Feiern Sie Panerais größten globalen Laden in Hongkong

Am 26. Februar 2015, nach der Erweiterung des italienischen Premium-Uhrengeschäfts Panerai Hong Kong, wurde es heute wiedereröffnet.

   Dieses größte Fachgeschäft der Panerai-Welt befindet sich in der Canton Road Nr. 2 und ist eine der wohlhabendsten Gegenden der Kowloon-Halbinsel in Hongkong. Als einer der fünf neuen Concept Stores der Welt ist der Panerai Hong Kong Store mit dem historischen Store der Marke in Florenz, Paris, Miami und New York identisch und auch dafür bekannt, in Italien geboren und studiert worden zu sein. Die Designerin Patricia Urquiola hat es entworfen. Das Design basiert auf Panerais zeitlosem Design, das Modernität und Tradition vereint und die klassische Ästhetik und technische Handwerkskunst der Marke interpretiert, um die Marke und die Welt des Meeres zu präsentieren.

   Im Frühjahr sahen Panerai-Chef Angelo Bonati und die angesehenen Gäste die Neuentwicklung der italienischen Luxusuhrenmarke in Asien in der geschäftigen Guangdong Road: Panerai-Chef Angelo Bonati, Paner Herr Julio Sato, Geschäftsführer von Sea Asia Pacific, und Herr Antonello De Riu, Generalkonsul von Italien in Hongkong, nahmen an der Eröffnungsfeier des Panerai Hongkong-Geschäfts teil und wählten das Band für das Geschäft von Hand aus. VIPs, Geschäftspartner und Medienfreunde aus dem asiatisch-pazifischen Raum von Panerai waren Zeugen der Zeremonie zum Durchschneiden der Bänder.

   Angelo Bonati, CEO von Panerai, sagte: „Ich bin stolz darauf, bekannt zu geben, dass der Canton Road Store in Hongkong zum weltweit größten Panerai Store aufgestiegen ist. Für uns ist Asien ein schnell wachsender Markt. Patricia Urquiola In Übereinstimmung mit der Markenphilosophie haben wir unsere Traditionen und Traditionen sowie die Erwartungen an die Zukunft, Design, Innovation und das Streben nach Spitzenleistungen erfolgreich unter Beweis gestellt. Hongkonger Geschäfte haben auch eine weltweit einzigartige Sonderedition der Uhr. ‚Nach dem Bandschneiden erklangen die Trommeln Inmitten der traditionellen chinesischen Kultur, die den verheißungsvollen Löwentanz symbolisiert, sind die Ohren voller Freude, und der Donner ist eine Freude. Der Löwentanz ist ein wunderbarer Tanz, der nicht nur die Markengeschichte von Paner lobt, sondern auch für den neuen Laden betet. Am Abend der Veranstaltung wurden die Gäste zum Panerai-Dinner mit dem Thema „Wenn Tradition auf Innovation trifft“ eingeladen. Die Szene verwandelt sich in einen eleganten und magischen Raum, der die lange Tradition der Marke, italienisches Design und Schweizer Handwerkskunst widerspiegelt. Beim Betreten des glamourösen LED-Kreuzgangs betreten die Gäste den Zeittunnel. Die Lichtinstallation wurde von dem weltberühmten professionellen Licht- und Schattendesigner Moritz Waldemeyer entworfen, der mit berühmten Designern wie Zaha Hadid zusammenarbeitete, um eine Weltklasse-Bühne für die Olympischen Spiele in London zu schaffen.

   Inspiriert von der herausragenden Lichtwirkung des ikonischen Zifferblatts der Panerai-Uhr verfügt der Abendessbereich über eine „magische Wand“ mit einer speziellen durchscheinenden Oberfläche, die an der Wand angebracht ist und das Publikum beleuchtet. Der Esstisch strahlt ebenfalls mit LED-Lichtern. Vito Mollica, Four Seasons Hotel Florenz Der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Küchenchef des Restaurants Il Palagio bereitet ein Abendessen für die Gäste zu. Der weltberühmte Küchenchef Mollica hat es sich zur Aufgabe gemacht, der authentischen italienischen Küche moderne Aromen zu verleihen und verwendet nur die frischesten Zutaten von erstklassigen, handgefertigten Lieferanten.
   Panerai lud die Weltklasse-Sängerin Nicole Renaud ein, um den Gästen ein wundervolles Lied zu präsentieren. Frau Renaud trat bei verschiedenen internationalen Veranstaltungen wie der Biennale von Venedig auf und trat in zahlreichen Filmen und Anzeigen auf. Frau Renaud, die in orthodoxer Vokalmusik ausgebildet ist, erkundet aktiv eine Vielzahl avantgardistischer Möglichkeiten, um der traditionellen Vokalmusik ein neues Gefühl der Moderne zu verleihen. So wie Panerai in den letzten Jahren unermüdlich war, hat es den Originalklassikern der Marke epochale Eigenschaften verliehen. Das Abendessen ist nicht nur erstklassig und berauschend, sondern die Gäste können auch drei Nahaufnahmen der Luminor 1950 Special Edition (PAM00606, PAM00618, PAM00608) genießen, die speziell für die Eröffnung des Canton Road Stores in der legendären Brückeninstallation entwickelt wurden. Das Wort ‚HONG KONG‘ ist auf der Hebelposition eingraviert.
   Das neu eingeweihte Hongkonger Geschäft befindet sich an der Kreuzung der Canton Road und der Peking Road und ist derzeit das größte Fachgeschäft in Panerai. Das einzigartige Design des Geschäfts zeichnet sich durch eine Aluminium-Wellfassade mit einer großen Wanduhr mit dem charakteristischen Zifferblatt des Panerai aus. Das Geschäft hat ein fünfstöckiges Gebäude und neben dem regulären Verkaufsbereich gibt es auch einen separaten VIP-Exklusivbereich, der ein einzigartiges Einkaufserlebnis für Panerai-Fans bietet. Darüber hinaus verfügt das Geschäft über ein Kundendienstzentrum und einen professionellen Uhrmacher, der seinen Kunden Dienstleistungen wie die Reparatur und Pflege von Uhren anbietet.

Leichte Textur für leichtes Leben Radar 2016 Basel Watch New Tasting

2016 Nian 7 5. März eine „Materialstamm“ Ruf des bekannten Schweizer Uhrenmarke Radar (RADO) in Beijing Oriental Plaza Auslässen organisiert eine Vorschau der neuen 2016-Aktivitäten. Durch dieses neue Uhr des Jahres, Radar, um die Marke, zu vermitteln: „Wenn wir uns vorstellen können, dass in der Lage ist zu schaffen, wenn wir schaffen, das in der Lage ist zu erreichen“ Markenphilosophie. Ich habe das neue Radar dieses Jahr aus nächster Nähe gesehen: ‚Leicht und einfach, leise und schön‘ ist mein größtes Gefühl.

 Die Veranstaltung fand direkt nach der Eröffnung des Radars im von Oriental Xintiandi betriebenen Geschäft statt. Das neue Geschäft befindet sich im Zentrum des Wangfujing-Geschäftsviertels in Peking und erstreckt sich über eine Fläche von 192 Quadratmetern. Es hat eine Designatmosphäre und eine großzügige Raumaufteilung. Das Gesamtdesign ist schick und elegant, mit schwarzen Glaselementen und Besitz. Die Kombination warmer, strukturierter Holzmaserung schafft eine luxuriöse und einladende Einkaufsatmosphäre für den Verbraucher.

 Nachdem der neue Vorschau-Ausstellungsbereich des Geschäfts sorgfältig eingerichtet wurde, werden die leichten und einfachen Eigenschaften der neuen Radaruhr voll und ganz demonstriert. Seite verwendet ein Gaze-Gewebe, glatt Porzellan und verschiedene Stepp drapiert Mischung aus verschiedenen Materialien handgefertigt Kunstwerke geniale Kombination zu schaffen, zusammen mit der Uhr auf dem Display, so dass der Körper, in dem jeder in dieser ruhigen, beruhigenden Atmosphäre Zhongdu entspannte seinen Körper und Geist, erlebte nicht nur die Professionalität der Radaruhrmacherei, sondern schmeckte auch den Sinn für Mode und den literarischen Stil.

 Diese neue Verkostung stellt eine Reihe neuer Uhrenserien von Radar vor. Die Herausgeber werden sie nicht einzeln vorstellen, sondern nur einige davon auswählen, um allen zu sagen:

Radars neue HyperChrome Comet Series 1616 Uhr
 Die Leida Hao Star Serie 1616 Uhrenmarke kann gesagt werden, um das traditionelle Design mit einem gewagten Styling unterminieren, Durchmesser 46 mm, und eckig, mit einem breiten Lederband mit schwarzen und metallischen Farben in zwei Farben zur Auswahl , zähes und stilvolles Temperament.

 Während dieser Uhr eine neue Interpretation der klassischen 1616 Cape Horn Radar-Reihe, sondern auch den 400. Jahrestag des menschlichen Mutes zu gedenken Südamerika Wende und somit limitierte Auflage von 400 Uhren zu erkunden. Schauen Sie nicht sperrig Uhr, aber sehr leicht, verwendet es High-Tech-Keramik-Materialien und Titan Marke im Bereich neuer Materialien durch eine einzigartige Härtungsprozess, mit einer höheren Härte als Stahl, entspricht in etwa Stahlhärte von 5 Mal und das Gewicht ist nur die Hälfte des gleichen Volumens von Stahl.

Radar dünne Serie hohle Uhr
 Diese limitierte Serie von Hohluhren ist auf 99 Exemplare limitiert, jedes mit einer eigenen Nummer. Die Uhr besteht aus schwarz polierter Hightech-Keramik und zeigt die Schönheit von Schwarz. Thin-Profil, die Dicke von nur 7,8 mm, mit einem Saphirglas ausgerüstet und der unteren Abdeckung, so dass der Träger deutlich die innere mechanische Struktur des Rhythmus anzeigen kann, hohl ausgebildet ist, bilden wirklich verschiedene Elemente zwischen subtilem Während Handgelenk.

Radar True Series Uhr mit offenem Kern

 Inspiriert von Leichtigkeit sind diese beiden neuen True-Core-Open-Core-Uhren weltweit auf 500 Exemplare limitiert, jedes mit einer eigenen Nummer. Die Uhr ist aus schwarz matt oder weiß polierter Hightech-Keramik gefertigt und unterstreicht mit ihren schlichten und eleganten Linien das konsequente Design der Radar True-Serie. Ultradünne Perlmutt Schleier, als ob über dem Zifferblatt schwebend, durch die die Aussicht auf die exquisite Bewegung in der hohlen Zifferblatt, eine Art Geheimnis droht.

Radar True Thinline Uhr
 Auch in diesem Jahr von drei Radar Echten Thinline Uhren erhöht haben wirklich dünn minimalistischen Stil, einschließlich reine Weiß, schwarz und glänzend schwarze Farbe von Plasma, Uhren dem „Rückkehr zum primitiven“ Design-Konzept folgen, vereinfachen, Behalten Sie nur die wichtigsten Elemente. Das Gehäuse ist aus Hightech-Keramik gefertigt, das Zifferblatt hat kein Skalenlogo, ein kleines Zifferblattdesign und komplizierte Dekorationselemente, auch der Sekundenzeiger ist weggelassen und zeigt das pure und schlichte Gefühl, die klaren, zurückhaltenden Linien und hauchdünnen Konturen der Uhr zeigen einen Chic Die moderne Atmosphäre gibt mir das Gefühl, dass eine Art ‚Zen‘ darin ist.

Radar Crystal Collection Uhr mit offenem Kern
 Diese Uhr ist für die Mehrheit der Modeleute bestimmt und hat kürzlich die angehende Mutter Tang Wei zur Teilnahme an der Konferenz zur Einführung neuer Produkte eingeladen. Die neue Uhr hat eine Mischung aus weißen, schokoladenbraun poliert High-Tech-Keramik-Materialien und drei klassischen Lederband Stil, clevere Mischung aus 33 mm Wahlgoldgehäuse und stellte mit 12 Wesselton Brillanten Indexen. Uhr mit einzigartigen umgekehrten sichelförmigen Zifferblatt, kann die innere mechanische Struktur deutlich zu schätzen wissen, eröffnete auch eine 12-Uhr-Position das Fenster aushöhlen, noch tiefer Sinn und Geheimnis für die Gesamtform.

Radar neue Kleinuhr

 Ebenfalls vorgestellt wurde eine neue kleine Uhr mit einem Durchmesser von weniger als 30 mm, die perfekt zu diesem Sommerarmband passt. Diese neue Serie von Uhren mit Edelstahlmaterial mit Stahl und Lederband Stil, sowohl professionellen und schaut, sondern auch für Mode-Accessoires, diese Uhr ist zur Zeit noch nicht offiziell in China aufgeführt zu bauen, im September erwartet wird, jede Landung Brand Direct Store.
Fazit: Ich glaube, dass Freunde, die den vollständigen Text lesen, das einzigartige Konzept der Radaruhrenherstellung und eine neue Art. Leicht, einfach, komfortabel, professionell und innovativ sind die Gefühle, die die Marke jedem Träger vermitteln möchte. Uhren sind nicht nur Werkzeuge zur Zeiterfassung, sondern auch eine gute Lebenserwartung.

Channais neueste Première-Serie fliegender Tourbillon-Handgelenke der Welt

Chanel brachte 1987 seine erste Uhr auf den Markt. Diese Uhr ist inspiriert von der Kontur des achteckigen Pariser Fontaine-Platzes und dem berühmten Parfüm-Flaschendeckel Nr. 5 von Chanel.

   Seitdem ist Chanel erfolgreich in die Luxusuhrenmarke First Line eingestiegen. Zum 25-jährigen Jubiläum der ‚Première‘ stellte Chanel im vergangenen Jahr erstmals mit dem schwimmenden Tourbillon eine komplexe mechanische Damenuhr vor.
   Dieses bemerkenswerte Tourbillon ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen Chanel und den Designern, Ingenieuren und Uhrmachern von Renaud \u0026 amp; Papi (APRP SA), einer hochrangigen Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Audemars piguet, die beide Unternehmen gemeinsam entwickelt haben. Das erste schwimmende Tourbillon.

   Einzigartig ist nur die Uhr 2013: Sie ist eine Kombination aus Tradition und Moderne: Das Weißgoldgehäuse ist mit 2,2 Karat 169 Diamanten im Brillantschliff besetzt und mit einer Lünette aus Hightech-Keramik verziert. Die rechteckige Lünette misst 28,5 x 37 mm und behält die perfekte Proportion der klassischen ‚Première‘ -Uhr von 19 x 26 mm bei.
   Das Zifferblatt folgt dem gleichen Muster: ein schwarzes Keramikzifferblatt mit abwechselndem Blinken, und in der Tourbillon-Position ist das elegante Kamelienzentrum mit 15 Diamanten besetzt.
   Wenn das Tourbillon selbst ein Kunstwerk ist, dann ist das Tourbillon in der Chanel-Uhr näher an der Frau und es wird fast zu einer in der Luft schwebenden Show.
   Weitere Teile sind diamantbesetzte Kronen und Faltschliessen sowie schwarze Alligatorbänder.
   Das mechanische Uhrwerk, das exklusiv von Chanel und Audemars Piguet entwickelt wurde, besteht aus 225 Teilen und wird von Hand angefast und abgeschrägt, was die Qualitätsgarantie der Uhr darstellt.
   Die Frau ist voller Konflikte in der Welt, diese Uhr hat eine Gangreserve von nur 40 Stunden. Dies hängt mit dem Tourbillon zusammen, das die Uhr sehen kann. Vielleicht ist die Chanel-Uhr nur eine Schmuckuhr.
   Der Preis für diese Chanel-Uhr dürfte bei rund 150.000 Euro liegen.

Einführung in die neue Ref.5073-Uhr von Patek Philippe

Die neue Drei-Fragen-Uhr Ref.5073 von Patek Philippe ist eine der wenigen Uhren mit Kirchenglocken und ewigen Kalenderfunktionen. Noch lobenswerter ist, dass die 103 langen Diamanten auf der Lünette und die 55 Diamanten auf dem Zifferblatt und der Schnalle das luxuriöse Temperament dieser Uhr zeigen.

Da die Länge der Kirchenglocke fast doppelt so groß ist wie die der gewöhnlichen Feder, ist das Prinzip der superlangen Feder offensichtlich: Je länger die Feder, desto melodischer können Klänge erzeugt werden. Da sich die Federglocken der Kirchenglocken jedoch nicht berühren können, können die aufgehängten Teile weder das Uhrwerk noch das Gehäuse berühren. Das einzige Teil, das berührt werden kann, ist der Miniatur-Kurzstreckenhammer. Daher ist die Herstellung äußerst schwierig.
Für diese Uhr wählte Patek Philippe das Zeitmessgerät, das bei der Markteinführung der astronomischen Tourbillon-Uhr im Jahr 2001 für Aufsehen sorgte. Damit konnte die Ref.5073-Uhr Stunden und Uhren in drei Tönen (Bass, Höhen und Höhen) mischen. Und Minuten. Der Präsident Patek Philippe, der die historische Tradition von Patek Philippe bewahrt, muss die Milde des Stimmgeräuschs persönlich prüfen: Jede fertige Uhr muss einer strengen Prüfung unterzogen werden, bevor sie versendet werden kann.

Die ewige Kalenderfunktion wird durch drei Hilfszifferblätter bei 3 Uhr, 6 Uhr und 9 Uhr dargestellt. Es ist nicht erforderlich, den Kalender bis 2100 anzupassen. Die hochpräzise Mondphasenanzeige befindet sich im Datums-Hilfszifferblatt bei 6 Uhr. Wie bei anderen Patek Philippe-Uhren ist die Mondphase alle 125 Jahre und 45 Tage nur einen Tag vom tatsächlichen Mondzyklus entfernt.

Die Uhr besteht aus einem Gehäuse mit 42 mm Durchmesser und PT950-Platin-Gold, das im traditionellen Kaltformverfahren verarbeitet wird. Die Lünette und die Bandanstöße der Uhr sind mit 103 Top-Wesselton-Langdiamanten mit einem Gesamtgewicht von 4,33 Karat besetzt. Das schwarz lackierte goldene Zifferblatt ist mit 13 langen Diamanten (ca. 0,25 Karat) als Zeitskala besetzt. Weitere 42 Diamanten (ca. 0,69 Karat) sind auf die Oberfläche des Platinverschlusses gesetzt. Gemäß der Praxis von Patek Philippe ist das Gehäuse mit einem zurückhaltenden Diamanten von 0,02 Karat zwischen den Stollen um 6 Uhr besetzt, um zu zeigen, dass es sich um ein Platingehäuse handelt.

Diese Uhr verfügt über eine solide Platinrückseite mit einer austauschbaren Saphirglasabdeckung und einem Präzisionswerk durch die Abdeckung. Das erste, was Ihnen auffällt, ist die automatische 22-karätige Goldplatte mit gravierten Linien, das hohle Calatrava-Kreuzsternmuster unter der vergoldeten Kuppel und ein kleiner Fliehkraftregler, der den normalen Rhythmus des Zeitmessgeräts steuert.

Silver Speed ​​Briefing zum neuen Chronographen der Chopard Classic Racing Series 2012

Racing Farben lassen sich grob in „Vintage Blue“ Retro Blau für Frankreich aufgeteilt werden, im Namen der italienischen „Rosso Corsa“ rot, Vertreter der britischen „British Racing Green“ Green Britannien, Belgien, im Namen der „Speed ​​Yellow“ Gelb und Repräsentiert das deutsche ‚Speed ​​Silver‘ Silber. 2011 lancierte Chopard den Chronographen Mille Miglia GT XL Rossa Corsa, um dem italienischen Oldtimer Tribut zu zollen! Heutzutage wird in der klassischen Rennuhren-Serie eine silberne Geschwindigkeitsuhr hinzugefügt, deren silberne Brillanz an den legendären deutschen Motor Flèches d’Argent erinnert, der den Sportwagen in den 1930er Jahren anführte. Im nächsten Artikel wird die Uhr ‚Silver Speed‘ in alle Richtungen gezeigt. Die offizielle Nummer lautet: 168459-3041.

  Chopards neueste Mille Miglia-Uhr mit silbernem Zifferblatt bereichert die klassische Rennuhrenkollektion und spiegelt die Farbe des Rennwagens im internationalen Sportwagenrennen der späten 1960er Jahre wider. Der Chronograph Mille Miglia GT XL Speed ​​Silver führt in diesem Jahr den deutschen Sportwagenstil auf und bringt seine traditionellen Farben in Racing Colors ein.

  Aus der Figur wir die Uhr mit Tachoblende, 02.00 Position der Taste Start abgelaufen ist deutlich sehen / Stopp-Taste, wird die Schaltfläche 04.00 Position der Zeit für die 03.00 Position Datumsanzeige Fenster auf Null, sechs Uhr-12-Stunden-Zifferblatt, 9-Uhr-Position des Ziffer kleine Sekunden, um 12 Uhr 30 Minuten Zeitwahl.

Klassischer Rennchronograph 168459-3041 – Optikartikel

   Die Chopard 168459-3041 Chronograph Uhr hat ein Titangehäuse mit einem Durchmesser von 44,00 mm und einer Dicke von 14,36 mm, was die majestätische Sportuhr vollständig erklärt. Blendfreie gewölbte Saphirglasoberfläche, gepolsterte schwarze Zahlen 6 und 12, Lünette mit Drehzahlmesser. Das Design mit dem schwarzen Barénia-Armband macht die Uhr insgesamt geschmackvoll. Das Gehäuse ist mit einer verschraubten Krone versehen und bis 100 Meter wasserdicht.

   Die Einführung der neuen Chronographen Verbesserung in der Gesamtfarbänderung und außen entfernt ist nicht viel ändern, noch polierten Gehäuse aus Titan, Titan Stromlinie Zeit-Taste, graviert auf der Lünette und Tachymeterskala Um die außergewöhnlichen sportlichen Qualitäten dieser Uhr hervorzuheben, sind die arabischen Ziffern 6 und 12 unter dem Saphirglas einzigartig.

   12 Stunden und 30 Minuten Zeit Zifferblatt mit silbernem Wurm Konkavmusters Design, eine Steigerung von mehr dreidimensionalen als Ganzer Scheibe, rhodiniert Stunden- und Minutenzeiger und mit Superluminova Leuchtstoffschicht bedeckt.

  Das Armband verfügt über ein schwarzes Barénia-Armband mit silbernen Nähten und einer titanfarbenen Druckknopfschließe, und das ausgeschnittene Armband verleiht dem Gesamtlook einen modernen Touch.

Klassischer Rennchronograph 168459-3041 – Funktionsartikel

  Das entspiegelte gewölbte Saphirglas bei 3 Uhr vergrößert das Datumsfenster, und dieses Design ist kein Rolex-Patent mehr.

   Die 12-Uhr-Position ist ein 12-Stunden-Chronographenrad und die 12-Uhr-Position ist ein 30-Minuten-Chronographenrad, das über Zwei- und Vierpunkt-Chronographenknöpfe gesteuert wird. Beide Zifferblätter sind mit einem vertieften Design aus silbernem Wirbel versehen, das der gesamten Scheibenoberfläche mehr Dreidimensionalität verleiht.

   Die Lünette besteht aus Metall und hat eine Geschwindigkeitsmessfunktion. Die schwarzen Figuren und Schuppen auf der silbernen Lünette spiegeln die Geschicklichkeit und Einfachheit des Mannes wider.

Klassischer Rennchronograph 168459-3041 – Werkartikel

  Fast 168459-3041 Silber Chopin Durchmesser Uhr ausgestattet COSC Authentifizierung (die COSC) beträgt 37,20 mm automatische mechanische Bewegung, unterscheidet sich nicht von dem vorherigen Absatz rot, Schwingungsfrequenz von 28.800 Zyklen / Stunde (4 Hz), 25 Ruby, Gangreserve für 46 Stunden.

Zusammenfassung: 168459-3041 Gesamt Bedingungen dieses Mal und hat uns nicht geben zu viele Überraschungen, außer für die Farbänderung erscheint auf andere Hardware-Geräte haben sich nicht verändert, aber diese Uhr verwendet auch eine begrenzte Anzahl von Vertriebsmodell, Es gibt nur 1.000. Es wird geschätzt, dass der Preis rund 100.000 Yuan betragen wird.Persönlich ist das Angebot an Chronographen in dieser Preisklasse recht groß.Zur gleichen Zeit sind viele selbst produzierte Uhrwerke großer Marken nicht ausgeschlossen, so dass es für den Markt kein großes Angebot gibt. Die Massenproduktion ist sich sicher, dass auch Chopard diesbezüglich Bedenken hat.

Chopard Classic Racing Series 168459-3041 Chronograph Einzelheiten:
Chopard / 26154 /

Einführung in Hermes Time Pause Watch

-Zeit gilt als unveränderlich, aber für Hermes ist Zeit ein guter Freund. Es verleiht dem Leder Glanz und bereichert die Geschichte durch viele kleine Geschichten. Es ist ein echtes Kapital, das die Fantasie anregt. Mit der Einführung der zeitabhängigen Uhr von Arceau begann Hermès eine Traumreise, die die Besucher durch eine surreale und poetische Welt führte.

Hermes Arceau Time Suspendu Zeitpendeluhr
Das Timeout von Arceau ist in der Tat eine Uhr. Ihre Bedeutung ist jedoch weit mehr als die der Uhr: Das Handgelenk ist voller spielerischer Momente. Drücken Sie einfach die 9-Uhr-Taste, um die Stunden- und Minutenzeiger bei 12 Uhr zu stoppen. Der Datumszeiger verschwindet. Die Zeit wurde unterbrochen … oder das Erscheinen der Zeit wurde unterbrochen – da das mechanische Gerät immer noch die genaue Zeit aufzeichnet, als würde das Instrument im Hintergrund weiter spielen, bleibt die Bühne stumm. 2 Minuten, 3 Stunden, 5 Tage oder Wochen sind vergangen, angeführt von der Vorstellungskraft, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche, alle 3 Zeiger befinden sich in der richtigen Position: Die Zeit der Aussetzung wird neu gestartet, der Lichtbogen wird geschlossen . In diesem Bogen arrangierte Hermès eine Reise voller Launen und versenkte die Gäste in Raum und Zeit, Träume und Vorstellungskraft.

eine Reise der Laune
 Die Gäste wurden von 12 Mädchen begrüßt, die 12 Stunden lang die Uhr symbolisierten, wobei jedes Mädchen einen Ballon in der Hand hielt, der auffällig kursiv gedruckt war und die digitalen Indexe der Arceau-Uhr zeigte. Die Gäste wurden von grasbewachsenen Menschen geführt, deren Gesichter mit Blättern bedeckt waren, und begannen ihre erste Reise ab dem Zeitpunkt der Lagerung. Eine riesige Schweizer Uhr erinnert die Gäste daran, jedes Objekt (Armbanduhr, Telefon usw.) aufzubewahren, das sie an den Lauf der Zeit erinnert.