Doppelte Zeitzone ist nicht genug zu sehen und es gibt eine Weltzeituhr

Dual Time Zone (GMT) ist sehr praktisch, zeigt jedoch nur die Heimatzeit und die Zeitzone an. Mit den zunehmenden globalen Verbindungen sind für einige Menschen Dual-Time-Zone-Uhren bereits unzureichend. Zum Beispiel möchte ich an den Stränden von Rio de Janeiro wissen, ob ich nach Asien telefonieren kann oder ob der europäische Markt geschlossen ist. In diesem Fall ist WorldTime am bequemsten, da es die aktuelle Uhrzeit in großen Städten auf der ganzen Welt anzeigt.

Weltzeituhr von Vacheron Constantin
 Die Vacheron Constantin Vierfach-Weltzeituhr ist eines der vielseitigsten Modelle auf dem heutigen Markt, nicht nur, weil sie leicht ausgetauscht werden kann. Diese Uhr ist aus Edelstahl gefertigt und hat einen Durchmesser von 43,5 mm für eine lange Lebensdauer. Die ganze Uhr ist wasserdicht bis 150 Meter und hat eine hervorragende Leistung. Durch den Saphirglasboden können Sie das eingebaute Kaliber 2460WT / 1-Uhrwerk genießen, das mit einem Gold-Schwinggewicht mit dekorativem Rosenkompassmuster ausgestattet und vom Genfer Siegel zertifiziert ist. Der größere Durchmesser bietet außerdem viel Platz, sodass die Uhr nicht nur die Uhrzeit in 37 verschiedenen Zeitzonen auf der ganzen Welt anzeigen kann, sondern auch das großartige Bild der Satellitenaufnahme der nördlichen Hemisphäre.

Chopard Chopard L.U.CTimeTravelerOne Uhr
 Die Chopard Chopard L.U.CTimeTravelerOne Uhr zeigt uns, wie kühnes Design klassische Schönheit interpretieren kann. Diese Uhr hat einen Durchmesser von 42 mm und wird mit zwei großen Kronen geliefert. Das Zifferblatt ist von innen nach außen in vier Funktionskreise unterteilt. Der erste Funktionskreis mit einem kurzen zentralen Zeiger zeigt das Datum an, der zweite Trackfunktionskreis dient zur Anzeige der lokalen Zeitzonen-Zeitinformationen, die mit der Taste um 2 Uhr eingestellt werden können, die dritte 24-Stunden-Skala und die vierte Der Stadtkreis mit 24 Zeitzonen muss synergetisch arbeiten, und der Träger muss nur die 4-Uhr-Taste verwenden, um die Ortszeit zu synchronisieren. Diese Uhr gehört zur L.U.C-Serie, was bedeutet, dass die Uhr mit dem L.U.C01.05-L-Uhrwerk ausgestattet ist, das von Chopard Chopard hergestellt wird. Noch wichtiger ist, dass das Uhrwerk L.U.C01.05-L auch von der COSC offiziell zertifiziert ist.

Jaeger-LeCoultre-Serie Weltzeitchronograph
 Jaeger-LeCoultre war schon immer dafür bekannt, ein bemerkenswertes Werk zu entwerfen, und das Kaliber 752A ist ein typisches Beispiel dafür. Dieses Kaliber kombiniert zwei faszinierende und raffinierte Merkmale – Weltzeit und Zeitmessung. Jaeger-LeCoultre hat nicht aufgehört, sich weiterzuentwickeln, sondern sich um Spitzenleistungen bemüht und diese Aufrichtigkeit den weltweiten Reisenden angeboten. Obwohl die Uhr etwas größer ist (44 mm Durchmesser), besteht sie aus Titan und ist leicht und angenehm zu tragen. Die Uhr ist wasserdicht bis 100 Meter und 12,5 mm hoch und so schlank, dass sie unter den Hemdmanschetten versteckt werden kann.

Montblanc Heritage Collection OrbisTerrarum Weltzeituhr
 Montblanc wählte einen schönen Namen für seine eigene Weltzeituhr: ‚HeritageSpiritOrbisTerrarum‘ (eine Sammlung von Sammlungen von Weltklasseuhren). Das Edelstahlgehäuse hat einen Durchmesser von 41 mm und ist mittelgroß. Dank der sehr detaillierten Lünette ist das Zifferblatt der absolute Protagonist. Der Wählbereich wird voll ausgenutzt und voll ausgenutzt, um den komplexen Charme der Weltzeitfunktion voll auszudrücken. Neben der Weltzeit bietet das Zifferblatt auch eine Satellitenansicht der nördlichen Hemisphäre sowie eine Tag- und Nachtanzeige. Gleichzeitig ist Montblanc auch clever konzipiert, sodass sich das Landmuster in der Mitte des Zifferblatts je nach Tag und Nacht in der Zeitzone Stadt ändert.

GP Girard-Perregaux 1966 Serie WW.TC Weltzeituhr
 GP Girard-Perregaux WW.TC Weltzeituhr von 1966 ist klassisch und elegant und eine der wenigen Weltzeituhren mit kleiner Sekunde. Der kleine Sekundenzeiger ist blau gebrannt, um ihn lebendiger zu machen. Die Uhr zeigt das Konzept des Weltzeitzonenmechanismus (HeuresUniverselles), der 1930 vom Schweizer Uhrmacher Louis Cottier erfunden wurde und die Stadt und die Weltzeit in zwei Funktionskreisen am äußeren Rand des Zifferblatts darstellt. Mit einem Durchmesser von 40 mm ist diese Uhr ausreichend, damit Girard-Perregaux alle Informationen korrekt wiedergibt, was sie zu einer hervorragenden und einfach zu lesenden Uhr macht. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Xu Chaoyang zusammengestellt)

Rolex Rolex Small Window Lenses – Neuigkeiten Rolex

Rolex Rolex-Uhren basieren seit jeher auf der Entwicklung komplexer Funktionen als Hauptachse, aber gründliche Benutzergewohnheiten mit einem sehr menschlichen Design sind seit vielen Jahren die einflussreichste Uhrenmarke. Um der Uhr ein Höchstmaß an Wasserdichtigkeit zu verleihen, hat das Emailgehäuse von Rolex einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte der zeitgenössischen Uhrmacherkunst gesetzt. Dieses Gerät wurde 1926 von Rolex erfunden und ist mit dem patentierten, sich unten drehenden Außenringsystem, der Bodenabdeckung und der Krone des mittleren Gehäuses ausgestattet. Es ist das weltweit erste wasserdichte Gehäuse für Uhren. Die geschichtete, zerlegte Rolex-Uhr, beide für die maximale Leistung der Uhr.

2017 Rolex Sea-Dweller Uhr ist wieder einmal Platzanweiser überarbeitet in einer Erhöhung der gleichen kleinen Fenster konvexen Linse für das Rolex klassische Zeichen in dem Spiegel sehen, obwohl der Markt positive und negative Pole dieser Veränderung für viele Menschen hält, aber nicht unterschätzen Dieses kleine Fenster steckt voller Geschichten dahinter.
Die kleine Fensterkonvexlinse wurde Anfang der 1950er Jahre von Rolex erfunden und auf einer Reihe von Oyster-Uhren montiert, um die Datumsanzeige um das 2,5-fache zu vergrößern. Dieses innovative Design erleichtert nicht nur das Ablesen des Datums, sondern ist auch ein großartiges Symbol für Rolex. Die Marke wurde in den frühen 1950er Jahren patentiert und erstmals 1953 als kleine Fensterkonvexlinse montiert. Rolex Originalansicht dieser Erfindung und Innovation zum Erfolg unmittelbar nach dem Start, Rolex hält es für notwendig, eine feierliche Erklärung zu Konkurrenten zu erteilen, die Marke nach und nach in 1955 Ankündigung bekannt wurde: „von Uhrmachern verursacht: Bitte zur Kenntnis, dass mit einer speziellen Lupe Form des Spiegels Es handelt sich um das Originaldesign von Rolex, das in der Schweiz und im Ausland geschützt ist. Bei Fälschungen können Sie jederzeit eine Beschwerde einreichen. ‚

Nach der Blockuhr sind auch die 1955 und 1956 eingeführten Kalender Greenwich und Week mit kleinen Fensterkonvexlinsen ausgestattet. Die kleine Fensterkonvexlinse mit einer einzigartigen Kuppelform ist zu einem wichtigen ästhetischen Merkmal geworden.
Was ist menschliches Design? Die konvexe Linse ist mit einer Antireflexbeschichtung ausgestattet, um das Ablesen der Datumsanzeige zu vereinfachen. Dies ist erneut ein Hinweis darauf, dass die Marke für den Träger nachdenklich ist. In der Tat machen alle Arten von Designs, wie der Rolex-Markengeist, die besten Uhren und bieten das beste Tragegefühl.

Psychedelic Luxus Tasting Schätze 7073BA119V6 Uhr

watch zum Start ins Leben ist eine sehr interessante Sache. Das menschliche Screening filtert feinste Materialien heraus und durch die zahlreichen Prozesse des Entwerfens, Verarbeitens, Polierens usw. ist das geschaffene Leben makellos. Bei der Auswahl einer Uhr ist sie nicht nur genau, sondern auch mit Liebe zum Detail. Offizielles Modell: 7037BA / 11 / 9V6

 Diese Breguet Uhr ist sehr schillernd, auch in der Boutique ist es ein unvergesslicher Stil. In den Augen vieler Experten ist die Uhr selbst wie eine Seele und eine lebende Person, die in ihren jeweiligen Bereichen immer wieder durchbricht.

 Unter diesem Gesichtspunkt ist das Gehäuse der Uhr sehr schön, das goldene Zifferblatt und das Gehäuse leuchten im Licht und es gibt eine palastartige, wunderschöne Schönheit.

 Das Design der Krone macht es noch deutlicher, dass dies eine Uhr ist, die bis an die Zähne bewaffnet ist, und selbst die Krone ist sehr luxuriös und atmosphärisch. Da das Gehäuse relativ dick ist, ist das Vorhandensein der Krone stärker ausgeprägt.

 Das Riemendesign gibt den Menschen das Gefühl eines Kontrasts zur Farbe des Gehäuses und bildet einen klaren Kontrast zwischen Hell und Dunkel. Durch diese Wirkung wird der Riemen selbst strukturierter.

 Vor dem Hintergrund des rotgoldenen Materials ist das dicke Zifferblatt noch prächtiger, und die majestätische Dynamik ist nicht mit der schlanken Uhr zu vergleichen, die sehr dominant ist.

  Diese Uhr verfügt über eine Dornschließe, die die Uhr nicht nur harmonischer macht, sondern es auch einfacher macht, die Qualität im Detail zu erfassen.

 Das relativ kurze Ohr bildet einen scharfen Kontrast zum dicken Zifferblatt, wodurch Material und Verarbeitung des Zifferblatts besser zur Geltung kommen.

 Das Design des Zifferblatts ist umwerfend, das Rotgold selbst umwerfend und die komplexen dekorativen Muster lassen es sehr luxuriös wirken. Das kleine Zifferblatt ist silbern, clever und zart.

 Das Automatikwerk 7037 zeichnet sich im Bereich der Automatikwerke aus, und viele Uhrenfans sind begeistert. Diejenigen, die Baodi mögen, müssen ein gewisses Verständnis und Verständnis für das Uhrwerk haben. Ich glaube, viele Leute kaufen diese Uhr und haben sie tatsächlich gekauft.

Fazit: Baodi hat lange Zeit geschwiegen, in der Tat ist diese Art der Qualitätskommunikation praktischer als Werbung, und ich glaube, dass viele Leute wie Baodi ihr tieferes Verständnis nicht durch die Medien fördern, sondern Durch Mundpropaganda den entsprechenden Kommunikationseffekt erzielen. Offizielles Modell: 7037BA / 11 / 9V6, Referenzpreis: 284.200 Yuan
Weitere Uhrendetails: breguet / 1943 /

Beobachten des Mondes auf der ganzen Welt Drei Weltmondphasenuhren empfohlen

Wertschätzung des Mondes, das Produkt ist riesig und riesig. Seit Jahrtausenden haben die Menschen das Streben und die Sehnsucht nach dem strahlenden Mond am Himmel nie unterbrochen. Die Menschen sind immer voller Gedanken und Vorstellungen über die wiederkehrenden Gewinne und Verluste des Mondes. Die Legenden und Mythen über den Mond sind noch zahlreicher. Die hervorragende Uhrmacherkunst besteht darin, das Streben der Menschen nach dem Mond im Handgelenk zu verdichten und der Uhr einen Traum, Schönheit und eine romantische ‚Mondphasen‘ -Funktion zu verleihen. Die Mondphase wird im Handgelenk dargestellt und Romantik ist mit der Zeit. Heute empfiehlt die Uhrenfamilie drei Modelle der Moonlight-Uhr der Welt und genießt gemeinsam die Schönheit der Mondphase.
PORTOFINO HANDAUFZUG IW544803 Uhr

Uhrenserie: Reissue-Serie
Bewegungsart: manuelle Maschinerie
Gehäusematerial: 18 Karat Roségold
Armbandmaterial: Krokodilleder
Gehäusedurchmesser: 46 mm
Inländischer öffentlicher Preis: ¥ 150.000
Details der Uhr: CALENDAR TOP GUN Marine Luftstreitkräfte ewiger Kalender Uhrenserie IW502902 Uhr

Uhrenserie: Pilotserie
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Keramik, Titan
Gurtmaterial: weicher Gurt
Gehäusedurchmesser: 48 mm
Inländischer öffentlicher Preis: 250.000 ¥
Details der Uhr: CALENDAR Perpetual Watch Series IW502302

Uhrenserie: Portugal-Serie
Bewegungsart: manuelle Maschinerie
Gehäusematerial: 18 Karat Roségold
Armbandmaterial: Krokodilleder
Gehäusedurchmesser: 44,2 mm
Inländischer öffentlicher Preis: 280.000 ¥
Details zum Modell: iwc / 6093 /
Uhrenkommentare: Diese Uhr gehört zur portugiesischen Serie der Vereinigten Staaten und wurde anlässlich der Basler Ausstellung 1967 lanciert. Diese Uhr verfügt über ein manuelles mechanisches Uhrwerk mit 62 Edelsteinen und einer Gangreserve von 168 Stunden. Die Uhr besteht aus 18 Karat Roségold mit einem Durchmesser von 44,2 mm und das innere Zifferblatt aus silberweißem Stahl, rhodiniert mit einem verschleißfesten Saphirglas. Die Rückseite der Uhr ist mit einem dunkelbraunen Alligatorarmband und einer Faltschließe aus 18 Karat Roségold versehen. Das Zifferblatt verfügt über Datums-, Wochen-, Monats- und Gangreserveanzeige sowie über eine permanente Kalender- und Mondphasenfunktion und eine wasserdichte Tiefe von 30 Metern.
Fazit: IWC vereint beispiellose Leistung und einzigartiges Design: Seit 1868 kreiert IWC eine Uhr mit bleibendem Wert, um ein Modell zu schaffen, das ein Höchstmaß an feiner Uhrmacherkunst widerspiegelt. ‚Mondphase‘ ist eine schöne und elegante Funktion, die die Transformation des Himmels und des Mondes in ein kleines Zifferblatt schreibt und das Geheimnis und die Romantik zwischen den Transformationen zwischen den Handgelenken aufzeigt. Heute gehört die von der Uhrenfamilie empfohlene Uhr zu verschiedenen Serien der Marke der Welt: Die Kombination aus zarter Mondphase und komplexer Funktion und dem Mond im Handgelenk ist keine Freude am Leben.