen, Schweiz Mido Commander COMMANDER Serie Siliziumfedern lange Beobachtungs Zertifizierung kinetische Energie Männer beobachten eine gute Zeit hat Präzision Chronometer Zertifizierung Standardfehler zu gehen ist -4 / + 6 Sekunden / Tag und die Testergebnisse dieser Uhr sind ideal.

Zusammenfassung: Einige Romanzen fließen nur auf der Oberfläche, während die Romantik der Schweizer Schönheitsuhren-Serie mit verschiedenen konventionellen Armbändern, verschiedenen traditionellen Gehäusen, Zifferblättern voller architektonischer Ästhetik und starker Innenausstattung tief greifend ist. Core, ich denke, Sie sollten zu der Zeit einen Kommandeur haben.

Audemars Piguet startet einen neuen Imagefilm, um die Innovation zu steuern und Innovation zu schaffen

Zeitumstellung, Jahr für Jahr, um die Einzigartigkeit jeder Periode, Boutique-Marken zu betonen, die unter dem Thema Set treffen, wenn das neue Jahr, die diesjährige Geschenk wie Hermes‘ Zeit (The Gift of Time) ‚Der Überflieger des Jahres‘ von IWC, die Marke wird der allgemeinen Ausrichtung als Werbung folgen und in den Fokus der Betonung rücken. In diesem Jahr hat der Schweizer Luxus-Uhrenmarke Audemars Piguet Audemars Piguet den Anzeigentitel des Jahres „Innovation zur regulären Serien Verwaltung“ (die Regeln zu brechen, müssen Sie sie zuerst Master), er die Audemars Piguet sehen sich auf der obersten Ebene Prozess betont Standards und die Ungeschicklichkeit von Audemars Piguet können verschiedene Werke innovieren.
     Audemars Piguet im Jahr 2012 das Bild des Films unterstützt, die Januar 2011 ist, hat Novak Djokovic die Australian Open Champion Fotos, er war ein Royal Oak Offshore Diver Tauch Uhr mit automatischem Aufzug Auszeichnung tragen.

Royal Oak Offshore Diver Taucheruhr mit Automatikaufzug.
     Audemars Piguet brachte in diesem Jahr nicht nur eine Reihe von Image-Anzeigen heraus, sondern betonte auch die Idee, „die Routine zur Schaffung von Innovationen voranzutreiben.“ Kürzlich lud Audemars Piguet die Markenbotschafter ein, eine Reihe von Videos zu drehen, um zu zeigen, wie sie „die Routine zur Schaffung von Innovationen verwalten“. Die erste Belichtung des Films, Star-Schauspieler Botschafter Novak Djokovic, um seine erfolgreichen Erfahrungen zu teilen. Novak Djokovic am Ende August 2011 werden nur die Markenbotschafter von Audemars Piguet, ist derzeit der Tennis-Weltmeister, er ist der Australian-Open-Sieger mehr Zeit vor Januar gewonnen, und das Tragen eine Royal Oak Offshore Diver Tauch Uhr mit automatischem Aufzug Erhalte die Auszeichnung. Ob die folgenden French Open die Meisterschaft wieder gewinnen, ist sehr auffällig.

Vorschau der Basel Watch Show 2013

Basler Uhrenmesse zieht jährlich über 100’000 Besucher an und ist eine der größten Uhren- und Schmuckmessen der Welt. Die Basler Uhrenmesse 2013 startet Anfang nächsten Monats. In letzter Zeit wurden die Phänotypen der Exponate des Ausstellers kontinuierlich bekannt gegeben. Unter ihnen sorgte der Phänotyp des Schwergewichts für großes Aufsehen auf dem Markt.

 1. Athen: Musical Stranger Spieluhr

Die neue Musical Stranger-Spieluhr am Vorabend der Basler Show kann während des Stundenberichts oder bei Bedarf ‚Strangers in the Night‘ -Musik senden, der Uhrenbesitzer kann sie jedoch deaktivieren. Der Designer fügte der neuen Uhr 64 Schmuckstücke hinzu, die das edle Temperament der Uhr unterstreichen. Der Durchmesser von 45 mm und das Gehäuse bestehen aus 18 Karat Roségold mit entspiegeltem Saphirglas und sind wasserdicht bis 30 Meter. Faltschliessen und Lederriemen ergänzen sich. In Bezug auf das Uhrwerk ist die Uhr mit dem Kaliber UN-690 mit Automatikaufzug und der Spieluhrfunktion der Marke Athens ausgestattet. Sie ist mit einer Silikonhemmung und einer Spirale mit einer Gangreserve von 48 Stunden ausgestattet. Dank des neuen Einstellsystems muss der Uhrenmeister die Krone nicht mehr ziehen, sondern muss nur noch einen Knopf auf der Krone drücken, um die Funktionen des Uhrwerks, der Datums- und Uhrzeiteinstellung zu vervollständigen. Laut der Marke Athens ist die Stranger-Uhr weltweit auf 99 Stück limitiert.

 2. Hamilton: Das Duo gewinnen

Die beliebte Ausstrahlung von ‚Genius Ripley‘, ‚Spider Man‘, ‚Superman Re-start‘ und anderen Filmen hat die Doppelpersönlichkeit des Superhelden allmählich verständlich gemacht. Hamilton, ein berühmter Uhrenhersteller, ließ sich davon inspirieren, zwei einzigartige „Face-to-Face“ -Uhren zu kreieren – das neue Meisterwerk „Face to Face“ der Jazz Master-Serie, das vor der offiziellen Eröffnung der Ausstellung offiziell angekündigt wurde. Die Marke gewinnt im Vorfeld an Beliebtheit. Neuer Tabelle Flip-Stil Fall mit Edelstahlmaterial Produktion, und ein Durchmesser von 53 mm bzw. 44 mm, die ehemaligen Wahl Chronograph Kristall geraucht wird, die Grauskala montiert furnierte Dreihandflächenplatte war schwarz Band Leder mit exquisiter Verarbeitung von blauen Seitennähten und Faltschliessen wirkt ruhig und hemmungslos. Die beiden Modelle verwenden die Automatikwerke ETA 2094 und ETA 2671 sowie das beidseitig entspiegelte Saphirglas, das bis zu 50 Meter wasserdicht und auf 888 Stück limitiert ist. Die Einführung des ‚Gewinnerduos‘ durchbrach mutig die Entwicklungsgrenzen doppelseitiger Uhren und leitete eine neue Ära in Hamiltons Uhrmacherei ein.

 3, Hermes: Arceau Lipstick Uhr

Hermès ist seit fast 180 Jahren weltweit für seine außergewöhnliche Lederkunst bekannt. Im Jahr 2006 eröffnete Hermès eine Lederband-Werkstatt, um die Essenz des Leders der Marke zu erben. Anlässlich dieser Basler Ausstellung stellte Hermès zwei Armbanduhren mit rosa Lippenstift vor. Dies ist auch die erste Uhr in der Geschichte der Marke Hermès, die diese Farbe annimmt. Hermes war immer gut darin, neue saisonale Töne und eine Trendfarbe zu kreieren. Ein glattes rosa Lippenstift-Kalbslederarmband mit einer Sattelheftung, die Hermès repräsentiert. Der Hermès-Vorteil wird voll realisiert. Beide Modelle haben ein Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 28 mm bzw. 32 mm und einem entspiegelten Saphirglas. Das Zifferblatt ist mattweiß, das mechanische Uhrwerk mit automatischem Aufzug ist gewellt Es kann bis zu einer Tiefe von 50 Metern und einer Gangreserve von mehr als 40 Stunden wasserdicht sein. Darüber hinaus ist die große Uhr mit einem Zentralsekundenzeiger und einer Kalenderanzeige bei 3 Uhr ausgestattet.

 4, Hublot: Big Bang Kaviar-Serie zu sehen

Im Jahr 2011, die offizielle Einführung von Hublot Big Bang Black Ceramic Uhren Kaviar, schwarzer Kaviar Millionen von Dollar aus der Nutzung der einzigartigen und ikonischen Design, wodurch der Markt Fengkuang Ban Chase, einer der beliebtesten tabellenartigen Marke Hublot. Im Jahr 2013 erweiterte Hublot seine Produktpalette weiter und brachte eine neue roségoldene Kaviar- und Kaviaruhr auf den Markt. Sowohl Tabelle fortgesetzt Kaviar Reihe von klassischem Ursprung Fall mit 5N Rotgold oder Edelstahlmaterial mit einem Durchmesser von 41 mm, 21 -36 eingelegte Diamanten zu bauen, Schneiden durch die Schichten, Anfasen und Poliervorgang, die perfekte Interpretation Hublot übliches elegantes Profil, die neue Tabelle HUB1112 automatische mechanische Bewegung, mit einer Kalenderanzeigeskala Uhr montiert ist, die Leistungsreserve bis 42 Stunden kann die Wassertiefe bis 10 Atmosphären ausgesetzt werden. Ein Armband aus glänzendem Silber oder 5N roségoldfarbenem Kalbsleder mit schwarzem Naturkautschuk verleiht der Uhr einen Hauch von Farbe. Nach der Auflistung dieser Uhr wird sie den großen Erfolg der Caviar-Serie mit Sicherheit fortsetzen.

 5, Breitling: Yueyang Serie Damen Chronograph

In den 1950er und 1960er Jahren tauchten zivile Flugzeuge auf, die Weltentfernung verkürzte sich rapide und die Zivilluftfahrt trat in die transozeanische Periode ein. Breitling brachte 1958 die Transocean Transoceanic Watch auf den Markt. Antimagnetisch, vibrationsfest, super wasserdicht, gepaart mit einem leistungsstarken Automatikaufzug, wurde die Transocean-Serie schnell zum Markenklassiker. Dieses Jahr hat Breitling die Kollektion um einen neuen Damenchronographen erweitert: Das Gehäuse aus Edelstahl oder 18 Karat Rotgold hat einen Durchmesser von 38 mm, eine schlichte und klare Linie und passt perfekt zum Damenhandgelenk. Das Zifferblatt ist mit einem dreidimensionalen Stundenmarker und einer Zeitschaltuhr mit einer „Schnecke“ verziert, die dunkles Schwarz, Quecksilber und Mitternachtsblau bietet. Den Verbrauchern steht die Wahl zwischen Kalbsleder, Krokodillederbändern, geflochtenen Edelstahlarmbändern und vielem mehr frei. Die neue Uhr ist mit einem von der Schweizerischen Beobachtungsstelle zertifizierten Chronographenwerk mit automatischem Aufzug ausgestattet und spiegelt den Markenslogan wider: „Jede Breitling-Uhr bedeutet das Gleiche wie die Genauigkeit von Luftfahrtstandards.“

 6, Glashütte: Pavonina Serie Damenuhr

Uhren in Form von ‚Kissen‘ waren in den 1920er Jahren der letzte Schrei. Zu Beginn der Basler Ausstellung 2013 änderten die Designer von Glashütte die Retro-Form leicht und bauten flexible Ösen in das Gehäuse ein, um den Bedürfnissen zeitgenössischer Frauen gerecht zu werden und Uhren und Frauen zu verwirklichen. Die perfekte Passform des Handgelenks schafft die Pavonina Peacock Collection Damenuhr. Die neue Kollektion von Uhrenstilen umfasst schlichte, moderne, klassische Eleganz, Luxus und Schönheit. Die Form ist glatt, das Konzept ist akribisch und die Details von Frauen sind wunderschön. Die neue Tabelle 31 x 31 mm Vierkant Fall unter Verwendung von Stahl oder Rotgold gebaut wurden, das Zifferblatt ist voll von faszinierenden Details des Designs, Satin Tisch mit dunkelgrün, violett oder Fülle von Anthrazitfarbe, ist zum Patent Lederriemen caffeebraun Und violett zwei Farben. Alle Modelle sind mit dem Quarzwerk Calibre 03-01 ausgestattet, das nicht nur den dreifachen antimagnetischen Schutz bietet, sondern auch Genauigkeit und Komfort garantiert. Glashütte setzte seine Markentradition mit dieser neuen Damenuhr fort, die die Eigenschaften der heutigen Frauen widerspiegelt.

 7, Hermes: Arceau Petite Lune Mondphasenuhr

Im Jahr 1837 begann Hermes in Paris mit der Herstellung von Sätteln, und seitdem war es schwierig, diese mit dem Pferdesport zu lösen. Die Arceau-Uhrenkollektion ist eine der bekanntesten Uhrenkollektionen von Hermes, mit ihrem kultigen ringförmigen Gehäuse aus dem Stall. Seit ihrer ersten Veröffentlichung 1978 ist die Arceau-Serie seit 35 Jahren erhältlich. Zum Gedenken an diesen besonderen Tag präsentiert Hermès dem Arceau Petite Lune eine Mondphasenanzeige. Neue Serie Uhr glänzend blass schwarze Perle und Oberflächen der beiden Modelle, die Fortsetzung der alten Identifizierung kursiv arabische Ziffern Stunde vorgesehen, 38 mm Lage, ein Gefühl der bezaubernden Frauen zu bringen, wählt angebracht Mondphasenanzeige Zeiger und Datumsanzeigetafel . Die Uhr verfügt über ein mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug und einer Gangreserve von 42 Stunden. Die Grundplatte des Uhrwerks und die Brücke sind mit einem Perlenmuster poliert, um das gewellte schwingende Gewicht von Geneva zu gravieren. Das Armband ist immer noch aus dem Krokodilleder ausgewählt, auf das Hermès stolz ist, in dunkelblau, grau und schwarz und handgenäht mit der berühmten Sattelheftung.

 8, Hermes: neue Sportuhr

An der Basler Messe hat Hermès klar vor, Hände und Füße loszulassen: Neben Lipstick und Petite Lune wird auch eine Reihe neuer Sportuhren in der Ausstellungshalle zu sehen sein. Arceau ist eine klassische Kollektion, die von Hermes im Pferdesport inspiriert wurde.Der Chronograph Arceau Chrono Bridon setzt die sportlichen Gene der Serie fort und interpretiert die Essenz des Pferdesports neu Die traditionelle Spitzenleistung der Marke in der Lederkunst. Die Uhr ist mit einem Automatikwerk ausgestattet und ihr bemerkenswerter Reitstil bereichert das mechanische Gefühl der Uhr. Der andere Clipper Sport ist ebenfalls sportlich. Das Gehäuse besteht aus einer Kombination von Titan und Stahl und ist ultraleicht, was eine hervorragende Leistung im hart umkämpften Schiffsbereich garantiert. Extra große arabische Ziffern und dolchförmige Zeiger sowie leuchtende Beschichtungen verleihen der Uhr eine beeindruckende Optik. Das mechanische Uhrwerk mit automatischem Aufzug und einer gegen den Uhrzeigersinn drehbaren Lünette macht Clipper Sport zum Inbegriff des Lebens.