Der chinesische Fahrer Meng Quanwei gewinnt mit ‚Chronos van Sappenleen Z‘ das erste Rennen des Longines International League World Cup Hindernisses in der China League

Am 1. Mai (Dienstag) fuhr der chinesische Fahrer Meng Quanwei die ‚ChronosvanSappenleenZ‘ und gewann den ersten Stopp in den drei Rennen der LonginesFEIWorldCupJumpingChinaLeague.

   Die beiden anderen chinesischen Fahrer, Dagema und Liu Tongyu, gewannen mit ‚F‘ und ‚Kubuzzi‘ den zweiten und zweiten Platz. Die Veranstaltung fand im Tianjin Huanya International Polo Club in Tianjin statt. Longines ist der Titelpartner des Wettbewerbs, das offizielle Timing und die festgelegte Uhr.

   Longines hat die Möglichkeit, am Wochenende eine von einer Uhr bestimmte Uhr zu präsentieren, die klassische Eleganz mit herausragender Leistung kombiniert und zum Meisterstück der Marke wird.

Bai Da Li Li: Der teuerste Patek Philippe der Welt

Die teuerste Patek Philippe PatekPhilippe der Welt

 Die teuerste Uhr der Welt, die Henry Graves-Tasche, stammt aus der Tischfabrik Patek Philippe in den 1930er Jahren. Der Auktionspreis von 11 Millionen US-Dollar ist ein Mythos.
 Schweizer Uhrenreich, sternenklar, und Patek Philippe Patek Philippe ist der hellste. Es vereint fortschrittliche Technologie, Produktästhetik und individuelle Liebe und gilt als König des Königs. Der langjährige, 1837 gebaute Patek Philippe ist Blancpain (1735), Vacheron Constanin (1755) und Perrelet (1777), Patek Philippe verlor im Verkauf gegen den Modeschatz Timex und Seiko, Zhang Yang gegen Patek Philippe Patek Philippe Es ist Sub-Rolex und sein Markenlogo erscheint selten auf dem Zifferblatt. Was ist die Ehre von Patek Philippe? Vorteil des Fehlens eines solchen scheinbar Marke, wie kann den ganzen Weg konkurrenzlos in der Welt zu sehen, stolz in der König des Platzes stehen, ein Jahrhundert und ungeschlagen?
 Unternehmerische Herkunft

 Um voll und ganz die Patek Philippe PatekPhilippe Charme zu schätzen, die Notwendigkeit, in die Schweiz zurück, um die Mitte des 16. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit begann die Uhrenindustrie zu sprießen. In nur wenigen Jahrzehnten hat es sich zu einer Waage entwickelt und ist für seine hervorragende Qualität bekannt. Die frühen Uhrmacher waren nicht nur Handwerker, sondern verfolgten mit Leidenschaft und Begeisterung die Perfektion von Form und Leistung und verdichteten sich zu einem Uhrmachergeist, der nach Perfektion strebt und von Generation zu Generation weitergegeben wird. Es ist in der dreihundertjährigen Technologieausfällung und Kultursammlung Patek Philippe PatekPhilippe geboren. Die Zeit ist 1838, der ursprüngliche Name ist Patek, Cazpek \u0026 amp; Co, der Urheber Antoni Patek und Franciszek Cazpek.

 Antoni Patek wurde 1812 in Piaski geboren, einem kleinen Dorf in Polen. Seit seiner Kindheit beherrscht er als Teenager fünf Sprachen und ist künstlerisch begabt. Da die Unruhen Situation in Polen, nach Paris umgeleitet, nach Genf geflohen, der Schweiz, studierte er bei der renommierten Schweizer Landschaftsmaler Alexandre Calam e. Zur Malerei zugleich, er Einblick in die unendliche Zukunft der Uhrenindustrie zu studieren, die sie kaufen hochwertige Selbstorganisation Bewegung, verkauft an Polen. Im Alter von 19 Jahren hat er ein kluges unternehmerisches Denken bewiesen. Während das Geschäft wächst, beschließt er, eine eigene Uhrenfirma zu gründen und ist entschlossen, die besten Uhrenprodukte der Welt herzustellen. Er lud den ebenfalls aus Polen stammenden Uhrmacher Franciszek Cazpek ein, sich der unternehmerischen Allianz anzuschließen. Patek ist verantwortlich für das Geschäft und Cazpek ist verantwortlich für die Produktion. Anfangs gab es nur ein oder zwei Angestellte, und Cazpek produzierte persönlich Präzisionswerke. Die meisten ursprünglichen Kunden waren Polen. Die lokalen Uhrenfabriken sind zahlreich und die Konkurrenz ist extrem groß. Ohne die Unterstützung der polnischen Gruppe ist Patek möglicherweise nicht in der Lage, den Sturm zu überstehen. Pateks Hauptqualität ist nicht schwer, nur 200 Uhren pro Jahr, und streben nach Innovation.

 Der Weg zum Unternehmertum ist jedoch beschwerlich: Damals gab es nur einen Franken von 86 Cent in bar. Die Beziehung zwischen den beiden Partnern ist nach und nach zusammengebrochen. „Cazpek ist ein ausgezeichneter Uhrmacher, aber mittelmäßig und ohne Innovation. Er war in einem faulen Leben und dem Geschäft der Uhrenfabrik gleichgültig. \u0026 rdquo; Das Dilemma entsteht und Veränderung ist unvermeidlich. 1844 brachte Patek das Produkt zur Pariser Uhrenmesse und traf den Uhrmacher Adrien Philippe. Philippe erfand die schlüssellose Wickeltechnik und gewann die Goldmedaille, die der größte Gewinner der Messe war. Nachdem er Philippes Erfindung sorgfältig studiert hatte, witterte Patek die Geschäftsmöglichkeit. Weil beide den gleichen ausgeprägten Geschäftssinn haben, auch wenn die Idee der Zusammenarbeit aufkeimt. Ein Jahr später zog sich Cazpek aus dem Lager zurück und trat in das Unternehmen ein. Philippe und Patek schlossen sich zusammen. 1851 änderte das Unternehmen offiziell seinen Namen in Patek Philippe \u0026 Co (PatekPhilippe). Philippe ist ein Meister der Uhrmacherkunst mit Sinn für Innovation und Handwerkskunst. Er glaubt an das Konzept der „Herstellung von Präzisionsmaschinen“, und die von ihm hergestellte Tasche übertrifft andere Marken bei weitem.

 Im selben Jahr kam unerwartet viel Glück. Königin Victoria besuchte die erste Londoner Uhrenmesse und wurde von einer Patek Philippe PatekPhilippe Uhr angezogen. Diese Uhr hat ein schlüsselloses Aufzugsdesign und einen Durchmesser von 30 mm. Exquisit und neuartig. Die Königin kaufte es an Ort und Stelle. Unter ihrer Führung kaufte Prinz Albert auch einen Patek-Philippe-Tisch. Die Nachrichten liefen reibungslos und Patek und Philippe standen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Bald gehört ihr Unternehmen zu den Top-Namen und gewinnt den Ruf der Welt.

 Der Eisberg der Gelder schmolz dahin. Patek begann energisch für Produkte zu werben, Märkte zu öffnen und sogar bis nach Russland (dem alten Feind Polens) Geschäfte zu entwickeln. Bald wurde Patek Philippe Lieferant berühmter Geschäfte wie Rodanet in Paris, Pena in Madrid und Elimayer in Leipzig. Patek ist geschickt und verfügt über eine starke Marktfähigkeit, die Technologie von Philippe ist exzellent und voller kreativer Inspiration. Sie haben eine Reihe von Patenten wie Kronenaufzugs- und Einstellgeräte erfunden und geschaffen und den ersten Präzisionspreis der Schweizer Sternwarte gewonnen.

Boutique-Philosophie

 Seit mehr als 100 Jahren glaubt Patek Philippe immer an die Philosophie der Qualität und folgt dem Prinzip der Produktion, die nicht schwer, schwer und langsam ist. Es gibt nur ein Thema, nämlich das Streben nach Perfektion. Es ist eine limitierte Produktion und produziert jetzt nur 25.000 bis 30.000 pro Jahr. Für bis zu 165 Jahren produzierte Patek Philippe PatekPhilippe sehr begrenzte Anzahl von Tabellen, verlor die jährliche Ausgabe eines Mode-Statements, und nur auf der weltweit Top-Boutiquen erhältlich.

 Es dauert mindestens fünf Jahre, bis eine Uhr vom Design zur Auslieferung gelangt: vier Jahre Forschungsdesign, neun Monate Produktion (wie bei Babys), drei Monate Montage und Qualitätsüberwachung. Wenn es maßgeschneidert ist, wird die für die Entwicklung erforderliche Zeit länger sein. Die 11-Millionen-Dollar-Preisliste wurde 1933 von Patek Philippe erstellt, einem US-amerikanischen Bankier, der 24 verschiedene Meldungen anzeigte: Monat, Datum, Sonnenuntergang und Sonnenaufgang und sogar die Sterne und Monde jeder Nacht in New York City. Gewinn- und Verlustdiagramm. Die der Uhr gegebene Zeit ist dem Uhrmacher von Patek Philippe nie peinlich. Diese Uhr ist für 3 Jahre und 5 Jahre ausgelegt. Seit acht Jahren ist es nur eine Uhr. Was für ein Boutique-Bewusstsein ist das!

 Patek Philippe pflegt seit jeher die Tradition der handgefertigten Uhren. Um diese Uhr zu haben, nur Geduld für 8 bis 10 Jahre, und der Preis ist hoch, etwa 30 Millionen Yuan, aber es ist das Geld wert. Im Streben nach Perfektion ist Schönheit überall, auch im unsichtbaren Fall. Handpolierte Gelenke, Ecken und schöne runde Texturen auf dem Uhrwerk sind subtil, aber auch fein geschliffen.

 Komplexe Funktionen der Uhrenindustrie ist in Top-Technologie und Patek Philippe PatekPhilippe respektiert das ist \u0026 ldquo; perfekte Komplexität \u0026 rdquo; und \u0026 ldquo; perfekte Genauigkeit \u0026 rdquo; Kombination. Patek Philippes Ehre liegt nicht nur in seiner eleganten Erscheinung, sondern auch in der äußersten Präzision seiner inneren Maschinen. „Bei einfachster Erscheinung die komplizierteste Uhr konfigurieren“ war schon immer das Prinzip, an das PatekPhilippe glaubt. Die Uhr von Patek Philippe aus dem 19. Jahrhundert ist überraschend genau, obwohl das Ende der Achse mehr als 12 Milliarden Mal am Lager gedreht wurde.

MIDO Pioneer-Serie zur Realisierung von Sportmode

Der Ozean taucht tief ein, erkundet Abenteuer und den neuen Charme der Stadt

 Bewegung fegt die Fashion Runway, MIDO Mido auf der Sydney Harbour Bridge als Multifort-Serie von Pioneer inspiriert hat eine Reihe von neuen Arbeiten, mit Ozean Tauchen, Abenteuer zu erkunden, wird das Licht Brigade Arttabelle Fans lieben Sport mehr Optionen, einschließlich mit verschiedene Wahlfarbe und Gurt ausgewählt Multifort Gent zwei Kronen Pionier Serie crown Tauchuhr, große Wählscheibe 42 mm starke Konturlinien mit hervorragender Leistung, eine Taucheruhr rare wash Ketten Textur, Metallkettenmodelle komplett mit Echo Eisen- und Stahlkonstruktion zeigt Geist, schokoladenbraun Kautschukband mit dem gleichen Farbtabelle Inventar des Uhrenträgers einzigartigem Stil, schwarzer Kautschukband Abschnitt an die Oberfläche MIDO Marke Orange als visuellen Schwerpunkt Meter, treu Geist der Marke, Tauchen marinen Charme neuer Arbeit; Multifort Pionier Serie Darth Vader Uhr die rätselhafteste, randlos schwarz zeigte furchtlos Abenteuerlust wählen, 42mm dunkel Wahl mit dreidimensionaler Gummiblende einen mehrstufiges und zarte Textur, starken visuellen Stil zu schaffen, die Bewegung zu zeigen; Multifort Pionier Serie von drei schwarzer Gold Geschwindigkeit Der Augenchronograph zeigt den eleganten Ton der Marke, PVD Rose Zifferblatt mit einer starren Kontur, freihändig Präsentation Sport Mode-Stil sein. Am Tag der Veranstaltung lud ich das Kay-Supermodel Wang Xinyi und den beliebten Idol Hu Yuwei ein, den neuen Stil der MIDO-Pionierserie für Schönheitsuhren, Sportmode, vorzuführen.

 MIDO Mido Blau Kai Ming, Vice President der Marke, sagte: „MIDO Pioneer Serie von Tisch Fanliebling, die erste Generation nach Genf Welle Ziffernblatt mit dem sexuellen Identität, immer wieder einen heißen Rekord schlagen, eine neue Generation von Pioneer-Serie stellt eine Metallfelge markanten Uhr Stahl Textur zeigt, im Jahr 2013 eingeführt, um eine Vielzahl neuer Modelle Pionier Serie Lineup, so das Layout vollständigere Serie, die erste Tauchuhr zum ersten Mal in der Serie kommen, Multifort Gent zwei Kronen Pionier Serie von zwei tiefem Tauch Ozean verbinden Krone Tauchuhr, elegant und sportliche Optik mit einem leistungsstarken Tauch ausgestattet, die speziell für Taucher gebaut, all schwarzen Designs Multifort Pionier Serie Darth Vader Uhr für die Serie seltenen Moden; Multifort Pionier Serie drei Chronographen schwarzen Gold Geschwindigkeit Der Multi-Style präsentiert den eleganten Sportstil der Stadt und demonstriert einmal mehr die Designstärke der MIDO-Schönheitsuhr, die den Uhrenfans ein persönlicheres und unverwechselbareres visuelles Vergnügen bietet. ‚

Eine neue Taucheruhr kommt heraus! Multifort Pioneer Double Crown Dive Watch

 Die erste Generation Multifort Pioneer Serie Anfang 1934 bis 1932 kam Australien Sydney Harbour Bridge (Hafenbrücke von Sydney) für die Muse abgeschlossen, die australischen weltberühmten Sehenswürdigkeiten gründlich die Schönheit des praktischen Wertes und Struktur des Prozesses reflektieren und MIDO Mido ‚ die Präsenz der Schweizeren Uhrengeschichte ein Zeichen wahren Design „Kernphilosophie fällt zusammen, seine Sammlung Bemühungen Multifort Pionier Serie wird perfekt in den letzten 80 Jahren der unablässigen Einführung neuer Arbeit atemberaubender Tischventilatoren zu sehen, wird die älteste Serie Eins.

 MIDO Mido Multifort Pioneer Series Krone 2013 Tauchuhr ins Leben gerufen, wird Tauchuhr allgemein verwendet, um einige Metall Baukonstruktion zu entkommen, die neue Serie mit der ersten Generation von Pioneer elegante Wahl Genf Welle als visuelle Schwerpunkt, Gebäude hallte Mit der einzigartigen Doppelkrone lässt es sich leicht kombinieren und mit der täglichen Kleidung oder dem Sporttauchen kombinieren.Diese Serie von Taucheruhren verfügt über drei Zifferblatt- und Armbandfarbkombinationen, graues Zifferblatt mit Metallkettenarmband, reinschwarz Die Frontplatte ist mit einem schwarzen Kautschukband, PVD-Roségold mit einer schokoladenfarbenen Frontplatte und einem passenden Kautschukband gepaart.

 Edelstahl große Wählscheibe bis 42mm, dicke Lünette Tauchuhr Spezifikation zu erstellen ist wünschenswert, einseitig drehbare Lünette Skalenanzeige, der Außenring alle 10 Minuten zu arabischen Ziffern, Beobachtungspunkt und Zeitstempel Sydney Harbour Bridge Nietentwurf Phase Mapping, Modellierung Features, wie die zweite Handlampe im tiefen indikativ Front scheint, immer Blickfang Wahl Highlights, beobachten Sie die vollständigen Details des Designs spiegelt den Geist der Konstruktion und den Bau von leistungsfähigen Funktionen. 02.00 Balligkeitssteuerung Checkdive timer Wahl, Box wählt die richtige Positioniertisch Tauchzeit einzustellen, Tauchtabellen, die für professionelle, Erfassen der Sauerstoffflasche zu der verbleibenden Zeit, Tauchsicherheitsschutz, 4 Uhr-Krone Es wird verwendet, um die Zeit und die Wicklung einzustellen. 00.00 Zeit und die digitale Verstärkungs äußere Platte Lünette arabische Ziffern Echos, Spin Uhrkrone, Wasser bis zu 200 Meter, kombiniert mit markanten weißen Leucht Superluminova Zeitlinien und der Zeiger beim Tauchen in dunklen und Klare Lesezeit, Umschnall-Detail-Design für ein angenehmes Tragegefühl der Taucher, Metallkette zum empfohlenen Preis von 35.500 NT $, rein schwarze Frontplatte mit schwarzem Kautschukband zum empfohlenen Preis von 37.900 NT $; Uhr aus schokoladenfarbenem PVD-Roségold mit Frontplatte, empfohlener Preis 37.900 NT $.

 Pioneer Series Double Crown Taucheruhr (Roségold-Kautschukarmband)

 Pioneer Series Double Crown Taucheruhr (orange schwarzes Kautschukarmband)

 Pioneer Serie Doppelkronentaucheruhr (Kettengürtel)

Entdecken Sie die Unknown Adventure Multifort Pioneer Serie Black Samurai Watch

 Im Jahr 2013 brachte die Multifort Pioneer-Serie die Multifort Pioneer Black Warrior Watch mit einem innovativen Design auf den Markt, das den visuellen Sinn schockierte und zu einem Must-Have für Sportmode-Männer wurde. Serie nach Australien Sydney Harbour Bridge (Hafenbrücke von Sydney) als Quelle der Inspiration, hält ein einheitliches Wesen des Sport Style, fett Verwendung von einfachem all-schwarzem Design, 42mm dunkel großer Wählscheibe der Hierarchie der dreidimensionalen Gummi Lünette und der Platte zu bereichern, fügen Sie reich sportlich, spiegeln verschiedene Brückenstruktur, matte Textur der Gummiplatte inspiriert schwarz PVD Lünette checker Haarverarbeitung Metallfelgen dominant visuellen, Zeitmultiplex-12, mit einem schwarzen Kautschukband Patchwork eingraviert Echos Der Kreis verleiht der Uhr eine dynamische Kurve mit einem dreidimensionalen Design, einer zurückhaltenden Gravur der Marke MIDO und einer zurückhaltenden Darstellung von Licht und Dynamik. Bergbau Uhr verschraubte Krone hat eine doppelseitige Saphirglas entspiegelt, Wasser bis zu 100 Meter, kombiniert mit schwarzen Linien leuchtend Superluminova Zeitzeiger auffällig, noch deutlich Zeit im Dunkeln zu lesen, den vorgeschlagenen Preis NT $ 34.800, silbergraues Zifferblatt mit Metallketten zur Auswahl, mit kühlen Grautönen für einen modernen, eleganten Look. Der empfohlene Preis beträgt NT $ 32.300.

 Pioneer Series Black Warrior Uhr

Metropolis Light Tour Multifort Pioneer Serie Speed ​​Schwarzgold Drei-Augen-Chronograph

 Im Vergleich zu anderen neuen Arbeiten präsentiert Multifort Pioneer Speed-Serie drei schwarzes Gold Chronograph eine ruhiges wird Kette und Bewegung Stil waschen, drei Chronograph mit schwarzem Ziffernblatt mit übergroßem 44mm PVD Goldlünette stiegen. Durch Farbe und zart drei Mal die Höhe der Frontplatte wählen konvergiert, Konturen Wahl deutlich vor dem Hintergrund der edleren Lünette Roségold, Silber Hairline Metallfelgen 12 ist an der Zeit, das Handgelenk befindet Die Uhr sieht sehr dynamisch aus. Bergbau Uhr verschraubte Krone hat eine doppelseitige Saphirglas entspiegelt, Wasser bis zu 100 Meter, kombiniert mit weißen Leucht Superluminova Zeitlinie Zeiger schlagen, noch deutlich Lesezeit in der Dunkelheit, die vorgeschlagene Preis NT $ 59.300, ein weiteres 42-mm-Modell mit drei Pins, einfach und elegant. Der empfohlene Preis beträgt NT $ 29.100.

 Pioneer Serie Speed ​​Black Gold Drei-Augen-Chronograph

Su Youpeng debütiert auf der Chengdu Cartier Watch China Tour

Die weltbeste Schmuck- und Uhrenmarke Cartier CARTIER startete am 20. August die erste Station der China Watch Exhibition im ersten Stock des Wangfujing Department Store in Chengdu. Berühmte Filmstar Alec erschien zu helfen, Chief Executive Offizier Jane Yavin Cartier in China, Business Director Yang Jiande, Wangfujing Department Store Zhaoying Ming, stellvertretender Geschäftsführer, erschien auch zusammen für die Eröffnung Tour.
Tour-Website
Yang Jiande, Zhao Yingming, Su Youpeng, Jane Yawen und Cartier Cartier Partner Qian Hong
Su Youpeng
Su Youpeng
Cartier Cartier Uhr
Cartier Cartier Uhr
   Am selben Tag war das Ausstellungsgelände im ersten Stock des Kaufhauses Chengdu Wangfujing besonders schillernd: Su Youpeng trug ein schwarz-weißes Kleid und eine blaue Ballongürteluhr mit einem der klassischen Cartier-Klassiker, die der Szene viel Farbe verliehen. Neben Su Youpeng sind auch die ausgestellten Uhren sehr peinlich, nicht nur Cartier CARTIER blaue Ballonuhr, CalibredeCartier Uhr, Delices Uhr und viele andere Klassiker, sondern auch Marken Das neue Gerät für den Konstantschwerpunkt des Himmels und die kommende limitierte Auflage von 150 diamantbesetzten Drachenuhren. Derzeit ist die Chengdu Station Tour abgeschlossen und von September bis Januar 2012 wird die Cartier CARTIER Uhrenserie China Tour auch in Xi’an, Harbin, Ningbo, Nanjing, Wenzhou und anderen Städten landen.

Emanuel Breguet: Hart arbeiten mit dem Ruhm der Ahnen

Vor kurzem hat das Breguet-Museum zwei Meisterwerke von Baoji, die eine wichtige Position in der Geschichte der feinen Uhrmacherei einnehmen, zu einem Rekordtransaktionspreis von fast 7 Millionen Franken geerntet. Diese zwei in Genf, Christies Auktion Breguet antiken Tisch gekauft, antike Uhren Breguet bei weitem den höchsten Preis im Auktionsmarkt, der legendäre Luftfahrt über das Feld und beobachten Breguet Familie hat wieder einmal ein heißes Thema geworden .
Emmanuel Breguet
     Emmanuel Breguet, 50, ist der Gründer von Breguet und der siebte von Abraham-Louis Breguet, einem der größten Erfinder der Uhrenindustrie. Der Nachkomme ist seit 19 Jahren Kurator des Breguet-Museums am Place Vendôme in Paris. Vor Breguets Familienunternehmen konzentrierte sich Emmanuel auf historische Forschung, insbesondere in der militärischen und zivilen Luftfahrtforschung, und sein Buch The Century of Aviation wurde kürzlich veröffentlicht. Strenge und ’nehmen Sie nicht den üblichen Weg‘ Emmanuel ist ein Merkmal, das von den Vorfahren der Familie Breguet geerbt wird.
’21. Jahrhundert‘: Können Sie uns etwas über die zwei Breguet-Antikenuhren erzählen, die zu einem hohen Preis gekauft wurden?
     Emmanuel: Die erste antike Taschenuhr wurde 1814 hergestellt. Die ultradünne Taschenuhr mit zwei Uhrwerken verwendet Resonanztechnologie und wird für mehr als 4 Millionen Schweizer Franken verkauft. Sein Schöpfer, mein Vorfahr A. L. Breguet, wollte seine Theorie beweisen, dass zwei unabhängig oszillierende Hemmungen auf engstem Raum interagieren würden. Das Besondere ist, dass es zwei separate Zifferblätter hat, eines mit arabischen Ziffern und das andere mit römischen Ziffern, was Breguets exquisite Ästhetik und geniale Innovation widerspiegelt. Eine andere antike Taschenuhr ist eine Fragentabelle mit einer Zeitgleichung (wahre Sonne). Sein spezielles Fragegesetz gliedert sich in Stunden, eine halbe Stunde, eine Viertelstunde und eine halbe Viertelstunde (mehr als die Hälfte der Zeit der regulären Drei-Fragen-Tabelle). Der Preis für den ‚Super Complex Function Table‘ von 1827 betrug mehr als 2,5 Millionen Franken. Es hat auch eine automatische Almanach-Anzeige und eine manuelle ewige Kalenderanzeige, zusammen mit einer Durchschnittszeit und einer genauen Sonnenzeit. Diese beiden Meisterwerke wurden im Breguet-Museum aufbewahrt.
’21. Jahrhundert‘: Ist die Familie Baoji seit der siebten Generation in der Uhrenindustrie tätig?
     Emmanuel: Ich hatte das Glück, in einer lustigen Familie geboren zu werden. Meine Vorfahren haben Erfinder, Künstler und Piloten. Drei Generationen von A. L. Breguet sind Uhrmacher, die von der Erfindung mechanischer Strukturen fasziniert sind und die in der Branche entscheidenden Geräte wie Tourbillons, Uhren, Uhrwerke usw. erfunden haben. Die dritte Generation begann die Branche zu verändern und begann sich für High-Tech-Kommunikationsgeräte wie das Fernsehen zu interessieren. Als er Großvater war, war er plötzlich fasziniert vom Flugzeug. Es war das Avantgarde-Ding dieser Ära. Sein Großvater war ein sehr wichtiger Pionier auf dem Gebiet der Luftfahrt. Und ich interessiere mich für historische Forschung. Als ich ein Student der Geschichte wurde, fing ich an, meine Vorfahren wirklich zu verstehen. Ich muss erst Historiker werden. Persönliche Gefühle sind nicht wichtig. Das Studium meiner eigenen Familie ist wie das Studium eines anderen Fachs, und wir müssen die völlige objektive Neutralität wahren.
„21st Century“: Zum 200. Jahrestag der Breguet Uhrengeschichte seiner ersten Geburtstags Uhr zu gedenken, hielt Breguet eine „Königin von Neapel“ beobachtet, wie das Thema der Ausstellung über Hayes Wookee Art Peace Hotel im letzten Monat und warum Wird diese Serie das Standbein sein?
     Emmanuel: Seit seiner Gründung im Jahr 1775 hat Breguet Uhren für viele königliche Familien, einschließlich der napoleonischen Familie und des russischen Zaren, maßgeschneidert. Für Breguet wurde die komplizierteste Uhr, die jemals hergestellt wurde, von einer Frau in Auftrag gegeben, der Taschenuhr Marie-Antoinette Queens. Breguet auch Kaiserin Josephine, Napoleons Frau, Marie-Louise Königin, Napoleons zweite Frau, und Caroline Murat, Königin von Neapel wir reden heute (Napoleons Schwester), haben einen sehr interessanten Tisch zu schaffen hatte. Bis heute ist die Marke Breguet davon überzeugt, dass Frau ein exzellentes Verständnis und eine Wertschätzung für feine Uhrmacherkunst besitzt. Einige andere wettbewerbsfähige Markenideen sind genau das Gegenteil. Sie glauben, dass komplexe Uhren für Männer gemacht sind und nicht unbedingt eine Dame haben.