Der Bürger „LICHT ist ZEIT“ hat den One Show „Golden Pencil Award“ 2015 gewonnen

Vor kurzem wurde die Kunstinstallation „LIGHT is TIME“ von Citizen beim One Show Advertising Festival 2015 mit dem „Golden Pencil Award“ für Raumgestaltung ausgezeichnet. Der Golden Pencil Award ist die höchste Auszeichnung, die von THE ONE CLUB für die weltweit besten Kreativen vergeben wird, und die höchste Anerkennung für außergewöhnliche Kreativität. THE ONE CLUB wurde 1975 gegründet und hat seinen Hauptsitz in New York. Als gemeinnützige Werbeagentur setzen wir uns dafür ein, das kreative Niveau der Werbebranche zu verbessern.
   Im April 2014 fand in Mailand, Italien, die weltweit größte und einflussreichste Designveranstaltung „Milan Design Week“ statt, an der Citizen mit der Kunstinstallation „LIGHT is TIME“ teilnahm. Der Kern der Kernkomponenten der Uhr ist ein kreatives Element, das 80.000 Bewegungen in der Luft schwebt, um einen großartigen Raum zu schaffen. Mit der Kombination von Lichteffekten und Musik im Raum haben Besucher aus aller Welt ein wunderschönes Erlebnis geschaffen.
   In der Installation sind auch eine Reihe repräsentativer klassischer Uhren aus den verschiedenen Epochen von Citizen zu sehen, von der ersten Taschenuhr bis zur neuesten Satelliten-Tageszeituhr mit Licht sowie die feinen Teile, aus denen die Uhr besteht, die es den Besuchern ermöglichen Erfahren Sie mehr über Citizen und das Verständnis von Citizen für Uhren.
   „LICHT ist ZEIT“ ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Citizen und Tsuyoshi Tane, einem Designer des international renommierten Architekturbüros DGT Paris. Das Design ist inspiriert von der Idee von „Licht, Augenblick und Licht“: „Licht ist Augenblick, denn wenn es kein Licht gibt, wird es niemals ein Konzept von Zeit geben.“
   Das One Show Festival wird von The One Club, einer gemeinnützigen Organisation in New York, veranstaltet und bietet sechs Kategorien jährlicher Hauptpreiswettbewerbe, darunter Werbung, interaktive Kreativität, Design, Unterhaltungsmarketing, geistiges Eigentum (IP) und Produkte sowie Jugendkreativität. Die weltbesten Kreativen bilden eine internationale Jury, die herausragende Kreative und Kreative des Jahres auswählt. Seit 1975 arbeitet The One Club daran, das kreative Niveau des Werbedesigns zu verbessern. Der One Show Award, der Cannes Lions Award und der Creo Advertising Award gelten als die drei weltweit wichtigsten Werbepreise.
Über Citizen Timepiece Co., Ltd.
   Citizen Timepiece Co., Ltd. ist ein professioneller, integrierter Uhrenhersteller, dessen Herstellungsprozess alles von der Herstellung von Einzelkomponenten bis zur Montage von Armbanduhren abdeckt. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern weltweit tätig. Seit seiner Gründung im Jahr 1918 hat sich Citizen stets an die ‚Better Starts Now‘ -Marke gehalten, die davon ausgeht, dass es immer noch die Möglichkeit gibt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, und dies ist der Anfang. Wir halten an dieser Überzeugung fest, Uhren zu entwickeln, Technologien zu erfinden und zu verbessern, die Zukunft der Uhren zu erforschen und die einzigartige optische kinetische Energiekerntechnologie sowie die satellitensynchrone Zeitmessungstechnologie von Citizen zu entwickeln.

Lange Watchmaking Awards 2015

Lange überreichte zum sechsten Mal den Uhrmacher-Hauptpreis und würdigte den hervorragenden Uhrmacher-Neuling. Der Preis wurde von finnischen Teilnehmern in zwei aufeinander folgenden Sessions gewonnen und die Gewinner erhielten einen Preis von 10.000 Euro.

Das diesjährige Siegerwerk: Kalenderwoche von Reima Koivukoski
   Am 7. Dezember überreichte die Marke in Dresden den Lange Watchmaking Award 2015, der zugleich das Jubiläum der Marke ist. Reima Koivukoski (23) von der finnischen Uhrmacherschule (Kelloseppäkoulu) erhielt in einer Kalenderwoche, in der die Kippachse der Erde simuliert wird, einen mit 10.000 Euro dotierten Preis. Lange Präsident Wilhelm Schmid und Firmengründer Walter Lange überreichten den Preis auf der Internationalen Pressekonferenz im Albertinum Museum in Dresden.
   Der Titel der diesjährigen Veranstaltung lautet, eine Kalenderwochenanzeige zu erstellen. Die Neulinge, die in die letzten acht kamen, kamen aus fünf verschiedenen Ländern. Sie besuchten die Uhrenfabrik im Mai für ein paar Tage, um mehr über den Wettbewerb zu erfahren.
   Eine aus fünf Experten bestehende Jury hat Ende November mit den Bewertungsarbeiten begonnen. Zu den Jurymitgliedern zählen Firmengründer Walter Lange, Anthony de Haas, Direktor Lange Product Development, Gisbert L. Brunner und Peter Braun sowie Peter Plassmeyer, Direktor des Ausstellungsraums für Königliche Mathematische Physik in Dresden. Die Jury bewertet anhand der Originalität, der technischen Leistung, der Handwerkskunst und des ästhetischen Niveaus der Arbeit.

Liste der Einträge
   Reima Koivukoski wird von der Jury für seine innovativen Designtechniken, die ausgefeilte Technologie, die akribischen Details der Produktion und die handwerkliche Qualität sehr geschätzt. Die Jury erklärte: „Seine Werke sui generis in Bezug auf Ästhetik und Ergonomie sind, und die Mut, Schöpfer Reformbewegung Struktur fühlen können“ Koivukoski Werke der Erdachse zeigen in Richtung der Sonne Eigenschaften gekippt, so dass jeder des Richters Beeindruckt. Von der geografischen Lage beeinflusst, gibt es im finnischen Winter und Sommer dunkle Nächte und weiße Nächte, die in scharfem Kontrast zueinander stehen und von Koivukoskis einzigartigem Design inspiriert sind.

Reima Koivukoski erhält eine Urkunde von Lange-Präsident Wilhelm Schmid und Firmengründer Walter Lange

wird mit den Streifen des Rennwagens assoziiert. Oris Martini Racing Limited Edition

Oris ‚langjährige Partnerschaft zwischen ORIS und F1 Williams hat in einer limitierten Auflage erneut Aufmerksamkeit erregt: Zum 50-jährigen Jubiläum des derzeitigen Hauptsponsors des Williams-Teams, dem Martini Racing Team, hat die Marke eine Martini Racing Limited Edition auf den Markt gebracht. Die Edition-Uhr basiert auf dem Chronographen der Williams-Serie von ORIS.

Zum 50-jährigen Jubiläum des Martini Racing Teams, dem Hauptsponsor des F1 Williams-Teams, hat ORIS, der offizielle Partner, die limitierte Gedenkuhr auf den Markt gebracht.

Man kann sagen, dass dieser Chronograph das Design, die Technologie und den handwerklichen Wert von ORIS und dem Martini Racing Team vereint. Auf dem Zifferblatt befinden sich die typischen dunkelblauen, hellblauen und roten Martini-Rennstreifen des Teams, während auf der Rückseite der Uhr der 50. Geburtstag von Martini Racing eingraviert ist.

Martini Racing Limited Edition

Edelstahl / 774 Automatikwerk / Stunde, Minute, kleine Sekunde, Datumsanzeige / Chronographenfunktion / Saphirglasspiegel / wasserdicht 100 Meter / Durchmesser 44mm / limitiert 500 / Referenzpreis: 20.850 RMB (Band), 22.000 RMB (Kettengürtel)